View Poll Results: Was denkt ihr über Zoos?

Voters
101. You may not vote on this poll
  • Ich finde Zoos einfach toll!

    5 4,95%
  • Ich mag Zoos, aber die Gehege müssen möglichst tiergerecht sein.

    65 64,36%
  • Ich finde Zoos nicht so toll, aber die Arterhaltungsprogramme dort sind wichtig.

    18 17,82%
  • Ich mag Zoos gar nicht - das sind doch alles nur Gefängnisse.

    17 16,83%
Multiple Choice Poll.
Page 6 of 6 FirstFirst ... 456
Results 51 to 58 of 58

Wie denkt ihr über Zoos?

Erstellt von Kinofreak, 26.05.2007, 15:47 Uhr · 57 Antworten · 11.755 Aufrufe

  1. #51
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Ich habe nichts gegen Zoo's. Solange die Tiere ein gutes Gehege und eine gute Umgebung haben stöhrt es mich nicht

  2. #51
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Ich habe nichts gegen Zoo's. Solange die Tiere ein gutes Gehege und eine gute Umgebung haben stöhrt es mich nicht

  3. #52
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827
    Quote Originally Posted by AllieHouse View Post
    Ich war lieber bei den Tigerkatzitatzis... und bei den Futtertieren (vor allem im Winter... da ist es warm )
    Futtertiere = Unterabteilung des Streichelzoos?
    Irgendwie krass aber auch logisch, dass in vielen Zoos die Meerschweinchen aus dem Streichelzoo verfüttert werden.

    Im Stern stand, dass ein Zoo am Eingang groß schrieb: unsere beiden Warzenschweine wurden an die Löwen verfüttert. (welche Tiere es jetzt genau waren, weiß ich nicht - nur Schweine und Raubtiere)

    Hatten die zu der Zeit Tigerkatzenbabys?
    Bist du richtig zu den Raubkatzen in das Gehege? Oder wie füttert man die?

  4. #52
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827
    Quote Originally Posted by AllieHouse View Post
    Ich war lieber bei den Tigerkatzitatzis... und bei den Futtertieren (vor allem im Winter... da ist es warm )
    Futtertiere = Unterabteilung des Streichelzoos?
    Irgendwie krass aber auch logisch, dass in vielen Zoos die Meerschweinchen aus dem Streichelzoo verfüttert werden.

    Im Stern stand, dass ein Zoo am Eingang groß schrieb: unsere beiden Warzenschweine wurden an die Löwen verfüttert. (welche Tiere es jetzt genau waren, weiß ich nicht - nur Schweine und Raubtiere)

    Hatten die zu der Zeit Tigerkatzenbabys?
    Bist du richtig zu den Raubkatzen in das Gehege? Oder wie füttert man die?

  5. #53
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    @ jumping-blueberry:

    Ich weiß noch an meinem ersten Tag bei den Großkatzen... Auf dem Hinweg war ich optimistisch, dass das ein nettes kuscheliges Katzentreffen wird... als ich dort war, kapierte ich erst, dass wir hier wirklich von Großkatzen reden...

    Als wir im Rückbereich von den Leoparden standen (also hinter den Kulissen), da ist nur ein ur-schmaler Gang, Kühlschrank, Tisch zum Futter herrichten, paar Gerätschaften und daneben die Gitter wo die lieben "Kätzchen" auf Hammihammi warten... und da stand ich nun, und der Spruch der Bereichstierpflegerin "Bleib bloß vom Gitter weg." Gut, dachte ich mir... machste mitn Handy 'n Video wie der Yoshi auf und ab läuft (das ist der schwarze)... also mach ich 'n paar Schritte Richtung Gitter und streck die Hand hin und film,... da springt die Conny aufs Gitter zu und mir fiel fast das Herz in die Hose... Von da an, bin ich die Wand entlang gekrochen...

    Die Löwin Somali ist auch net ohne... Fensterputzen mag sie gar nicht... Sie ist zwar auf der anderen Seite, aber sie nimmt so ur-toll Anlauf und erschreckt dich voll... Du tunkst unschuldig den Fensterputzer ins Wasser... drehst dich um und sie hopst gegen die Scheibe... Herzinfarktgefahr pur...

    Nein, Tigerbabys gabs damals net. Da gabs zwar schon den ältesten Sohn, aber der war schon größer... Und als sie dann die Babys bekam, war ich grad zwei Tage dort weg... *snief* Aber die Tanja ist schon eine schöne...

    Füttern tut man sie gleich nach dem Putzen... Du hast ja da mehrere Bereich... Die sind das eh schon gewohnt und gehen meist eh brav in die anderen Bereich rüber, dann riegelst alles ab, gehst rein, machst sauber (... weg, Einstreu richten, Einrichtung bissi abwaschen, Fensterscheiben putzen) und dann legst die Fleischstücke hin... So richtig große Brocken... präpariert mit Medizin oder Vitaminen, Mineralstoffen, was grad so ansteht... und dann rauß, wieder entriegeln und nächster Bereich... Und wenn Mal ein Tier nicht will, muss man warten... Dann geht man halt zu 'nem anderen Gehege... z.B.: statt Löwen machst dann Mal die Geparden...

  6. #53
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    @ jumping-blueberry:

    Ich weiß noch an meinem ersten Tag bei den Großkatzen... Auf dem Hinweg war ich optimistisch, dass das ein nettes kuscheliges Katzentreffen wird... als ich dort war, kapierte ich erst, dass wir hier wirklich von Großkatzen reden...

    Als wir im Rückbereich von den Leoparden standen (also hinter den Kulissen), da ist nur ein ur-schmaler Gang, Kühlschrank, Tisch zum Futter herrichten, paar Gerätschaften und daneben die Gitter wo die lieben "Kätzchen" auf Hammihammi warten... und da stand ich nun, und der Spruch der Bereichstierpflegerin "Bleib bloß vom Gitter weg." Gut, dachte ich mir... machste mitn Handy 'n Video wie der Yoshi auf und ab läuft (das ist der schwarze)... also mach ich 'n paar Schritte Richtung Gitter und streck die Hand hin und film,... da springt die Conny aufs Gitter zu und mir fiel fast das Herz in die Hose... Von da an, bin ich die Wand entlang gekrochen...

    Die Löwin Somali ist auch net ohne... Fensterputzen mag sie gar nicht... Sie ist zwar auf der anderen Seite, aber sie nimmt so ur-toll Anlauf und erschreckt dich voll... Du tunkst unschuldig den Fensterputzer ins Wasser... drehst dich um und sie hopst gegen die Scheibe... Herzinfarktgefahr pur...

    Nein, Tigerbabys gabs damals net. Da gabs zwar schon den ältesten Sohn, aber der war schon größer... Und als sie dann die Babys bekam, war ich grad zwei Tage dort weg... *snief* Aber die Tanja ist schon eine schöne...

    Füttern tut man sie gleich nach dem Putzen... Du hast ja da mehrere Bereich... Die sind das eh schon gewohnt und gehen meist eh brav in die anderen Bereich rüber, dann riegelst alles ab, gehst rein, machst sauber (... weg, Einstreu richten, Einrichtung bissi abwaschen, Fensterscheiben putzen) und dann legst die Fleischstücke hin... So richtig große Brocken... präpariert mit Medizin oder Vitaminen, Mineralstoffen, was grad so ansteht... und dann rauß, wieder entriegeln und nächster Bereich... Und wenn Mal ein Tier nicht will, muss man warten... Dann geht man halt zu 'nem anderen Gehege... z.B.: statt Löwen machst dann Mal die Geparden...

  7. #54
    Sommerregen's Avatar

    Join Date
    14.08.2008
    Posts
    183
    Das hört sich jetzt bestimmt seltsam an, aber ich war noch nie in meinem bisherigen Leben (und dabei bin ich schon 23 ) im Zoo. Das liegt daran, dass meine Eltern Zoos ablehnen.

    Ich denke sie sind ok, so lange sie zur Erhaltung seltener Tierarten dienen.

  8. #54
    Sommerregen's Avatar

    Join Date
    14.08.2008
    Posts
    183
    Das hört sich jetzt bestimmt seltsam an, aber ich war noch nie in meinem bisherigen Leben (und dabei bin ich schon 23 ) im Zoo. Das liegt daran, dass meine Eltern Zoos ablehnen.

    Ich denke sie sind ok, so lange sie zur Erhaltung seltener Tierarten dienen.

  9. #55
    Fidelia's Avatar

    Join Date
    19.01.2009
    Posts
    14
    Solange die Tiere artgerecht gehalten werden, finde ich Zoos absolut ok
    War schon sehr oft im Zoo, was wohl daran liegt, dass wir einen hier direkt um die Ecke haben.

    Der wurde vor ein paar Jahren umgebaut, die sind auch immernoch dabei und für die Tiere war das nur von Vorteil! Sehr schöne Gehege und auch für Besucher toll

    ZOOM Intro

  10. #55
    Fidelia's Avatar

    Join Date
    19.01.2009
    Posts
    14
    Solange die Tiere artgerecht gehalten werden, finde ich Zoos absolut ok
    War schon sehr oft im Zoo, was wohl daran liegt, dass wir einen hier direkt um die Ecke haben.

    Der wurde vor ein paar Jahren umgebaut, die sind auch immernoch dabei und für die Tiere war das nur von Vorteil! Sehr schöne Gehege und auch für Besucher toll

    ZOOM Intro

  11. #56
    Dr. Strange's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    235
    Ich habe grundsätzlich nichts gegen Zoos, solange die Gehege der Tiere groß, weiträumig und artgerecht gestaltet sind, sodass sie ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen können. Schlimm finde ich es, wenn das Gegenteil eintritt, sowie es in manchen Zoos heute noch der Fall ist. Dann ist es einfach nur traurig, die vielen eingesperrten Tiere in ihren viel zu kleinen, schmutzigen Käfigen betrachten zu müssen.
    Ich selbst gehe sehr oft in den Zoo meiner Heimatstadt und habe dort bereits innige Freundschaften mit einer Hawaiiganz und einem Halsbandpekari (leider schon verstorben) geschlossen.
    Zoos sind ja heute nicht nur unterhaltung, sondern tragen auch zu Bildung und Wissenschaft bei, außerdem wären einige Tierarten ohne Zoos bereits ausgestorben, zum beispiel die Oryxgazelle oder das Przewalski-Pferd.

  12. #56
    Dr. Strange's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    235
    Ich habe grundsätzlich nichts gegen Zoos, solange die Gehege der Tiere groß, weiträumig und artgerecht gestaltet sind, sodass sie ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen können. Schlimm finde ich es, wenn das Gegenteil eintritt, sowie es in manchen Zoos heute noch der Fall ist. Dann ist es einfach nur traurig, die vielen eingesperrten Tiere in ihren viel zu kleinen, schmutzigen Käfigen betrachten zu müssen.
    Ich selbst gehe sehr oft in den Zoo meiner Heimatstadt und habe dort bereits innige Freundschaften mit einer Hawaiiganz und einem Halsbandpekari (leider schon verstorben) geschlossen.
    Zoos sind ja heute nicht nur unterhaltung, sondern tragen auch zu Bildung und Wissenschaft bei, außerdem wären einige Tierarten ohne Zoos bereits ausgestorben, zum beispiel die Oryxgazelle oder das Przewalski-Pferd.

  13. #57
    Prime's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    216
    Ich finde Zoss selbst nicht so toll, gehe dort nur hin, wenn meine Familie hingeht. Ich interessiere mich nicht so sehr für Tiere, aber manchmal iste s eben doch ganz gut. Für mich ist es wichtig, dass erstens die Tiere argerecht im Gehege platziert sind, aber auch die Arterhaltung ist mri wichtig. Da ich Zoos nicht so mag, habe ich in der Umfrage Antwort 3 gewählt.

  14. #57
    Prime's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    216
    Ich finde Zoss selbst nicht so toll, gehe dort nur hin, wenn meine Familie hingeht. Ich interessiere mich nicht so sehr für Tiere, aber manchmal iste s eben doch ganz gut. Für mich ist es wichtig, dass erstens die Tiere argerecht im Gehege platziert sind, aber auch die Arterhaltung ist mri wichtig. Da ich Zoos nicht so mag, habe ich in der Umfrage Antwort 3 gewählt.

  15. #58
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.556
    Ich habe für "Ich mag Zoos, aber die Gehege müssen möglichst tiergerecht sein" gestimmt.

  16. #58
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.556
    Ich habe für "Ich mag Zoos, aber die Gehege müssen möglichst tiergerecht sein" gestimmt.

Page 6 of 6 FirstFirst ... 456

Similar Threads

  1. Feedback - '...zweitens als man denkt (+)'
    By Johanna84 in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 27
    Last Post: 04.05.10, 16:33
  2. Feedback - ' ... 2. als man denkt (-) '
    By Johanna84 in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 19
    Last Post: 04.05.10, 16:30
  3. Feedback - 'Die Rettung des Zoos'
    By houseandcameronfan in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 2
    Last Post: 01.06.07, 22:11
  4. Die Rettung des Zoos [Non-Fandom FF] (beendet)
    By houseandcameronfan in forum Non-House Fanfiktion (beendet)
    Replies: 0
    Last Post: 01.06.07, 13:41