Page 1 of 12 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 116

Robert in "Der Club der toten Dichter"

Erstellt von Belgarion, 05.10.2006, 10:35 Uhr · 115 Antworten · 17.965 Aufrufe

  1. #1
    Belgarion's Avatar

    Join Date
    23.08.2006
    Posts
    201

    Beitrag Robert in "Der Club der toten Dichter"

    Hat jemand von euch diesen Film gesehen?
    So schööööööööööööööööööööööö n.
    Und RSL spielt mit^^

  2. #1
    Belgarion's Avatar

    Join Date
    23.08.2006
    Posts
    201

    Beitrag Robert in "Der Club der toten Dichter"

    Hat jemand von euch diesen Film gesehen?
    So schööööööööööööööööööööööö n.
    Und RSL spielt mit^^

  3. #2
    Morten's Avatar

    Join Date
    23.09.2006
    Posts
    66
    nee, kenn ich nicht.

    Ich kenn nur das buch "Im Club der Milliardäre"

  4. #2
    Morten's Avatar

    Join Date
    23.09.2006
    Posts
    66
    nee, kenn ich nicht.

    Ich kenn nur das buch "Im Club der Milliardäre"

  5. #3
    Moondust's Avatar

    Join Date
    04.07.2006
    Posts
    450
    Ich bin schon ein jahrelanger Fan von diesen Film.. Er ist einfach nur genial..So einen Lehrer wie Robin Williams ihn spielt hätte ich damals auch gern gehabt..
    Ich hab mir damals auch diesen Film nur wegen Robin angeschaut, er ist wirklich ein toller Schauspieler..und als ich gehört habe, das unser Robert da auch mitspielt hab ich mich natürlich doppelt gefreut und schaue ihn mir bei Gelegenheit noch einmal an, da ich schon vieles davon leider vergessen habe..

    Natürlich gefallen mir die Gedichte auch total gut..vielleicht poste ich sie mal hier drin, wenn ich diesen Film mir nochmal angeschaut habe..

    @ Mak-asgard..ich kann Dir diesen Film absolut nur empfehlen..am Besten schaue ihn Dir bei Kerzenlicht an..das ist die richtige Atmosphere dazu..*finde ich zumindest*

  6. #3
    Moondust's Avatar

    Join Date
    04.07.2006
    Posts
    450
    Ich bin schon ein jahrelanger Fan von diesen Film.. Er ist einfach nur genial..So einen Lehrer wie Robin Williams ihn spielt hätte ich damals auch gern gehabt..
    Ich hab mir damals auch diesen Film nur wegen Robin angeschaut, er ist wirklich ein toller Schauspieler..und als ich gehört habe, das unser Robert da auch mitspielt hab ich mich natürlich doppelt gefreut und schaue ihn mir bei Gelegenheit noch einmal an, da ich schon vieles davon leider vergessen habe..

    Natürlich gefallen mir die Gedichte auch total gut..vielleicht poste ich sie mal hier drin, wenn ich diesen Film mir nochmal angeschaut habe..

    @ Mak-asgard..ich kann Dir diesen Film absolut nur empfehlen..am Besten schaue ihn Dir bei Kerzenlicht an..das ist die richtige Atmosphere dazu..*finde ich zumindest*

  7. #4
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich fand den Film auch ganz wunderbar.

    Kurze Inhaltsangabe für die, die ihn nicht kennen:

    Die Privatschule Welton hat als Credo Tradition, Ehre, Disziplin, Leistung. Eine sehr strenge und traditionsbewusste Schule, auf auch Neil Perry (RSL) und Todd Anderson (Ethan Hawke) von ihren Eltern geschickt werden.

    In die starre Athmosphäre bricht der neue Englischlehrer John Keating (Robin Williams).
    Er will - entgegen den Richtlinien des Internats - seine Schüler zu Freidenkern zu erziehen. "Carpe Diem" (Nutze den Tag), rät er den Jungen und will damit ihren Sinn für die Poesie und die schönen Dinge des Lebens schärfen.

    Vor allem Neil und Todd sind begeistert von dem neuen Lehrer und seinen Ideen. Doch nicht nur die Schullleitung, sondern auch die Elternhäuser der Jungen sind mit Keatings Methoden nicht einverstanden. Besonders Neill leidet unter seinem Vater, der ihm die Teilnahme an einem Theaterstück verbieten will. Eine Katastrophe kündigt sich an...

    Ein wirklich umwerfend gespieltes Drama. Was man für den Film auf jeden Fall mitbringen sollte, sind allerdings Taschentücher!!!
    Erstaunlicherweise wird überall immer nur auf die Leistung von Robin Williams und Ethan Hawke hingewiesen, Robert Sean Leonard aber gerne vergessen. Ziemlich ungerecht, ich persönlich finde die Darstellung von Robert Sean Leonard eigentlich noch umwerfender als die von Ethan Hawke.

  8. #4
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich fand den Film auch ganz wunderbar.

    Kurze Inhaltsangabe für die, die ihn nicht kennen:

    Die Privatschule Welton hat als Credo Tradition, Ehre, Disziplin, Leistung. Eine sehr strenge und traditionsbewusste Schule, auf auch Neil Perry (RSL) und Todd Anderson (Ethan Hawke) von ihren Eltern geschickt werden.

    In die starre Athmosphäre bricht der neue Englischlehrer John Keating (Robin Williams).
    Er will - entgegen den Richtlinien des Internats - seine Schüler zu Freidenkern zu erziehen. "Carpe Diem" (Nutze den Tag), rät er den Jungen und will damit ihren Sinn für die Poesie und die schönen Dinge des Lebens schärfen.

    Vor allem Neil und Todd sind begeistert von dem neuen Lehrer und seinen Ideen. Doch nicht nur die Schullleitung, sondern auch die Elternhäuser der Jungen sind mit Keatings Methoden nicht einverstanden. Besonders Neill leidet unter seinem Vater, der ihm die Teilnahme an einem Theaterstück verbieten will. Eine Katastrophe kündigt sich an...

    Ein wirklich umwerfend gespieltes Drama. Was man für den Film auf jeden Fall mitbringen sollte, sind allerdings Taschentücher!!!
    Erstaunlicherweise wird überall immer nur auf die Leistung von Robin Williams und Ethan Hawke hingewiesen, Robert Sean Leonard aber gerne vergessen. Ziemlich ungerecht, ich persönlich finde die Darstellung von Robert Sean Leonard eigentlich noch umwerfender als die von Ethan Hawke.

  9. #5
    Mel
    Mel's Avatar

    Join Date
    17.08.2006
    Posts
    433
    Tolle Inhaltsangabe, besser hätte man es nicht schreiben können!*find*

    Original von Kinofreak
    Ein wirklich umwerfend gespieltes Drama. Was man für den Film auf jeden Fall mitbringen sollte, sind allerdings Taschentücher!!!
    Ja das sehe ich auch so. Alle Schauspieler erbringen eine tolle Leistung, man fühlt sich richtig in die 50er Jahre zurück versetzt und Taschentücher braucht man auf alle Fälle.

    Erstaunlicherweise wird überall immer nur auf die Leistung von Robin Williams und Ethan Hawke hingewiesen, Robert Sean Leonard aber gerne vergessen. Ziemlich ungerecht, ich persönlich finde die Darstellung von Robert Sean Leonard eigentlich noch umwerfender als die von Ethan Hawke.
    Ja das finde ich auch schade, aber es wird wahrscheinlich daran liegen das Robin Williams für den Film eine Oscar und BAFTA nominierung bekommen hat und Ethan Hawke damit seinen Durchbruch hatte und danach in vielen und vor allem guten Filmen zu sehen war....während RSL eher in kleineren Produktionen mit gewirkt oder Theater gespielt hat.
    Ich würde einfach nur sagen:Typisch Medien!
    Ich für meinen Teil finde das beide wundervoll gespielt haben und ich es noch immer schade finde, das Robin Williams keinen Oscar für die Rolle bekommen hat.
    Ps. Er war im übrigen auch nur der einzige Schausüieler der NOminierungen bekommen hat...das finde ich auch nicht richtig!

  10. #5
    Mel
    Mel's Avatar

    Join Date
    17.08.2006
    Posts
    433
    Tolle Inhaltsangabe, besser hätte man es nicht schreiben können!*find*

    Original von Kinofreak
    Ein wirklich umwerfend gespieltes Drama. Was man für den Film auf jeden Fall mitbringen sollte, sind allerdings Taschentücher!!!
    Ja das sehe ich auch so. Alle Schauspieler erbringen eine tolle Leistung, man fühlt sich richtig in die 50er Jahre zurück versetzt und Taschentücher braucht man auf alle Fälle.

    Erstaunlicherweise wird überall immer nur auf die Leistung von Robin Williams und Ethan Hawke hingewiesen, Robert Sean Leonard aber gerne vergessen. Ziemlich ungerecht, ich persönlich finde die Darstellung von Robert Sean Leonard eigentlich noch umwerfender als die von Ethan Hawke.
    Ja das finde ich auch schade, aber es wird wahrscheinlich daran liegen das Robin Williams für den Film eine Oscar und BAFTA nominierung bekommen hat und Ethan Hawke damit seinen Durchbruch hatte und danach in vielen und vor allem guten Filmen zu sehen war....während RSL eher in kleineren Produktionen mit gewirkt oder Theater gespielt hat.
    Ich würde einfach nur sagen:Typisch Medien!
    Ich für meinen Teil finde das beide wundervoll gespielt haben und ich es noch immer schade finde, das Robin Williams keinen Oscar für die Rolle bekommen hat.
    Ps. Er war im übrigen auch nur der einzige Schausüieler der NOminierungen bekommen hat...das finde ich auch nicht richtig!

  11. #6
    Shatiel's Avatar

    Join Date
    21.06.2006
    Posts
    238
    Was, Robert spielt in dem Film mit?? Ich radel heute eh zur Videothek, da geh ich mir den Film gleich ausborgen XD

  12. #6
    Shatiel's Avatar

    Join Date
    21.06.2006
    Posts
    238
    Was, Robert spielt in dem Film mit?? Ich radel heute eh zur Videothek, da geh ich mir den Film gleich ausborgen XD

  13. #7
    Mel
    Mel's Avatar

    Join Date
    17.08.2006
    Posts
    433
    Original von Shatiel
    Was, Robert spielt in dem Film mit?? Ich radel heute eh zur Videothek, da geh ich mir den Film gleich ausborgen XD
    Ha spielt er!
    Hier ein, zwei Szenenbilder:
    1. http://a.relaunch.focus.de/img/gen/Z..._r_349x240.jpg
    2. http://www.zelluloid.de/images/szenen/395e27d5be2b5.jpg

    und hier gibt es ganze 12.Stück http://www.zelluloid.de/filme/bilder.php3?id=927&s=4

    Viel Spaß beim gucken!
    Ps. Sie verraten auch nicht viel!

  14. #7
    Mel
    Mel's Avatar

    Join Date
    17.08.2006
    Posts
    433
    Original von Shatiel
    Was, Robert spielt in dem Film mit?? Ich radel heute eh zur Videothek, da geh ich mir den Film gleich ausborgen XD
    Ha spielt er!
    Hier ein, zwei Szenenbilder:
    1. http://a.relaunch.focus.de/img/gen/Z..._r_349x240.jpg
    2. http://www.zelluloid.de/images/szenen/395e27d5be2b5.jpg

    und hier gibt es ganze 12.Stück http://www.zelluloid.de/filme/bilder.php3?id=927&s=4

    Viel Spaß beim gucken!
    Ps. Sie verraten auch nicht viel!

  15. #8
    susi
    susi's Avatar
    Hehe..was für ein Zufall!

    Der Film kam vor 5-6 Tagen im Fernsehen und ich dachte "ja, den kuckste mal wieder" - also aufgenommen und vorgestern geschaut.

    Ich war überrascht das RSL da mitspielt, habe ich aber natürlich sofort erkannt. Jetzt nachdem er bei House nochmal so groß rauskommt mit seiner Rolle. Echt spitze der Film!

  16. #8
    susi
    susi's Avatar
    Hehe..was für ein Zufall!

    Der Film kam vor 5-6 Tagen im Fernsehen und ich dachte "ja, den kuckste mal wieder" - also aufgenommen und vorgestern geschaut.

    Ich war überrascht das RSL da mitspielt, habe ich aber natürlich sofort erkannt. Jetzt nachdem er bei House nochmal so groß rauskommt mit seiner Rolle. Echt spitze der Film!

  17. #9
    Belgarion's Avatar

    Join Date
    23.08.2006
    Posts
    201
    *gg* okay, jetzt brauch ich wohl nicht mehr zu editieren^^

    Also ich habe damals Ethan Hawke überhaupt nicht erkannt in dem Film. Ich wusste nur der Typ kommt mir bekannt vor aber ich kam nicht drauf wer das sein könnte und dann hab ichs im Abspann gelesen.
    Ethan Hawke hat sich aber sehr verändert, der sieht heute total anders aus find ich wenn ich mir Filme wie Gattaca, Lord of war oder Taking Lives ansehe....

  18. #9
    Belgarion's Avatar

    Join Date
    23.08.2006
    Posts
    201
    *gg* okay, jetzt brauch ich wohl nicht mehr zu editieren^^

    Also ich habe damals Ethan Hawke überhaupt nicht erkannt in dem Film. Ich wusste nur der Typ kommt mir bekannt vor aber ich kam nicht drauf wer das sein könnte und dann hab ichs im Abspann gelesen.
    Ethan Hawke hat sich aber sehr verändert, der sieht heute total anders aus find ich wenn ich mir Filme wie Gattaca, Lord of war oder Taking Lives ansehe....

  19. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Ich finde den Film auch schon lange sehr gut. Besonders bei der Schlussszene mit der genialen Musik läuft mir immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken.

    Es gibt auf youtube auch ein sehr gut gemachtes Video, das Szenen aus dem Film mit Szenen aus Dr. House kombiniert.

    Ich habe es zwar glaube ich schonmal gepostet, stelle den Link aber nochmal hier rein.

    Könnte aber sein, dass Spoiler enthalten sind:


  20. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Ich finde den Film auch schon lange sehr gut. Besonders bei der Schlussszene mit der genialen Musik läuft mir immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken.

    Es gibt auf youtube auch ein sehr gut gemachtes Video, das Szenen aus dem Film mit Szenen aus Dr. House kombiniert.

    Ich habe es zwar glaube ich schonmal gepostet, stelle den Link aber nochmal hier rein.

    Könnte aber sein, dass Spoiler enthalten sind:


Page 1 of 12 12311 ... LastLast

Similar Threads

  1. R. I. S. - Die Sprache der Toten
    By Dr. M in forum Serien-Arena
    Replies: 6
    Last Post: 10.02.08, 12:52
  2. Hughies Club
    By Dr House in forum Probleme, Fragen, Wuensche, Kritik und Lob
    Replies: 7
    Last Post: 28.09.07, 16:32