Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 29

Ab nach London!

Erstellt von Mel_S_1979, 01.08.2010, 15:27 Uhr · 28 Antworten · 10.293 Aufrufe

  1. #1
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286

    Ab nach London!

    So, in knapp 3 Wochen ist es endlich soweit: Wir fliegen nach London. Zum ersten Mal und wir freuen uns tierisch drauf!

    Mal sehen, wie dort so die Leute drauf sind und wie überhaupt alles so ist. Werden uns auf alle Fälle Andenken mitnehmen.

    War jemand von Euch schon in London?

  2. #1
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286

    Ab nach London!

    So, in knapp 3 Wochen ist es endlich soweit: Wir fliegen nach London. Zum ersten Mal und wir freuen uns tierisch drauf!

    Mal sehen, wie dort so die Leute drauf sind und wie überhaupt alles so ist. Werden uns auf alle Fälle Andenken mitnehmen.

    War jemand von Euch schon in London?

  3. #2
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ja wir waren nach dem Abitur als Abschlußfahrt dort und ich muss sagen, ich möchte da eigentlich nicht noch ein zweites Mal hin.

    Lag sicher auch an unserer miserablen Unterbringung, aber naja!

    Mhhh, sag mal, wer ist den in deinem Post eigentlich "wir" Mel_S_?

  4. #2
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ja wir waren nach dem Abitur als Abschlußfahrt dort und ich muss sagen, ich möchte da eigentlich nicht noch ein zweites Mal hin.

    Lag sicher auch an unserer miserablen Unterbringung, aber naja!

    Mhhh, sag mal, wer ist den in deinem Post eigentlich "wir" Mel_S_?

  5. #3
    Lt.George's Avatar

    Join Date
    05.08.2009
    Posts
    453
    Ich war Herbst 2007 und Herbst 2008 in London und es war cool.
    Die zwei Hotels in denen ich war, waren .

    Aber die ganzen Parks und die ganzen Museen sind wundervoll.
    Ich war sogar in King´s Cross und hab ein Bild wie ich in Plattform 9 3/4 fahr, für mich als Harry Potter Fan.
    Die ganzen Läden sind geil,vor allem Harrods und Hamleys.

    Wer zu Madame Tussauds geht,muss sich auf lange Wartezeiten einstellen.
    Aber die Wachsfiguren sind teilweise echt cool, zum Beispiel die von Lou und Andy aus Little Britain oder die riesengroße Hulk Figur.

    Was man auch bedenken muss London ist sehr gefährlich,lass deine Tasche nicht auf einem Bahnhof oder Flughafen unbeaufsichtigt stehen,sonst wird die für eine Bombe gehalten.

    Und in diesem Herbst fahr ich wieder hin,aber diesmal wird die Reise mehr Doctor Who-mäßig sein, als zuvor Harry Potter.

  6. #3
    Lt.George's Avatar

    Join Date
    05.08.2009
    Posts
    453
    Ich war Herbst 2007 und Herbst 2008 in London und es war cool.
    Die zwei Hotels in denen ich war, waren .

    Aber die ganzen Parks und die ganzen Museen sind wundervoll.
    Ich war sogar in King´s Cross und hab ein Bild wie ich in Plattform 9 3/4 fahr, für mich als Harry Potter Fan.
    Die ganzen Läden sind geil,vor allem Harrods und Hamleys.

    Wer zu Madame Tussauds geht,muss sich auf lange Wartezeiten einstellen.
    Aber die Wachsfiguren sind teilweise echt cool, zum Beispiel die von Lou und Andy aus Little Britain oder die riesengroße Hulk Figur.

    Was man auch bedenken muss London ist sehr gefährlich,lass deine Tasche nicht auf einem Bahnhof oder Flughafen unbeaufsichtigt stehen,sonst wird die für eine Bombe gehalten.

    Und in diesem Herbst fahr ich wieder hin,aber diesmal wird die Reise mehr Doctor Who-mäßig sein, als zuvor Harry Potter.

  7. #4
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Also ich war auch schon 2x in London und ich begeistert von dieser Stadt. Ich habe mich kein einziges mal unsicher gefühlt, sei es abends in der Stadt oder in der Tube.
    Das Angebot was diese Stadt bereithält ist atemberaubend. Auch für den kleinen Geldbeutel. Ich war z.B. im musical Lion King für gerade mal 30 Pfund. Und es waren super Plätze. War halt nachmittags und sehr spontan, aber das interessiert ja nicht, ob es draussen dunkel ist :-)

    Oder tagsüber zu Covent Garden gehen. Da ist echt ne Menge los. Straßenmusiker und Künstler, das meiste für umme, ausser man möchte sitzen. dann kostet es halt ein Getränk in einem der Lokale.

    Was ihr auf alle Fälle sehen müsst ist Camden Town. Da gibt es die schrägsten Läden.
    Und auch mal in die Seitenstraßen an der Themse gehen. Da sind wunderschön angelegte Wohngebiete. Z.T. mit einem eigenen Yachthafen vor der Haustür. Das hat schon was.
    Und natürlich die Docklands.

    Also langweilig wird es da einem nicht.

    Das einzige was uns etwas in der Weltsstadt gestört hat, die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nur bis ca. 1.30uhr. Da sind wir von unserer Heimatstadt halt etwas verwöhnt. Die fahren 22 Std. durch.
    Aber das war auch das einzige was störend war.

    Ich beneide Dich. Sag meiner Tower Brigde einen Gruß :-) (ich habe es ein bisschen mit Brücken )

  8. #4
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Also ich war auch schon 2x in London und ich begeistert von dieser Stadt. Ich habe mich kein einziges mal unsicher gefühlt, sei es abends in der Stadt oder in der Tube.
    Das Angebot was diese Stadt bereithält ist atemberaubend. Auch für den kleinen Geldbeutel. Ich war z.B. im musical Lion King für gerade mal 30 Pfund. Und es waren super Plätze. War halt nachmittags und sehr spontan, aber das interessiert ja nicht, ob es draussen dunkel ist :-)

    Oder tagsüber zu Covent Garden gehen. Da ist echt ne Menge los. Straßenmusiker und Künstler, das meiste für umme, ausser man möchte sitzen. dann kostet es halt ein Getränk in einem der Lokale.

    Was ihr auf alle Fälle sehen müsst ist Camden Town. Da gibt es die schrägsten Läden.
    Und auch mal in die Seitenstraßen an der Themse gehen. Da sind wunderschön angelegte Wohngebiete. Z.T. mit einem eigenen Yachthafen vor der Haustür. Das hat schon was.
    Und natürlich die Docklands.

    Also langweilig wird es da einem nicht.

    Das einzige was uns etwas in der Weltsstadt gestört hat, die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nur bis ca. 1.30uhr. Da sind wir von unserer Heimatstadt halt etwas verwöhnt. Die fahren 22 Std. durch.
    Aber das war auch das einzige was störend war.

    Ich beneide Dich. Sag meiner Tower Brigde einen Gruß :-) (ich habe es ein bisschen mit Brücken )

  9. #5
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286
    Hab bisher auch nur gutes gehört und will hoffen, dass wir das auch weitergeben können. Ich werde auf alle Fälle nach Camden gehen.
    Mich würde ja auch Dungeons interessieren, aber das ist mir dann doch zu teuer und zu viel für die paar Tage, die wir fahren. da möchte ich lieber andere Dinge sehen.

    @Houslerin: WIR heißt: mein Mann und ich.

  10. #5
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286
    Hab bisher auch nur gutes gehört und will hoffen, dass wir das auch weitergeben können. Ich werde auf alle Fälle nach Camden gehen.
    Mich würde ja auch Dungeons interessieren, aber das ist mir dann doch zu teuer und zu viel für die paar Tage, die wir fahren. da möchte ich lieber andere Dinge sehen.

    @Houslerin: WIR heißt: mein Mann und ich.

  11. #6
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    Also ich klinke mich jetzt mal ganz unverschämt ein *G* Meine Freundin und ich haben gestern auch beschlossen, dass wir im Herbst, oder nächstes Jahr im Frühjahr für ein paar Tage nach London fliegen! Das wird unser erstes Mal und wir sind schon furchtbar aufgeregt und freuen uns jetzt auch scho drauf - Ich weiss is leider noch bissl hin, aber Vorfreude is ja die Schönste *G*

    Ich hab auch immer nur positives gehört, und wollte jetzt mal die Experten fragen, was man in und um London bloß nicht versäumen sollte - von den typischen Touristensachen bis hin zu irgendwelchen Einkaufstipps oder Lokale usw .... Wär sehr dankbar wenn ihr mir da ein wenig erzählen könntet und Mel hilfts vielleicht auch weiter *G*

  12. #6
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    Also ich klinke mich jetzt mal ganz unverschämt ein *G* Meine Freundin und ich haben gestern auch beschlossen, dass wir im Herbst, oder nächstes Jahr im Frühjahr für ein paar Tage nach London fliegen! Das wird unser erstes Mal und wir sind schon furchtbar aufgeregt und freuen uns jetzt auch scho drauf - Ich weiss is leider noch bissl hin, aber Vorfreude is ja die Schönste *G*

    Ich hab auch immer nur positives gehört, und wollte jetzt mal die Experten fragen, was man in und um London bloß nicht versäumen sollte - von den typischen Touristensachen bis hin zu irgendwelchen Einkaufstipps oder Lokale usw .... Wär sehr dankbar wenn ihr mir da ein wenig erzählen könntet und Mel hilfts vielleicht auch weiter *G*

  13. #7
    Lt.George's Avatar

    Join Date
    05.08.2009
    Posts
    453
    Also wo man auf jeden Fall hinsollte ist Harrods. Ist zwar teuer aber es ist dort echt cool.
    In London war es zu der Zeit als ich hin flog so und dass war das letzte Mal 2008 das die Leute über die Straße gehen,sobald kein Auto kommt auch wenn es rot ist.
    Aber ich weiß nicht ob es immer noch so ist.Und was auch wichtig ist man kann sich leicht verlaufen ich wollte zu dem Ort wo sie ein paar Szenen aus Harry Potter in Charing Cross gedreht haben und bin aufeinmal in China Town gelandet.

    Als Harry Potter Fan sollte man eine U-Bahn nach King´s Cross nehmen und natürlich in den London Zoo.(Hab ich die letzten beiden Reisen gemacht)
    Als Doctor Who Fan sollte man zu Forbidden Planet,The Who Shop (klingt zwar wie ein Laden von der Band The Who gehört aber zu Doctor Who) und was ganz besonderes zur Earls Court Underground Station dort steht die einzige Police Box oder TARDIS in London.(Mach ich dieses Jahr)


    Hier kann man auch noch gucken:Visit London - Die offizielle website fur london-besucher

  14. #7
    Lt.George's Avatar

    Join Date
    05.08.2009
    Posts
    453
    Also wo man auf jeden Fall hinsollte ist Harrods. Ist zwar teuer aber es ist dort echt cool.
    In London war es zu der Zeit als ich hin flog so und dass war das letzte Mal 2008 das die Leute über die Straße gehen,sobald kein Auto kommt auch wenn es rot ist.
    Aber ich weiß nicht ob es immer noch so ist.Und was auch wichtig ist man kann sich leicht verlaufen ich wollte zu dem Ort wo sie ein paar Szenen aus Harry Potter in Charing Cross gedreht haben und bin aufeinmal in China Town gelandet.

    Als Harry Potter Fan sollte man eine U-Bahn nach King´s Cross nehmen und natürlich in den London Zoo.(Hab ich die letzten beiden Reisen gemacht)
    Als Doctor Who Fan sollte man zu Forbidden Planet,The Who Shop (klingt zwar wie ein Laden von der Band The Who gehört aber zu Doctor Who) und was ganz besonderes zur Earls Court Underground Station dort steht die einzige Police Box oder TARDIS in London.(Mach ich dieses Jahr)


    Hier kann man auch noch gucken:Visit London - Die offizielle website fur london-besucher

  15. #8
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Also ein paar Tips habe ich ja schon gegeben. Ist natürlich auch alles Geschmackssache. Wir haben damals auch eine Themsefahrt gemacht. War auch super, vor allem der Sprecher der alles erklärt hat. Dem seine Stimme, wow. Wie ein richtiger Seeman, total tief *schwärm*, aber optisch war er nicht so der Renner .

    Es lohnt sich auch auf die St. Pauls Kathedrale zu gehen. Ist etwas anstrengend aber der Blick lohnt sich. Wenn mich mein Erinnerungsvermögen nicht täuscht, ist dort auch die bauliche Besonderheit, dass wenn man sich gegenüber steht und einer flüstert, dann hört das der andere auf der gegenüberliegenden Seite. Kann aber auch sein, dass ich jetzt Kirche und Stadt verwechlse

    Zum essen. Tja, niemals frühstücken . Ich habe mich hauptsächlich von Sandwiches ernährt. Da gibts (eventuell inzwischen auch gab) einen Laden schräg gegenüber von Harrods ein bisserl hinten drin, der war weltklasse. Ansonsten waren wir mal türkisch essen. Wie es hieß weiß ich nicht mehr. Nur noch die U-Bahn Station. Die heißt Angel. Dort raus, die Straße hoch und dann kommt der auf der linken Seite. Da hängen total viele orientalische Lampen an der Decke, ist ganz eng dort aber super lecker.
    Ansonsten fand ich auch das Salat, Sandwich und Wrap Angebot von Mark&Spencer sehr ansprechend.

    Und beim Straße überqueren aufpassen!! Ich habe mich auch nach 4 Tagen noch nicht dran gewöhnt, dass die nicht auf der richtigen Seite fahren. Ist echt gefährlich teilweise.
    Und geht nicht in den Mc Würg am Picadilly Circus. Die Toiletten sind da total versifft.

    Und beim Picadilly Circus ist auch ein Kino in dem öfters Premieren mit Stars sind. Ich habe mal einen kurzen Blick auf Russel Crow erhaschen können.

    Ansonsten, macht vllt. auch mal ne Stadtrundfahrt, also nicht mit den Touri Bussen, sondern mit den Linienbussen. Haben wir mal mit 3 Linien gemacht. Immer bis zur Endstation und wieder zurück. War auch nett.

    Wenn man sehr gut Englisch versteht, dann kann auch Speakers Corner im Hyde Park sehr amüsant sein.

  16. #8
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Also ein paar Tips habe ich ja schon gegeben. Ist natürlich auch alles Geschmackssache. Wir haben damals auch eine Themsefahrt gemacht. War auch super, vor allem der Sprecher der alles erklärt hat. Dem seine Stimme, wow. Wie ein richtiger Seeman, total tief *schwärm*, aber optisch war er nicht so der Renner .

    Es lohnt sich auch auf die St. Pauls Kathedrale zu gehen. Ist etwas anstrengend aber der Blick lohnt sich. Wenn mich mein Erinnerungsvermögen nicht täuscht, ist dort auch die bauliche Besonderheit, dass wenn man sich gegenüber steht und einer flüstert, dann hört das der andere auf der gegenüberliegenden Seite. Kann aber auch sein, dass ich jetzt Kirche und Stadt verwechlse

    Zum essen. Tja, niemals frühstücken . Ich habe mich hauptsächlich von Sandwiches ernährt. Da gibts (eventuell inzwischen auch gab) einen Laden schräg gegenüber von Harrods ein bisserl hinten drin, der war weltklasse. Ansonsten waren wir mal türkisch essen. Wie es hieß weiß ich nicht mehr. Nur noch die U-Bahn Station. Die heißt Angel. Dort raus, die Straße hoch und dann kommt der auf der linken Seite. Da hängen total viele orientalische Lampen an der Decke, ist ganz eng dort aber super lecker.
    Ansonsten fand ich auch das Salat, Sandwich und Wrap Angebot von Mark&Spencer sehr ansprechend.

    Und beim Straße überqueren aufpassen!! Ich habe mich auch nach 4 Tagen noch nicht dran gewöhnt, dass die nicht auf der richtigen Seite fahren. Ist echt gefährlich teilweise.
    Und geht nicht in den Mc Würg am Picadilly Circus. Die Toiletten sind da total versifft.

    Und beim Picadilly Circus ist auch ein Kino in dem öfters Premieren mit Stars sind. Ich habe mal einen kurzen Blick auf Russel Crow erhaschen können.

    Ansonsten, macht vllt. auch mal ne Stadtrundfahrt, also nicht mit den Touri Bussen, sondern mit den Linienbussen. Haben wir mal mit 3 Linien gemacht. Immer bis zur Endstation und wieder zurück. War auch nett.

    Wenn man sehr gut Englisch versteht, dann kann auch Speakers Corner im Hyde Park sehr amüsant sein.

  17. #9
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286
    Danke für die Tipps. Habe mir auch schon etliche Infos zusammengesammelt von Leuten, die dort wohnen oder lange dort waren. Ist, denke ich, ganz hilfreich.
    Eine Themsefahrt werden wir auf keinen Fall machen, denn dann kotz ich denen alles voll. Kann das überhaupt nicht vertragen. Aber ansonsen mal schauen, haben schon ne kleine Liste der Dinge zusammengestellt, die wir unbedingt sehen möchten.

  18. #9
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286
    Danke für die Tipps. Habe mir auch schon etliche Infos zusammengesammelt von Leuten, die dort wohnen oder lange dort waren. Ist, denke ich, ganz hilfreich.
    Eine Themsefahrt werden wir auf keinen Fall machen, denn dann kotz ich denen alles voll. Kann das überhaupt nicht vertragen. Aber ansonsen mal schauen, haben schon ne kleine Liste der Dinge zusammengestellt, die wir unbedingt sehen möchten.

  19. #10
    Housito's Avatar

    Join Date
    21.05.2009
    Posts
    98
    Vielleicht magst du deine Liste ja auch mit uns teilen, Mel.
    Ich z.B. treffe mich nächsten Juni mit Mitgliedern aus einem english-sprachigen House-Forum in London und wir wissen uns bei der Vielzahl der Möglichkeiten einfach nicht zu entscheiden. Immer gut, dann Insider Tipps zur Hand zu haben.

  20. #10
    Housito's Avatar

    Join Date
    21.05.2009
    Posts
    98
    Vielleicht magst du deine Liste ja auch mit uns teilen, Mel.
    Ich z.B. treffe mich nächsten Juni mit Mitgliedern aus einem english-sprachigen House-Forum in London und wir wissen uns bei der Vielzahl der Möglichkeiten einfach nicht zu entscheiden. Immer gut, dann Insider Tipps zur Hand zu haben.

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. Feedback - " Zwei Freunde auf Erkundungstour in London"
    By Sandy House in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 18
    Last Post: 14.09.13, 17:54
  2. Zwei Freunde auf Erkundungstour in London [FF]
    By Sandy House in forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Replies: 6
    Last Post: 14.09.13, 15:48
  3. Auf der Suche nach Mr. Steele
    By OrlandoRafaelo in forum Member Vorstellungen
    Replies: 1
    Last Post: 14.09.08, 12:12
  4. DHF Trip nach London
    By Mrs. Gregory House in forum DHF Projekte
    Replies: 161
    Last Post: 06.03.08, 20:09