Results 1 to 10 of 10

Katastrophe in Japan---was ist da los

Erstellt von Spinalnerv, 12.03.2011, 20:18 Uhr · 9 Antworten · 2.613 Aufrufe

  1. #1
    Spinalnerv's Avatar

    Join Date
    11.01.2010
    Posts
    127

    Katastrophe in Japan---was ist da los

    Ich bin absolut schockiert über die Katastrophen- Verkettung in Japan.

    solche Nachrichten beängstigen mich!

  2. #1
    Spinalnerv's Avatar

    Join Date
    11.01.2010
    Posts
    127

    Katastrophe in Japan---was ist da los

    Ich bin absolut schockiert über die Katastrophen- Verkettung in Japan.

    solche Nachrichten beängstigen mich!

  3. #2
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ja die tuen mir leid

  4. #2
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ja die tuen mir leid

  5. #3
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Es tut mir nicht nur leid. es zeigt auch das die Natur verrückt spielt. Letztes Jahr der vulkanausbruch in Island. der Tsunami auf Sri Lanka vor Jahren, nun in Japan und dazu der Super Gau mit den Atomkraftwerken. Meine Theorie wurde damit nur wieder bestätigt. Atomenergie ist an sich keine schlechte Idee, aber wenn es außer Kontrolle gerät, kann man es nicht mehr aufhalten. Man kann für die Menschen dort nur beten. Das Grundproblem ist ja,dass im Umfeld der beiden Erdplatten 50 Atomkraftwerke stehen. Wer weiß was dort noch passiert.

  6. #3
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Es tut mir nicht nur leid. es zeigt auch das die Natur verrückt spielt. Letztes Jahr der vulkanausbruch in Island. der Tsunami auf Sri Lanka vor Jahren, nun in Japan und dazu der Super Gau mit den Atomkraftwerken. Meine Theorie wurde damit nur wieder bestätigt. Atomenergie ist an sich keine schlechte Idee, aber wenn es außer Kontrolle gerät, kann man es nicht mehr aufhalten. Man kann für die Menschen dort nur beten. Das Grundproblem ist ja,dass im Umfeld der beiden Erdplatten 50 Atomkraftwerke stehen. Wer weiß was dort noch passiert.

  7. #4
    brick-house's Avatar

    Join Date
    24.09.2009
    Posts
    185
    Die tun mir echt richtig leid...
    Das ist schon schockierend wenn alle paar Stunden neue Negativ Meldungen auch bezüglich der AKWs zu höhren sind. Wie 32 schon gesagt hat man kann für die Menschen dort nur beten.

  8. #4
    brick-house's Avatar

    Join Date
    24.09.2009
    Posts
    185
    Die tun mir echt richtig leid...
    Das ist schon schockierend wenn alle paar Stunden neue Negativ Meldungen auch bezüglich der AKWs zu höhren sind. Wie 32 schon gesagt hat man kann für die Menschen dort nur beten.

  9. #5
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ich habs von einer Nachbarin erfahren. Mir tun die Leute dort total leid. Ich kann 32 nur zustimmen, sieht man vom Beten ab. Ich glaube nicht, dass das viel helfen wird.

  10. #5
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ich habs von einer Nachbarin erfahren. Mir tun die Leute dort total leid. Ich kann 32 nur zustimmen, sieht man vom Beten ab. Ich glaube nicht, dass das viel helfen wird.

  11. #6
    Millyful's Avatar

    Join Date
    17.02.2011
    Posts
    111
    Viele Menschen jammern über unser leben-'Das Leben ist scheiße, alles ist scheiße, Gott hasst mich'...Was sollen die betroffenen dieser Katastrophe sagen? Diese Menschen tun mir total leid...was bleibt ihnen? ich finde, wir können so froh über unser normales, zivilisiertes leben sein.

  12. #6
    Millyful's Avatar

    Join Date
    17.02.2011
    Posts
    111
    Viele Menschen jammern über unser leben-'Das Leben ist scheiße, alles ist scheiße, Gott hasst mich'...Was sollen die betroffenen dieser Katastrophe sagen? Diese Menschen tun mir total leid...was bleibt ihnen? ich finde, wir können so froh über unser normales, zivilisiertes leben sein.

  13. #7
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Gebe ich Millyful recht. Wir können uns glücklich schätzen über das was wir haben.

  14. #7
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Gebe ich Millyful recht. Wir können uns glücklich schätzen über das was wir haben.

  15. #8
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Ich seh das ähnlich wie ihr!
    Aber man muss auch einfach mal dazu sagen, dass zu viele Menschen auf dieser Welt (z.B. auch vor allem in Japan) davon überzeugt sind, dass sie Herrscher über die Natur sind. Aber gegen die Naturgewalt kann niemand was ausrichten! Man kann einfach nicht die komplette Herrschaft über alles bekommen - doch viele Menschen sind zu arrogant und ignorant dafür. Und irgendwann rächt sie da die Natur in gewisser Art und Weise.
    Ich möchte damit keinesfalls die Geschehnisse verherrlichen oder sagen, dass die Bevölkerung selbst schuld wäre. Gerade der "kleine Mann" - die Bevölkerung - sind dann die Leidtragenden und sie hatten mein vollstes Mitgefühl und ich bete für sie, dass es möglichst glimpflich für sie endet!

    Quote Originally Posted by Arzt-32- View Post
    Gebe ich Millyful recht. Wir können uns glücklich schätzen über das was wir haben.
    Ach ja was mir dazu noch einfällt. So sind die Menschen und ich schließe mich da nicht aus. Man kann es ganz einfach mal vergleichen mit Gesund- und Krankheit. Wer von uns schätzt es tatsächlich, wenn er gesund ist? Also ich so gut wie nie. Aber dann wenn so Kleinigkeiten wie Kopfschmerzen, Grippe etc anfangen, dann merkt man erst wie gut es einem geht.
    Auch sonst ist es so in unserer Gesellschaft, dass die Menschen immer nur das schlechte sehen und das auch extremer sehen als das gute. Wie viel wird in unserer Gesellschaft noch gelobt? Meiner Meinung nach viel zu wenig! Mit Tadel geht man viel "verschwenderiger" um. Das Schlechte steht immer im Vordergrund! Und das find ich einfach viel zu traurig!

  16. #8
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Ich seh das ähnlich wie ihr!
    Aber man muss auch einfach mal dazu sagen, dass zu viele Menschen auf dieser Welt (z.B. auch vor allem in Japan) davon überzeugt sind, dass sie Herrscher über die Natur sind. Aber gegen die Naturgewalt kann niemand was ausrichten! Man kann einfach nicht die komplette Herrschaft über alles bekommen - doch viele Menschen sind zu arrogant und ignorant dafür. Und irgendwann rächt sie da die Natur in gewisser Art und Weise.
    Ich möchte damit keinesfalls die Geschehnisse verherrlichen oder sagen, dass die Bevölkerung selbst schuld wäre. Gerade der "kleine Mann" - die Bevölkerung - sind dann die Leidtragenden und sie hatten mein vollstes Mitgefühl und ich bete für sie, dass es möglichst glimpflich für sie endet!

    Quote Originally Posted by Arzt-32- View Post
    Gebe ich Millyful recht. Wir können uns glücklich schätzen über das was wir haben.
    Ach ja was mir dazu noch einfällt. So sind die Menschen und ich schließe mich da nicht aus. Man kann es ganz einfach mal vergleichen mit Gesund- und Krankheit. Wer von uns schätzt es tatsächlich, wenn er gesund ist? Also ich so gut wie nie. Aber dann wenn so Kleinigkeiten wie Kopfschmerzen, Grippe etc anfangen, dann merkt man erst wie gut es einem geht.
    Auch sonst ist es so in unserer Gesellschaft, dass die Menschen immer nur das schlechte sehen und das auch extremer sehen als das gute. Wie viel wird in unserer Gesellschaft noch gelobt? Meiner Meinung nach viel zu wenig! Mit Tadel geht man viel "verschwenderiger" um. Das Schlechte steht immer im Vordergrund! Und das find ich einfach viel zu traurig!

  17. #9
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    .

  18. #9
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    .

  19. #10
    Terrier's Avatar

    Join Date
    18.12.2006
    Posts
    659
    Ich fürchte Fukushima wird leider ein zweites Tschernobyl werden, wenn nicht noch schlimmer:verwirrt_2:

    Ich finde, die Regierung handelt unverantwortlich, die Leute werden einfach nicht informiert, und ich bin überzeugt davon, dass da schon ganz viele verstrahlt sind. Aber die behaupten ja einfach immer: Keine gesundheitliche Gefahr für niemanden????????!!!!!!!!! UNGLAUBLICH sowas

    Ich finde es sehr schade, dass es erst so eine Katastrophe brauchte, um Deutschlands Atompolitik mal zu überdenken, ob dass nur ein Trick von schwarz gelb ist um die Wahlen zu gewinnen bleibt abzuwarten. Die müssten sich mal klar machen, dass es nach solch einer Sache, wenn es Deutschland treffen würde, efektiv nichts mehr geben würde worüber man sich Sorgen machen könnte, ausser über den Tumorwachstum im eigenen Leib. Wir werden auf jeden Fall auf Ökostrom umstellen:Augenrollen:


    Liebe Grüsse,

    Terrier

  20. #10
    Terrier's Avatar

    Join Date
    18.12.2006
    Posts
    659
    Ich fürchte Fukushima wird leider ein zweites Tschernobyl werden, wenn nicht noch schlimmer:verwirrt_2:

    Ich finde, die Regierung handelt unverantwortlich, die Leute werden einfach nicht informiert, und ich bin überzeugt davon, dass da schon ganz viele verstrahlt sind. Aber die behaupten ja einfach immer: Keine gesundheitliche Gefahr für niemanden????????!!!!!!!!! UNGLAUBLICH sowas

    Ich finde es sehr schade, dass es erst so eine Katastrophe brauchte, um Deutschlands Atompolitik mal zu überdenken, ob dass nur ein Trick von schwarz gelb ist um die Wahlen zu gewinnen bleibt abzuwarten. Die müssten sich mal klar machen, dass es nach solch einer Sache, wenn es Deutschland treffen würde, efektiv nichts mehr geben würde worüber man sich Sorgen machen könnte, ausser über den Tumorwachstum im eigenen Leib. Wir werden auf jeden Fall auf Ökostrom umstellen:Augenrollen:


    Liebe Grüsse,

    Terrier