Results 1 to 2 of 2

Russell Crowe

Erstellt von rolliraserin, 11.06.2010, 11:45 Uhr · 1 Antwort · 1.424 Aufrufe

  1. #1
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943

    Russell Crowe

    Russell Crowe ist in Wellington auf der nördlichen der beiden neuseeländischen Inseln geboren. Er hat einen älteren Bruder, Terry. Als er vier Jahre alt war, wanderte seine Familie, die sowohl walisische, [3] Māori- als auch norwegische und schottische [4] Vorfahren hat, nach Australien aus. Dort hatten seine Eltern einen Catering Service, der Filmgesellschaften belieferte. So entstand bereits früh der Kontakt zur Filmindustrie. Im Alter von acht Jahren bekam er seine erste kleine Rolle in der Fernsehshow Spyforce, für die seine Mutter gerade tätig war und in der sein Patenonkel Regie führte. Mit 14 kam er nach Neuseeland zurück und besuchte die berühmte Auckland Grammar School, die er aber nicht beendete, da er ab seinem 16. Lebensjahr seine Familie durch Erwerbsarbeit finanziell zu unterstützen versuchte.
    mehr

    Dacht ich mach mal nen Thread für bzw über ihn auf, da ich ihn für einen sehr guten Schauspieler halte, der leider bedingt durch einige Probleme ein paar heftige Lücken im Lebenslauf hat - aber wie heissts so schön, Todgeglaubte leben länger - Die Medien haben ihn heut bereits für tot erklärt und Russels coole Antwort kann sich sehen lassen *G*

    Unable to answer tweets fell off a mountain in Austria,all over red rover. Don't know how i got there, but the media are never wrong.G'Bye. vor ungefähr 10 Stunden via web
    via Twitter

    Das beste find ich ja dass die Medien gerade in Tirol ins Gras beissen lassen haben, und ganz dramatisch durch nen Klippensturz Gott sei dank stimmts aber nicht, wär furchtbar wenns mit ihm keine Actionstreifen mehr geben würd - ich war übrigens erstaunt dass er wusste wo Tirol is *G*

    Einer meiner Lieblingsfilme wird wohl immer Gladiator bleiben - das Ende nagt heut noch an meiner Substanz *G* - eines der traurigsten Happy Ends ever oder?? - und der Mann der niemals lebte, unbedingt ansehen ...

    Hat irgendwer schon Robin Hood gesehen, bin ja noch immer sehr skeptisch was den Film anbelangt, ich seh wohl ständig Kevin Kostner über die Leinwand laufen ..

    Naja da kann ich dann nur sagen lang lebe Robin, ich meinte Russell und gott sei dank bist du nicht tot

  2. #1
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943

    Russell Crowe

    Russell Crowe ist in Wellington auf der nördlichen der beiden neuseeländischen Inseln geboren. Er hat einen älteren Bruder, Terry. Als er vier Jahre alt war, wanderte seine Familie, die sowohl walisische, [3] Māori- als auch norwegische und schottische [4] Vorfahren hat, nach Australien aus. Dort hatten seine Eltern einen Catering Service, der Filmgesellschaften belieferte. So entstand bereits früh der Kontakt zur Filmindustrie. Im Alter von acht Jahren bekam er seine erste kleine Rolle in der Fernsehshow Spyforce, für die seine Mutter gerade tätig war und in der sein Patenonkel Regie führte. Mit 14 kam er nach Neuseeland zurück und besuchte die berühmte Auckland Grammar School, die er aber nicht beendete, da er ab seinem 16. Lebensjahr seine Familie durch Erwerbsarbeit finanziell zu unterstützen versuchte.
    mehr

    Dacht ich mach mal nen Thread für bzw über ihn auf, da ich ihn für einen sehr guten Schauspieler halte, der leider bedingt durch einige Probleme ein paar heftige Lücken im Lebenslauf hat - aber wie heissts so schön, Todgeglaubte leben länger - Die Medien haben ihn heut bereits für tot erklärt und Russels coole Antwort kann sich sehen lassen *G*

    Unable to answer tweets fell off a mountain in Austria,all over red rover. Don't know how i got there, but the media are never wrong.G'Bye. vor ungefähr 10 Stunden via web
    via Twitter

    Das beste find ich ja dass die Medien gerade in Tirol ins Gras beissen lassen haben, und ganz dramatisch durch nen Klippensturz Gott sei dank stimmts aber nicht, wär furchtbar wenns mit ihm keine Actionstreifen mehr geben würd - ich war übrigens erstaunt dass er wusste wo Tirol is *G*

    Einer meiner Lieblingsfilme wird wohl immer Gladiator bleiben - das Ende nagt heut noch an meiner Substanz *G* - eines der traurigsten Happy Ends ever oder?? - und der Mann der niemals lebte, unbedingt ansehen ...

    Hat irgendwer schon Robin Hood gesehen, bin ja noch immer sehr skeptisch was den Film anbelangt, ich seh wohl ständig Kevin Kostner über die Leinwand laufen ..

    Naja da kann ich dann nur sagen lang lebe Robin, ich meinte Russell und gott sei dank bist du nicht tot

  3. #2
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Ja, ich hab Robin Hood gesehen! und sogar nen Thread dazu aufgemacht, auf den niemand geantwortet hat *g* Der Film ist ok, aber nichts besonderes.

    Ich muss gestehen, dass Russell Crowe zu meinen Hass-Schauspielern gehört. Irgendwie ist der Mann mir total unsympathisch, obwohl ich kaum etwas über ihn weiß. Gladiator habe ich nie gesehen.
    Vor Robin Hood hatte ich ihn zuletzt in State of Play gesehen. Da fand ich ihn sogar ganz nett. Der Film ist auch nicht schlecht.
    Mir fällt gerade auf, dass ich sonst keinen weiteren Film mit ihm gesehen habe!

  4. #2
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Ja, ich hab Robin Hood gesehen! und sogar nen Thread dazu aufgemacht, auf den niemand geantwortet hat *g* Der Film ist ok, aber nichts besonderes.

    Ich muss gestehen, dass Russell Crowe zu meinen Hass-Schauspielern gehört. Irgendwie ist der Mann mir total unsympathisch, obwohl ich kaum etwas über ihn weiß. Gladiator habe ich nie gesehen.
    Vor Robin Hood hatte ich ihn zuletzt in State of Play gesehen. Da fand ich ihn sogar ganz nett. Der Film ist auch nicht schlecht.
    Mir fällt gerade auf, dass ich sonst keinen weiteren Film mit ihm gesehen habe!