Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast
Results 21 to 30 of 45

Academy Awards 2008 (Oscars)

Erstellt von saoirse, 11.01.2008, 14:59 Uhr · 44 Antworten · 3.790 Aufrufe

  1. #21
    Seraphim's Avatar

    Join Date
    12.12.2007
    Posts
    225
    Mal schaun, ob ich es durchhalte, dafür wach zu bleiben.
    Würde sich ja theretisch lohnen, aber nur wegen den Oscars fängt die Schule nicht später an.

  2. #21
    Seraphim's Avatar

    Join Date
    12.12.2007
    Posts
    225
    Mal schaun, ob ich es durchhalte, dafür wach zu bleiben.
    Würde sich ja theretisch lohnen, aber nur wegen den Oscars fängt die Schule nicht später an.

  3. #22
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Ich drücke Jonney Depp sooooo sehr die Daumen das er einen Oscar für Sweeney Todd bekommt. der Film ist so richtig was zum kucken

  4. #22
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Ich drücke Jonney Depp sooooo sehr die Daumen das er einen Oscar für Sweeney Todd bekommt. der Film ist so richtig was zum kucken

  5. #23
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Cuddelstein
    Ich drücke Jonney Depp sooooo sehr die Daumen das er einen Oscar für Sweeney Todd bekommt. der Film ist so richtig was zum kucken
    Hast du ihn schon gesehen? Ich komme gerade aus dem Kino - ich würd's ihm schon auch gönnen (sehr beeindruckende Vorstellung!), aber mein Liebling ist ja immer noch Viggo Mortensen. Gewinnen wird aber wohl dcoh Daniel Day Lewis. Alles andere wäre schon eine riesige Überraschung. Schade eigentlich

  6. #23
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Cuddelstein
    Ich drücke Jonney Depp sooooo sehr die Daumen das er einen Oscar für Sweeney Todd bekommt. der Film ist so richtig was zum kucken
    Hast du ihn schon gesehen? Ich komme gerade aus dem Kino - ich würd's ihm schon auch gönnen (sehr beeindruckende Vorstellung!), aber mein Liebling ist ja immer noch Viggo Mortensen. Gewinnen wird aber wohl dcoh Daniel Day Lewis. Alles andere wäre schon eine riesige Überraschung. Schade eigentlich

  7. #24
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Zum Diskutieren mit anderen und aus purer Egozentrik sowie Langeweile liste ich mal meine persönlichen Wunschgewinner und meine Siegertipps auf. Ersteres ist immer der Wunsch (*Bet*), Zweiteres mein Tipp.

    Bester Film: Juno / No Country For Old Men
    Bester Hauptdarsteller: Viggo Mortensen / Daniel Day-Lewis
    Beste Hauptdarstellerin: Ellen Page / Cate Blanchett
    Bester Nebendarsteller: Tom Wilkinson / Javier Bardem
    Beste Nebendarstellerin: Cate Blanchett / Saoirse Ronan
    Bester Regisseur: Jason Reitman / Paul Thomas Anderson
    Bestes Originaldrehbuch: Juno / Ratatouille
    Bestes adaptiertes Drehbuch: No Country For Old Men / There Will Be Blood
    Beste visuelle Effekte: Transformers / PotC: At Worlds End
    Bester Animationsfilm: Ratatouille / Ratatouille

  8. #24
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Zum Diskutieren mit anderen und aus purer Egozentrik sowie Langeweile liste ich mal meine persönlichen Wunschgewinner und meine Siegertipps auf. Ersteres ist immer der Wunsch (*Bet*), Zweiteres mein Tipp.

    Bester Film: Juno / No Country For Old Men
    Bester Hauptdarsteller: Viggo Mortensen / Daniel Day-Lewis
    Beste Hauptdarstellerin: Ellen Page / Cate Blanchett
    Bester Nebendarsteller: Tom Wilkinson / Javier Bardem
    Beste Nebendarstellerin: Cate Blanchett / Saoirse Ronan
    Bester Regisseur: Jason Reitman / Paul Thomas Anderson
    Bestes Originaldrehbuch: Juno / Ratatouille
    Bestes adaptiertes Drehbuch: No Country For Old Men / There Will Be Blood
    Beste visuelle Effekte: Transformers / PotC: At Worlds End
    Bester Animationsfilm: Ratatouille / Ratatouille

  9. #25
    Bienchen's Avatar

    Join Date
    30.09.2007
    Posts
    450
    Original von Kinofreak
    Gewinnen wird aber wohl dcoh Daniel Day Lewis. Alles andere wäre schon eine riesige Überraschung....
    genau das ist auch mein Tipp. ´There will be blood´ war sehr beeindruckend.

  10. #25
    Bienchen's Avatar

    Join Date
    30.09.2007
    Posts
    450
    Original von Kinofreak
    Gewinnen wird aber wohl dcoh Daniel Day Lewis. Alles andere wäre schon eine riesige Überraschung....
    genau das ist auch mein Tipp. ´There will be blood´ war sehr beeindruckend.

  11. #26
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Da mag jemand Juno und Viggo Mortensen.
    Dem kann ich mich eigentlich nur so anschließen, auch wenn es darum geht von wem ich glaube, wer denn tatsächlich gewinnt in diesen Kategorien.

    Ich glaube ich kann die Awards hier in England nicht live im Free-TV verfolgen. Schade, aber ich muss am nächsten Morgen eh früh raus.

  12. #26
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Da mag jemand Juno und Viggo Mortensen.
    Dem kann ich mich eigentlich nur so anschließen, auch wenn es darum geht von wem ich glaube, wer denn tatsächlich gewinnt in diesen Kategorien.

    Ich glaube ich kann die Awards hier in England nicht live im Free-TV verfolgen. Schade, aber ich muss am nächsten Morgen eh früh raus.

  13. #27
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Gute Idee, Gregor.
    Mal sehen. Meine Liste stimmt mit deiner doch sehr überein

    Bester Film: Seh ich genauso, sowohl Wunsch als auch Tipp (Juno ist mir schon deshalb so sympathisch, weil er als einziger der nominierten nicht so elendig ernst und/oder bluttriefend ist)
    Hauptdarsteller: ebenso
    Hauptdarstellerin: Cate Blanchett (finde die Frau einfach umwerfend!)/ Julie Christie - sie hat schon im Vorfeld fast alles für die Rolle gewonnen, und zu Recht
    Nebendarsteller: ebenso
    Nebendarstellerin: Cate (weil sie die Hauptrolle nicht kriegen wird!)/ Cate Blanchett (die Academy liebt extreme Verwandlungen und was ist extremer als von Frau zu Mann )
    Regie: Joel und Ethan Coen - die zwei machen schon geniale Filme (auch wenn ich diesen hier leider noch nicht kenne und daher eigentlich auch nicht beurteilen kann) / Paul Thomas Anderson
    Originaldrehbuch: Juno / Juno (in solchen Kategorien haben "kleine" Filme immer die besten Chancen)
    adaptiertes Drehbuch: The Diving Bell and the Butterfly (ich war von der Buchvorlage schwer beeindruckt!) / Atonement (irgendwofür müssen sie dem ja auch einen geben)
    visuelle Effekte: Fluch der Karibik / Fluch der Karibik
    Animationsfilm: Persepolis (sorry an die Ratte, aber der hier war einfach genial!) / Ratatouille (ist wie früher mit Disney: wenn nominiert, gewinnt Pixar meist auch - liegt's daran, dass die jetzt zu Disney gehören?)


    ____________________

    Wie ich gerade festgestellt habe (hatte bisher tatsächlich noch nicht nachgeguckt) moderiert dieses Jahr wieder Jon Stewart! Jippieh! Ich fand ihn vorletztes Jahr einfach genial, freue mich schon tierisch auf seine Moderationen

    Ein kleines Best Of aus 2006:

    "I do have some sad news to report. Bjork couldn't be here tonight. She was trying on her Oscar dress and Dick Cheney shot her."
    "Raise your hand if you were not in Crash."
    "Schindler's List and Munich. I think I speak for all Jews when I say, I can't wait to see what happens to us next."


    "I tell you the movies that do very well, the remakes. King Kong, made that a couple of times, this time, smash hit. War of the Worlds, remake, tremendous. Walk the Line, was Ray, with white people. Remakes!"
    "Right now around the world we are being watched by hundreds of millions of people, nearly half of whom are in the process of being adopted by Angelina Jolie. I'm wait-listed."

  14. #27
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Gute Idee, Gregor.
    Mal sehen. Meine Liste stimmt mit deiner doch sehr überein

    Bester Film: Seh ich genauso, sowohl Wunsch als auch Tipp (Juno ist mir schon deshalb so sympathisch, weil er als einziger der nominierten nicht so elendig ernst und/oder bluttriefend ist)
    Hauptdarsteller: ebenso
    Hauptdarstellerin: Cate Blanchett (finde die Frau einfach umwerfend!)/ Julie Christie - sie hat schon im Vorfeld fast alles für die Rolle gewonnen, und zu Recht
    Nebendarsteller: ebenso
    Nebendarstellerin: Cate (weil sie die Hauptrolle nicht kriegen wird!)/ Cate Blanchett (die Academy liebt extreme Verwandlungen und was ist extremer als von Frau zu Mann )
    Regie: Joel und Ethan Coen - die zwei machen schon geniale Filme (auch wenn ich diesen hier leider noch nicht kenne und daher eigentlich auch nicht beurteilen kann) / Paul Thomas Anderson
    Originaldrehbuch: Juno / Juno (in solchen Kategorien haben "kleine" Filme immer die besten Chancen)
    adaptiertes Drehbuch: The Diving Bell and the Butterfly (ich war von der Buchvorlage schwer beeindruckt!) / Atonement (irgendwofür müssen sie dem ja auch einen geben)
    visuelle Effekte: Fluch der Karibik / Fluch der Karibik
    Animationsfilm: Persepolis (sorry an die Ratte, aber der hier war einfach genial!) / Ratatouille (ist wie früher mit Disney: wenn nominiert, gewinnt Pixar meist auch - liegt's daran, dass die jetzt zu Disney gehören?)


    ____________________

    Wie ich gerade festgestellt habe (hatte bisher tatsächlich noch nicht nachgeguckt) moderiert dieses Jahr wieder Jon Stewart! Jippieh! Ich fand ihn vorletztes Jahr einfach genial, freue mich schon tierisch auf seine Moderationen

    Ein kleines Best Of aus 2006:

    "I do have some sad news to report. Bjork couldn't be here tonight. She was trying on her Oscar dress and Dick Cheney shot her."
    "Raise your hand if you were not in Crash."
    "Schindler's List and Munich. I think I speak for all Jews when I say, I can't wait to see what happens to us next."


    "I tell you the movies that do very well, the remakes. King Kong, made that a couple of times, this time, smash hit. War of the Worlds, remake, tremendous. Walk the Line, was Ray, with white people. Remakes!"
    "Right now around the world we are being watched by hundreds of millions of people, nearly half of whom are in the process of being adopted by Angelina Jolie. I'm wait-listed."

  15. #28
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Zeit, die Listen zu vergleichen, deshalb dann mit Siegern:

    Bester Film: Juno / No Country For Old Men - tatsächlich: No Country for Old Men
    Bester Hauptdarsteller: Viggo Mortensen / Daniel Day-Lewis - tatsächlich: Daniel Day-Lewis
    Beste Hauptdarstellerin: Ellen Page / Cate Blanchett - tatsächlich: Marion Cotillard
    Bester Nebendarsteller: Tom Wilkinson / Javier Bardem - tatsächlich: Javier Bardem
    Beste Nebendarstellerin: Cate Blanchett / Saoirse Ronan - tatsächlich: Tilda Swinton
    Bester Regisseur: Jason Reitman / Paul Thomas Anderson - tatsächlich: Ethan Coen und Joel Coen
    Bestes Originaldrehbuch: Juno / Ratatouille - tatsächlich: Juno (Oh Yeah!)
    Bestes adaptiertes Drehbuch: No Country For Old Men / There Will Be Blood - tatsächlich: No Country for Old Men (Auch Oh Yeah!)
    Beste visuelle Effekte: Transformers / PotC: At Worlds End - tatsächlich: Goldener Kompass
    Bester Animationsfilm: Ratatouille / Ratatouille - tatsächlich: Ratatouille (Super.)

    Und "Die Fälscher" aus Österreich und Deutschland hat den Oscar für den besten Fremdsprachigen Film.

  16. #28
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Zeit, die Listen zu vergleichen, deshalb dann mit Siegern:

    Bester Film: Juno / No Country For Old Men - tatsächlich: No Country for Old Men
    Bester Hauptdarsteller: Viggo Mortensen / Daniel Day-Lewis - tatsächlich: Daniel Day-Lewis
    Beste Hauptdarstellerin: Ellen Page / Cate Blanchett - tatsächlich: Marion Cotillard
    Bester Nebendarsteller: Tom Wilkinson / Javier Bardem - tatsächlich: Javier Bardem
    Beste Nebendarstellerin: Cate Blanchett / Saoirse Ronan - tatsächlich: Tilda Swinton
    Bester Regisseur: Jason Reitman / Paul Thomas Anderson - tatsächlich: Ethan Coen und Joel Coen
    Bestes Originaldrehbuch: Juno / Ratatouille - tatsächlich: Juno (Oh Yeah!)
    Bestes adaptiertes Drehbuch: No Country For Old Men / There Will Be Blood - tatsächlich: No Country for Old Men (Auch Oh Yeah!)
    Beste visuelle Effekte: Transformers / PotC: At Worlds End - tatsächlich: Goldener Kompass
    Bester Animationsfilm: Ratatouille / Ratatouille - tatsächlich: Ratatouille (Super.)

    Und "Die Fälscher" aus Österreich und Deutschland hat den Oscar für den besten Fremdsprachigen Film.

  17. #29
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Nun denn - so sehr daneben gelegen haben wir ja nicht! So richtig getroffen haben wir allerdings auch nicht

    Waren ein paar nette Überraschungen dabei - besonders bei den Damen. Marion Cotillard als beste Hauptdarstellerin hätte ich ehrlich gesagt nie erwartet. Nicht weil sie nicht klasse in der Rolle war, aber die Konkurrenz...
    Ihren Auftritt auf der Bühne fand ich irgendwie niedlich - die gute Frau hat sich kaum mehr eingekriegt, stand da die halbe Zeit mit offenem Mund und "OMG!-Hand vor dem Mund"

    Und Tilda Swinton als beste Nebendarstellerin - genial. Im Kino gab's "Michael Clayton" ja als Preview. Der Film insgesamt - jaaa, nicht schlecht, hat mich aber auch nicht soo mitgerissen, aber die Nominierungen der Darsteller (Swinton, Clooney, Wilkinson) waren wirklich verdient.

    Insgesamt schön, dass die Coens so erfolgreich waren (und nicht PT Anderson und "There Will Be Blood") .

    Was ich irgendwie lustig finde ist, dass "Das Bourne Ultimatum", zählt man nur die Oscars ohne die Kategorien zu gewichten, mit 3 Auszeichnungen der zweiterfolgreichste Film dieser Awards ist. Klar, alles "nur" aus dem Technik-Bereich, aber trotzdem: 3 Nominierungen, 3 Siege

  18. #29
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Nun denn - so sehr daneben gelegen haben wir ja nicht! So richtig getroffen haben wir allerdings auch nicht

    Waren ein paar nette Überraschungen dabei - besonders bei den Damen. Marion Cotillard als beste Hauptdarstellerin hätte ich ehrlich gesagt nie erwartet. Nicht weil sie nicht klasse in der Rolle war, aber die Konkurrenz...
    Ihren Auftritt auf der Bühne fand ich irgendwie niedlich - die gute Frau hat sich kaum mehr eingekriegt, stand da die halbe Zeit mit offenem Mund und "OMG!-Hand vor dem Mund"

    Und Tilda Swinton als beste Nebendarstellerin - genial. Im Kino gab's "Michael Clayton" ja als Preview. Der Film insgesamt - jaaa, nicht schlecht, hat mich aber auch nicht soo mitgerissen, aber die Nominierungen der Darsteller (Swinton, Clooney, Wilkinson) waren wirklich verdient.

    Insgesamt schön, dass die Coens so erfolgreich waren (und nicht PT Anderson und "There Will Be Blood") .

    Was ich irgendwie lustig finde ist, dass "Das Bourne Ultimatum", zählt man nur die Oscars ohne die Kategorien zu gewichten, mit 3 Auszeichnungen der zweiterfolgreichste Film dieser Awards ist. Klar, alles "nur" aus dem Technik-Bereich, aber trotzdem: 3 Nominierungen, 3 Siege

  19. #30
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Schade. Johnny hat ihn doch nicht bekommen. Meiner Meinung nach hat dieser Mann schon längst einen Oscar verdient gehabt! Aber ich gönne es auch Daniel Day-Lewis...

    Dass Cate Blanchett leer ausging, hat mich doch sehr gewundert! Von dieser Französin hab ich auch noch nie was gehört gehabt... wird sich jetzt sicher ändern.

    Und mal wieder ist ein deutscher (na ja, fast deutscher ) Film mit dem Oscar ausgezeichnet worden! Das spricht ja dann doch irgendwie für das deutsche Kino - auch wenns diesmal nur ne Co-Produktion war...

  20. #30
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Schade. Johnny hat ihn doch nicht bekommen. Meiner Meinung nach hat dieser Mann schon längst einen Oscar verdient gehabt! Aber ich gönne es auch Daniel Day-Lewis...

    Dass Cate Blanchett leer ausging, hat mich doch sehr gewundert! Von dieser Französin hab ich auch noch nie was gehört gehabt... wird sich jetzt sicher ändern.

    Und mal wieder ist ein deutscher (na ja, fast deutscher ) Film mit dem Oscar ausgezeichnet worden! Das spricht ja dann doch irgendwie für das deutsche Kino - auch wenns diesmal nur ne Co-Produktion war...

Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast

Similar Threads

  1. Academy Awards 2009 (Oscars)
    By Kinofreak in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 39
    Last Post: 24.02.09, 16:49
  2. Emmy Awards 2008
    By fish-and-chips in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 94
    Last Post: 28.09.08, 15:07
  3. SAG Awards 2008
    By Stephie in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 29
    Last Post: 05.02.08, 03:47
  4. People's Choice Awards 2008
    By Bienchen in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 5
    Last Post: 10.01.08, 16:17
  5. Academy Awards 2007 (Oscars)
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 64
    Last Post: 06.03.07, 16:44