Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 26 of 26

Foremans Charakter

Erstellt von Dr. Gregory House, 08.11.2006, 11:11 Uhr · 25 Antworten · 5.519 Aufrufe

  1. #21
    stonesfan01's Avatar

    Join Date
    22.02.2007
    Posts
    1.001
    Ich auch, siehst Du auf Fox?

  2. #21
    stonesfan01's Avatar

    Join Date
    22.02.2007
    Posts
    1.001
    Ich auch, siehst Du auf Fox?

  3. #22
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Nein ich lese im Forum (oder auf myfanbase.de), vergesse alles dann wieder und sehe es mir vergnügt bei der deutschen Erstausstrahlung noch mal an.

  4. #22
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Nein ich lese im Forum (oder auf myfanbase.de), vergesse alles dann wieder und sehe es mir vergnügt bei der deutschen Erstausstrahlung noch mal an.

  5. #23
    stonesfan01's Avatar

    Join Date
    22.02.2007
    Posts
    1.001
    HÖHÖ.... Auch ne Möglichkeit

  6. #23
    stonesfan01's Avatar

    Join Date
    22.02.2007
    Posts
    1.001
    HÖHÖ.... Auch ne Möglichkeit

  7. #24
    Pimbi's Avatar

    Join Date
    22.04.2008
    Posts
    14
    Foreman ist für mich zwar ein schillernder Charakter, aber auch der härteste - nicht so ein Schleimer wie die anderen beiden! Ich glaube auch, dass er der einzige ist, der House Paroli bieten kann - und hoffentlich wird (wenn die Drehbuchschreiber nicht anderes mit ihm vorhaben )

  8. #24
    Pimbi's Avatar

    Join Date
    22.04.2008
    Posts
    14
    Foreman ist für mich zwar ein schillernder Charakter, aber auch der härteste - nicht so ein Schleimer wie die anderen beiden! Ich glaube auch, dass er der einzige ist, der House Paroli bieten kann - und hoffentlich wird (wenn die Drehbuchschreiber nicht anderes mit ihm vorhaben )

  9. #25
    Adramelec's Avatar

    Join Date
    27.02.2009
    Posts
    35
    Foreman ist super, er ist quasi ein Abklatsch von House, und das lustige ist das Foreman eine Zeitlang nicht so werden will wie House (daher ja auch die Kündigung, wobei ich denke das da wesentlich mehr dahinter steckt)

    Aber House sagte zu Foreman sowas wie :
    Sie brauchen nicht versuchen so zu sein wie ich, sie waren schon mit 8 Jahren so wie ich.

    Und ich denke er hat Recht...
      Spoiler 
    Weil manche sagen "Foreman ist zu eckig, und charakterschwein, hingegen die anderen langweilig sind.. In der 5. Staffel wo House seinen Detektiven benutzt um seine Mitarbeiter zu beschatten , findet er bei Foreman nicht, wo er sich gedanken darüber macht, ob er nicht langweilig ist.

    Und man merkt das Foreman immer mehr so wird wie House, nur etwas "langweiliger"

  10. #25
    Adramelec's Avatar

    Join Date
    27.02.2009
    Posts
    35
    Foreman ist super, er ist quasi ein Abklatsch von House, und das lustige ist das Foreman eine Zeitlang nicht so werden will wie House (daher ja auch die Kündigung, wobei ich denke das da wesentlich mehr dahinter steckt)

    Aber House sagte zu Foreman sowas wie :
    Sie brauchen nicht versuchen so zu sein wie ich, sie waren schon mit 8 Jahren so wie ich.

    Und ich denke er hat Recht...
      Spoiler 
    Weil manche sagen "Foreman ist zu eckig, und charakterschwein, hingegen die anderen langweilig sind.. In der 5. Staffel wo House seinen Detektiven benutzt um seine Mitarbeiter zu beschatten , findet er bei Foreman nicht, wo er sich gedanken darüber macht, ob er nicht langweilig ist.

    Und man merkt das Foreman immer mehr so wird wie House, nur etwas "langweiliger"

  11. #26
    Serenity-Chan's Avatar

    Join Date
    16.02.2009
    Posts
    413
    Ich mochte Foremna eigentlich von Anfang an ganz gerne. Klar hat er seine Eigenarten, aber ob Serien oder Reallife, wer hat die nicht?

    Aber in der vierten Staffel hat er irgendwie 'ne Wendung gehabt. Das fing schon leicht gegen Ende der dritten Staffel an, als er meinte er würde wie House werden, oder hätte zumindest Angst davor.

    Foremna hat schon immer einen leichten arroganten Schlag gehabt und das war auch irgendwie ok, aber ab der vierten Staffel wird es schlimmer. Teilweise sind da sogar Folgen bei (ich weiß jetzt nicht mehr genau welche das waren...), wo ich mir dachte "Gott, wärst du mal bloß weg geblieben".

    Gegen Ende der Staffel wird das wieder ein bisschen besser, bin ja mal gespannt was die fünfte Staffel bringt. Noch hab ich Foreman nicht ganz aufgegeben.

  12. #26
    Serenity-Chan's Avatar

    Join Date
    16.02.2009
    Posts
    413
    Ich mochte Foremna eigentlich von Anfang an ganz gerne. Klar hat er seine Eigenarten, aber ob Serien oder Reallife, wer hat die nicht?

    Aber in der vierten Staffel hat er irgendwie 'ne Wendung gehabt. Das fing schon leicht gegen Ende der dritten Staffel an, als er meinte er würde wie House werden, oder hätte zumindest Angst davor.

    Foremna hat schon immer einen leichten arroganten Schlag gehabt und das war auch irgendwie ok, aber ab der vierten Staffel wird es schlimmer. Teilweise sind da sogar Folgen bei (ich weiß jetzt nicht mehr genau welche das waren...), wo ich mir dachte "Gott, wärst du mal bloß weg geblieben".

    Gegen Ende der Staffel wird das wieder ein bisschen besser, bin ja mal gespannt was die fünfte Staffel bringt. Noch hab ich Foreman nicht ganz aufgegeben.

Page 3 of 3 FirstFirst 123

Similar Threads

  1. Taubs Charakter
    By Lisa_Cuddy_<3 in forum Peter Jacobson (als Dr. Chris Taub)
    Replies: 20
    Last Post: 15.02.11, 07:42
  2. Kutners Charakter
    By Serenity-Chan in forum Kal Penn (als Dr. Lawrence Kutner)
    Replies: 12
    Last Post: 21.01.11, 04:12
  3. House's Charakter
    By livus in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 56
    Last Post: 06.08.10, 11:40
  4. Wilsons Charakter
    By tamo in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 115
    Last Post: 24.05.10, 18:58
  5. Foremans Frisur
    By Charlie. in forum Omar Epps (als Dr. Eric Foreman)
    Replies: 30
    Last Post: 23.04.10, 18:00