Page 5 of 5 FirstFirst ... 345
Results 41 to 48 of 48

Jugendlicher fällt mit 6,2 Promille ins Koma

Erstellt von Virgenie, 17.05.2008, 18:32 Uhr · 47 Antworten · 12.514 Aufrufe

  1. #41
    Alice's Avatar

    Join Date
    19.04.2010
    Posts
    123
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!

  2. #41
    Alice's Avatar

    Join Date
    19.04.2010
    Posts
    123
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!

  3. #42
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!
    Man muss nicht umbedingt total besoffen sein um zu wissen was man darf und was man nicht darf. Zumindest ist das meine Meinung. Ich werde demnächst 18 und ich hab mich bislang weder vom Alk übergeben müssen, noch hatte ich einen Kater. Trotzdem weiß ich wo meine Grenzen sind und dass ich aufhören muss/soll, wenn es beginnt sich leicht zu drehen. Ich finde, dass man sich so ins Koma säuft hat auch irgendwo ein bisschen mit fehlender Reife und mangelnder Selbstkontrolle zu tun, oder man ist einfach nur lebensmüde.
    Und ehrlich gesagt, würd ich mich nie zum trinken anregen lassen. Wer sich zu soetwas überreden lässt, der hat einfach selbst Schuld. Wenn ich meine, ich hab genug, dann sag ich es auch und höre auf... da kann mir einer hinsetzen was er will!

  4. #42
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!
    Man muss nicht umbedingt total besoffen sein um zu wissen was man darf und was man nicht darf. Zumindest ist das meine Meinung. Ich werde demnächst 18 und ich hab mich bislang weder vom Alk übergeben müssen, noch hatte ich einen Kater. Trotzdem weiß ich wo meine Grenzen sind und dass ich aufhören muss/soll, wenn es beginnt sich leicht zu drehen. Ich finde, dass man sich so ins Koma säuft hat auch irgendwo ein bisschen mit fehlender Reife und mangelnder Selbstkontrolle zu tun, oder man ist einfach nur lebensmüde.
    Und ehrlich gesagt, würd ich mich nie zum trinken anregen lassen. Wer sich zu soetwas überreden lässt, der hat einfach selbst Schuld. Wenn ich meine, ich hab genug, dann sag ich es auch und höre auf... da kann mir einer hinsetzen was er will!

  5. #43
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!
    Man muss keine Erfahrungen gemacht haben, wenn man einfach nichts mit Alk trinkt braucht man auch nicht wissen´was man nicht darf.

    Besser gesagt, dann weiß man es: Man verträgt nicht viel!

  6. #43
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Quote Originally Posted by Alice View Post
    ich finde auch, dasss jeder mal die erfahrung gemacht haben uss. ansonsten weiß man aj nicht, was man nicht darf^^ aber man sollte es auch nicht übertreiben!!!!
    Man muss keine Erfahrungen gemacht haben, wenn man einfach nichts mit Alk trinkt braucht man auch nicht wissen´was man nicht darf.

    Besser gesagt, dann weiß man es: Man verträgt nicht viel!

  7. #44
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Man muss keine Erfahrungen gemacht haben, wenn man einfach nichts mit Alk trinkt braucht man auch nicht wissen´was man nicht darf.

    Besser gesagt, dann weiß man es: Man verträgt nicht viel!
    Erfahrung mit Alkohol macht ja irgendwie jeder irgendwann mal aber der Horizont von jedem einzelnen sollte schon soweit reichen um zu verstehen oder zu merken wann genug ist und wann nicht. Ich kann mich nicht betrinken bis ich meinen eigenen Namen nicht mehr weis. Mal ganz abgesehen von den Schäden die da entstehen können, mir fehlt es an Verständnis für solche Jugenbdliche/Erwachsene sich soetwas selbst anzutun, ganz freiwillig!!!

  8. #44
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Man muss keine Erfahrungen gemacht haben, wenn man einfach nichts mit Alk trinkt braucht man auch nicht wissen´was man nicht darf.

    Besser gesagt, dann weiß man es: Man verträgt nicht viel!
    Erfahrung mit Alkohol macht ja irgendwie jeder irgendwann mal aber der Horizont von jedem einzelnen sollte schon soweit reichen um zu verstehen oder zu merken wann genug ist und wann nicht. Ich kann mich nicht betrinken bis ich meinen eigenen Namen nicht mehr weis. Mal ganz abgesehen von den Schäden die da entstehen können, mir fehlt es an Verständnis für solche Jugenbdliche/Erwachsene sich soetwas selbst anzutun, ganz freiwillig!!!

  9. #45
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Quote Originally Posted by Cuddelstein View Post
    Erfahrung mit Alkohol macht ja irgendwie jeder irgendwann mal aber der Horizont von jedem einzelnen sollte schon soweit reichen um zu verstehen oder zu merken wann genug ist und wann nicht. Ich kann mich nicht betrinken bis ich meinen eigenen Namen nicht mehr weis. Mal ganz abgesehen von den Schäden die da entstehen können, mir fehlt es an Verständnis für solche Jugenbdliche/Erwachsene sich soetwas selbst anzutun, ganz freiwillig!!!
    Ich bin 20 und habe bisher nur hin und wieder auf Feiern ein oder zwei Gläser Sekt getrunken.
    Bier mal genippt von meinem Vater, schmeckt mir nicht.
    Ansonsten auch nicht mal einen Schluck von irgendwelchen Schnaps oder so genommen.
    Ich weiß nicht, warum ich das sollte, nur um einen Rausch zu haben? Nein danke!
    Das ist eine Erfahrung, die ich nicht brauche, tut mir leid!
    Es gibt genug Getränke ohne Alk die ich echt total toll super finde.

    Aber jedem das seine, ich verurteile niemanden, nur weil er trinkt. Ich bin auch fast die einzige, die den Alkoholiker auf meiner alten Station auch nur als Menschen gesehen hat und super mit ihm auskam.

    Was ich nur wirklich nicht verstehen kann ist, wenn ein Jugendlicher zu seiner Freundin sagt, dass er nachdem ganzen Schulstress wegen dem sie sich nicht treffen konnten erstmal ein paar Tage braucht um zu "Saufen".

  10. #45
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Quote Originally Posted by Cuddelstein View Post
    Erfahrung mit Alkohol macht ja irgendwie jeder irgendwann mal aber der Horizont von jedem einzelnen sollte schon soweit reichen um zu verstehen oder zu merken wann genug ist und wann nicht. Ich kann mich nicht betrinken bis ich meinen eigenen Namen nicht mehr weis. Mal ganz abgesehen von den Schäden die da entstehen können, mir fehlt es an Verständnis für solche Jugenbdliche/Erwachsene sich soetwas selbst anzutun, ganz freiwillig!!!
    Ich bin 20 und habe bisher nur hin und wieder auf Feiern ein oder zwei Gläser Sekt getrunken.
    Bier mal genippt von meinem Vater, schmeckt mir nicht.
    Ansonsten auch nicht mal einen Schluck von irgendwelchen Schnaps oder so genommen.
    Ich weiß nicht, warum ich das sollte, nur um einen Rausch zu haben? Nein danke!
    Das ist eine Erfahrung, die ich nicht brauche, tut mir leid!
    Es gibt genug Getränke ohne Alk die ich echt total toll super finde.

    Aber jedem das seine, ich verurteile niemanden, nur weil er trinkt. Ich bin auch fast die einzige, die den Alkoholiker auf meiner alten Station auch nur als Menschen gesehen hat und super mit ihm auskam.

    Was ich nur wirklich nicht verstehen kann ist, wenn ein Jugendlicher zu seiner Freundin sagt, dass er nachdem ganzen Schulstress wegen dem sie sich nicht treffen konnten erstmal ein paar Tage braucht um zu "Saufen".

  11. #46
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Ich bin 20 und habe bisher nur hin und wieder auf Feiern ein oder zwei Gläser Sekt getrunken.
    Bier mal genippt von meinem Vater, schmeckt mir nicht.
    Ansonsten auch nicht mal einen Schluck von irgendwelchen Schnaps oder so genommen.
    Ich weiß nicht, warum ich das sollte, nur um einen Rausch zu haben? Nein danke!
    Das ist eine Erfahrung, die ich nicht brauche, tut mir leid!
    Es gibt genug Getränke ohne Alk die ich echt total toll super finde.

    Aber jedem das seine, ich verurteile niemanden, nur weil er trinkt. Ich bin auch fast die einzige, die den Alkoholiker auf meiner alten Station auch nur als Menschen gesehen hat und super mit ihm auskam.

    Was ich nur wirklich nicht verstehen kann ist, wenn ein Jugendlicher zu seiner Freundin sagt, dass er nachdem ganzen Schulstress wegen dem sie sich nicht treffen konnten erstmal ein paar Tage braucht um zu "Saufen".
    Ja, dem stimme ich voll und ganz zu. Ich bin auch nicht jemand, der sich jedes Wochenende die Kante gibt und dann den ganzen Sonntag mit dem Kater zu Hause liegt. Hin und wieder trinke ich auch was, aber nicht um besoffen zu sein, oder um irgendwelchen Stress zu verdrängen, sondern weil es mir einfach schmeckt.
    Allerdings weiß ich früh genug, wann ich aufhören sollte und alle meine Freunde die mich kennen wissen, dass ich auch etwas durchziehe, wenn ich das will. Ich lass mich dann nicht von irgendjemanden belabern noch nen paar zu trinken... Wenn andere nicht wissen wieviel sie vertragen, dann sollen sie doch trinken, aber auch mit den Folgen leben. Wer sich tot säuft und nicht reif genug um zu wissen wann Schluss ist, tja... gelitten. Trotzdem werde ich deswegen aber noch keinen Menschen anders behandeln, nur weil er mehr trinkt.

  12. #46
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Ich bin 20 und habe bisher nur hin und wieder auf Feiern ein oder zwei Gläser Sekt getrunken.
    Bier mal genippt von meinem Vater, schmeckt mir nicht.
    Ansonsten auch nicht mal einen Schluck von irgendwelchen Schnaps oder so genommen.
    Ich weiß nicht, warum ich das sollte, nur um einen Rausch zu haben? Nein danke!
    Das ist eine Erfahrung, die ich nicht brauche, tut mir leid!
    Es gibt genug Getränke ohne Alk die ich echt total toll super finde.

    Aber jedem das seine, ich verurteile niemanden, nur weil er trinkt. Ich bin auch fast die einzige, die den Alkoholiker auf meiner alten Station auch nur als Menschen gesehen hat und super mit ihm auskam.

    Was ich nur wirklich nicht verstehen kann ist, wenn ein Jugendlicher zu seiner Freundin sagt, dass er nachdem ganzen Schulstress wegen dem sie sich nicht treffen konnten erstmal ein paar Tage braucht um zu "Saufen".
    Ja, dem stimme ich voll und ganz zu. Ich bin auch nicht jemand, der sich jedes Wochenende die Kante gibt und dann den ganzen Sonntag mit dem Kater zu Hause liegt. Hin und wieder trinke ich auch was, aber nicht um besoffen zu sein, oder um irgendwelchen Stress zu verdrängen, sondern weil es mir einfach schmeckt.
    Allerdings weiß ich früh genug, wann ich aufhören sollte und alle meine Freunde die mich kennen wissen, dass ich auch etwas durchziehe, wenn ich das will. Ich lass mich dann nicht von irgendjemanden belabern noch nen paar zu trinken... Wenn andere nicht wissen wieviel sie vertragen, dann sollen sie doch trinken, aber auch mit den Folgen leben. Wer sich tot säuft und nicht reif genug um zu wissen wann Schluss ist, tja... gelitten. Trotzdem werde ich deswegen aber noch keinen Menschen anders behandeln, nur weil er mehr trinkt.

  13. #47
    svenja_1704's Avatar

    Join Date
    10.03.2010
    Posts
    79
    aufjedenfall weiß ich das ich das nie wieder machen will/werde...
    meine freundinnen fühlen sich damit so ober "cool"...
    aber das schlimmste ist, am bahnhof verkäuft die kioskverkäuferin denen noch schnaps und andere sorten von alkohol, obwohl sie eigentlich sieht das die noch keine 18 sind...

  14. #47
    svenja_1704's Avatar

    Join Date
    10.03.2010
    Posts
    79
    aufjedenfall weiß ich das ich das nie wieder machen will/werde...
    meine freundinnen fühlen sich damit so ober "cool"...
    aber das schlimmste ist, am bahnhof verkäuft die kioskverkäuferin denen noch schnaps und andere sorten von alkohol, obwohl sie eigentlich sieht das die noch keine 18 sind...

  15. #48
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by svenja_1704 View Post
    aber das schlimmste ist, am bahnhof verkäuft die kioskverkäuferin denen noch schnaps und andere sorten von alkohol, obwohl sie eigentlich sieht das die noch keine 18 sind...
    Den Leuten geht es immer nur ums Geld, um die Einnahmen. Lieber verkaufen sie Alkohol an minderjährige, als nichts zu verlieren. Hab ich auch schon oft miterlebt, doch bei uns in der Region macht die Polizei häuftiger Kontrollkäufe und da kommt es häufiger vor, dass die nach dem Ausweis fragen. Auch wenn ich in die in die meisten Clubs ohne Perso vorzuzeigen reinkomme wollen die beim Einkaufen doch häufiger mal den Ausweis sehen. Hab ich auch kein Problem mit, denn wenn ich mal was kaufe, dann ist das höchtens ne Falsche Sekt und die bekommt man laut Gesetz schon mit 16.

  16. #48
    Sabse's Avatar

    Join Date
    13.04.2010
    Posts
    127
    Quote Originally Posted by svenja_1704 View Post
    aber das schlimmste ist, am bahnhof verkäuft die kioskverkäuferin denen noch schnaps und andere sorten von alkohol, obwohl sie eigentlich sieht das die noch keine 18 sind...
    Den Leuten geht es immer nur ums Geld, um die Einnahmen. Lieber verkaufen sie Alkohol an minderjährige, als nichts zu verlieren. Hab ich auch schon oft miterlebt, doch bei uns in der Region macht die Polizei häuftiger Kontrollkäufe und da kommt es häufiger vor, dass die nach dem Ausweis fragen. Auch wenn ich in die in die meisten Clubs ohne Perso vorzuzeigen reinkomme wollen die beim Einkaufen doch häufiger mal den Ausweis sehen. Hab ich auch kein Problem mit, denn wenn ich mal was kaufe, dann ist das höchtens ne Falsche Sekt und die bekommt man laut Gesetz schon mit 16.

Page 5 of 5 FirstFirst ... 345

Similar Threads

  1. 3x07 - Koma-Mann & Sohn (Son of Coma Guy)
    By Stephie in forum Staffel 3 (47-70)
    Replies: 194
    Last Post: 22.03.14, 15:33