Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 40

Academy Awards 2009 (Oscars)

Erstellt von Kinofreak, 22.01.2009, 22:20 Uhr · 39 Antworten · 3.986 Aufrufe

  1. #21
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Oh! My! God! Könnte Mr. Jackman die heutige Show bitte mit kurzen Ärmeln moderieren? Oder vielleicht besser doch nicht, ich könnte im Kino dann negativ auffallen
    Super Clip, danke für den Link.
    Quote Originally Posted by Hugh Jackman
    "I suppose I'm a little naive about how that kind of publicity works. People who are fans of Wolverine probably don't want to see me in a tux hosting the Oscars -it's kind of the antithesis of who that character is -but at the end of the day, I just see it for the great opportunity and great night that it is."

    "There was a suggestion from the head of the studio that I host this with the claws on and I actually thought that was pretty good.
    Na also. Noch besteht eine Chance auf Feinripp-Unterhemd und Jeans.

  2. #21
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Oh! My! God! Könnte Mr. Jackman die heutige Show bitte mit kurzen Ärmeln moderieren? Oder vielleicht besser doch nicht, ich könnte im Kino dann negativ auffallen
    Super Clip, danke für den Link.
    Quote Originally Posted by Hugh Jackman
    "I suppose I'm a little naive about how that kind of publicity works. People who are fans of Wolverine probably don't want to see me in a tux hosting the Oscars -it's kind of the antithesis of who that character is -but at the end of the day, I just see it for the great opportunity and great night that it is."

    "There was a suggestion from the head of the studio that I host this with the claws on and I actually thought that was pretty good.
    Na also. Noch besteht eine Chance auf Feinripp-Unterhemd und Jeans.

  3. #22
    nezu's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    253
    Ich hätte den Spaß glaub ich auch gern im Kino gesehen - aber die Gefahr einzuschlafen (spätestens morgen auf Arbeit) war mir dann zu groß und ich hab auch von keinen solchen Aktionen in München gehört. Ich freu mich zumindest auf nen Bericht *g*.

    Diesmal kann ich endlich mal richtig mitzittern beim Oscar, weil ich immerhin 3 der 5 nominierten Filme schon gesehen habe (sonst war es maximal einer). Gern hätte ich auch noch Frost/Nixon gesehen, dafür fehlte dann aber doch die Zeit.
    Ich drücke jedenfalls Milk und der Vorleser die Daumen - bei der seltsame Fall des Benjamin Button kann ich jedoch die Aufregung nicht verstehen.

    Was mir jedes Jahr am Oscar so negativ auffällt ist die Frage, was denn nun eigentlich mit den Filmen ist die von März bis November in die Kinos kamen, die werden regelmäßig total übersehen.

  4. #22
    nezu's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    253
    Ich hätte den Spaß glaub ich auch gern im Kino gesehen - aber die Gefahr einzuschlafen (spätestens morgen auf Arbeit) war mir dann zu groß und ich hab auch von keinen solchen Aktionen in München gehört. Ich freu mich zumindest auf nen Bericht *g*.

    Diesmal kann ich endlich mal richtig mitzittern beim Oscar, weil ich immerhin 3 der 5 nominierten Filme schon gesehen habe (sonst war es maximal einer). Gern hätte ich auch noch Frost/Nixon gesehen, dafür fehlte dann aber doch die Zeit.
    Ich drücke jedenfalls Milk und der Vorleser die Daumen - bei der seltsame Fall des Benjamin Button kann ich jedoch die Aufregung nicht verstehen.

    Was mir jedes Jahr am Oscar so negativ auffällt ist die Frage, was denn nun eigentlich mit den Filmen ist die von März bis November in die Kinos kamen, die werden regelmäßig total übersehen.

  5. #23
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Mal ne kleine Umfrage:
    wer schaut denn jetzt alles /hat geschaut?
    Und wie findet ihr Hugh Jackman als moderator? Meinetwegen darf er's nächstes Jahr gern wieder machen

  6. #23
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Mal ne kleine Umfrage:
    wer schaut denn jetzt alles /hat geschaut?
    Und wie findet ihr Hugh Jackman als moderator? Meinetwegen darf er's nächstes Jahr gern wieder machen

  7. #24
    Silvi's Avatar

    Join Date
    07.02.2009
    Posts
    21
    Hi habe bis eben geschaut wo der fremdsprachen Oscar vergeben wurde. Also Hugh Jackman hat das wirklich super gemacht. Wusste gar nicht das der so gut singen kann.Wow. Respekt. Kann mir gut vorstellen das er das nächstes Jahr wieder moderieren darf.

  8. #24
    Silvi's Avatar

    Join Date
    07.02.2009
    Posts
    21
    Hi habe bis eben geschaut wo der fremdsprachen Oscar vergeben wurde. Also Hugh Jackman hat das wirklich super gemacht. Wusste gar nicht das der so gut singen kann.Wow. Respekt. Kann mir gut vorstellen das er das nächstes Jahr wieder moderieren darf.

  9. #25
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    @Silvi: guck mal auf Youtube nach seiner Moderation der Tony Awards - spitzenklasse!

    Bevor ich ins Bett falle und heute nicht mehr aufstehe, noch ein kurzes Fazit. Für mich haben alles in allem die richtigen Personen/Filme gewonnen. Vor allem freut es mich, dass Sean Penn bester Hauptdarsteller geworden ist (hätte noch lieber Frank Langella gesehen, aber Hauptsache nicht Mickey Rourke), und Kate Winslets Dankesrede war wirklich süß (zu ihrem Vater, der irgendwo hinten im Publikum saß: "Dad, I don't know where you are. Whistle, or something." - worauf ein gellender Pfiff von ihm durchs Theater hallte. Sehr klasse )
    Hugh Jackman war ein prima Gastgeber, hat ne tolle Show abgeliefert. Nur eins: ich meine mich zu erinnern, dass diese Show kürzer als die vorigen werden sollte. Hat ja wohl nicht so ganz geklappt, bei 3,5 Stunden Dauer

  10. #25
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    @Silvi: guck mal auf Youtube nach seiner Moderation der Tony Awards - spitzenklasse!

    Bevor ich ins Bett falle und heute nicht mehr aufstehe, noch ein kurzes Fazit. Für mich haben alles in allem die richtigen Personen/Filme gewonnen. Vor allem freut es mich, dass Sean Penn bester Hauptdarsteller geworden ist (hätte noch lieber Frank Langella gesehen, aber Hauptsache nicht Mickey Rourke), und Kate Winslets Dankesrede war wirklich süß (zu ihrem Vater, der irgendwo hinten im Publikum saß: "Dad, I don't know where you are. Whistle, or something." - worauf ein gellender Pfiff von ihm durchs Theater hallte. Sehr klasse )
    Hugh Jackman war ein prima Gastgeber, hat ne tolle Show abgeliefert. Nur eins: ich meine mich zu erinnern, dass diese Show kürzer als die vorigen werden sollte. Hat ja wohl nicht so ganz geklappt, bei 3,5 Stunden Dauer

  11. #26
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Hugh Jackman war ein prima Gastgeber, hat ne tolle Show abgeliefert. Nur eins: ich meine mich zu erinnern, dass diese Show kürzer als die vorigen werden sollte. Hat ja wohl nicht so ganz geklappt, bei 3,5 Stunden Dauer
    Hmm, in irgendnem Fernsehprogramm hab ich gelesen es ginge bis 6:20, das hamse ja ungefähr eingehalten, oder?!

    Ich bin alles in allem auch ganz zufrieden mit den gewinnern Allerdings hat ich, außer Kate Winslet, eh keine besonderen Favs... Die Rede von ihr war wieder klasse, man sollte meine, langsam gewöhnt sie sich dran Zwischenzeitlich hatte man ja echt das gefühl, sie hyperventiliert gleich und muss dann erstmal ärztlich versorgt werden, bevor sie wieder auf ihren Sitzplatz kann^^

    Ich hab die Nacht ja im Chat hier verbracht und wenn unsre Gespräche nicht wirklich tiefsinnig und großteils auch nicht wirklich Themabezogen waren^^ fand ich's doch bei weiiiitem besser, als alleine auf'm Sofa (auch wenn ich jetzt kaum noch vorm PC sitzen kann )
    Froi mich scho auf nächstes Jarh

  12. #26
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Hugh Jackman war ein prima Gastgeber, hat ne tolle Show abgeliefert. Nur eins: ich meine mich zu erinnern, dass diese Show kürzer als die vorigen werden sollte. Hat ja wohl nicht so ganz geklappt, bei 3,5 Stunden Dauer
    Hmm, in irgendnem Fernsehprogramm hab ich gelesen es ginge bis 6:20, das hamse ja ungefähr eingehalten, oder?!

    Ich bin alles in allem auch ganz zufrieden mit den gewinnern Allerdings hat ich, außer Kate Winslet, eh keine besonderen Favs... Die Rede von ihr war wieder klasse, man sollte meine, langsam gewöhnt sie sich dran Zwischenzeitlich hatte man ja echt das gefühl, sie hyperventiliert gleich und muss dann erstmal ärztlich versorgt werden, bevor sie wieder auf ihren Sitzplatz kann^^

    Ich hab die Nacht ja im Chat hier verbracht und wenn unsre Gespräche nicht wirklich tiefsinnig und großteils auch nicht wirklich Themabezogen waren^^ fand ich's doch bei weiiiitem besser, als alleine auf'm Sofa (auch wenn ich jetzt kaum noch vorm PC sitzen kann )
    Froi mich scho auf nächstes Jarh

  13. #27
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Ich fand die Show klasse. Mit "Slumdog Millionaire" hat mein Favourit ja richtig abgeräumt (und das mein Lieblingssong den Oscar bekomen hat ). Hugh Jackman war einfach nur klasse. Ich hatte ja so gehofft das er singt (da bekomme ich richtig Lust, meine Musical-DVD´s mit ihm raus zukramen). Auch das ganze Konzept war etwas aufgelockert. Man merkt, das man sich an Shows wie MTV Movie Awards orientiert, ohne das man übertreibt. Auch die meisten Hosts waren ja Leute, die noch nie für den Oscar nominiert waren (ist ja sonst auch eher die Ausnahme gewesen). Ich muss mir die Show noch mal in Ruhe ansehen. Mit am besten fand ich Ben Stiller. Erst habe ich gegrübelt, was das soll, aber dann kam ich drauf, das das eine Parodie auf Joachim Phoenix war . Alles in allen eine der besten Shows in den letzen Jahren.

  14. #27
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Ich fand die Show klasse. Mit "Slumdog Millionaire" hat mein Favourit ja richtig abgeräumt (und das mein Lieblingssong den Oscar bekomen hat ). Hugh Jackman war einfach nur klasse. Ich hatte ja so gehofft das er singt (da bekomme ich richtig Lust, meine Musical-DVD´s mit ihm raus zukramen). Auch das ganze Konzept war etwas aufgelockert. Man merkt, das man sich an Shows wie MTV Movie Awards orientiert, ohne das man übertreibt. Auch die meisten Hosts waren ja Leute, die noch nie für den Oscar nominiert waren (ist ja sonst auch eher die Ausnahme gewesen). Ich muss mir die Show noch mal in Ruhe ansehen. Mit am besten fand ich Ben Stiller. Erst habe ich gegrübelt, was das soll, aber dann kam ich drauf, das das eine Parodie auf Joachim Phoenix war . Alles in allen eine der besten Shows in den letzen Jahren.

  15. #28
    Onkel_Greg's Avatar

    Join Date
    01.03.2008
    Posts
    330
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?

  16. #28
    Onkel_Greg's Avatar

    Join Date
    01.03.2008
    Posts
    330
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?

  17. #29
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?
    Ja gegen Ende war's schon echt übel mit der Werbung:
    1 Oscar vergeben --> Werbung ---> 1 Oscar vergeben --> Werbung --> Tanzeinlade von Hugh --> Werbung....
    Hier die Berichte von SJ über die Oscars:
    Die Stars vom roten Teppich
    And the Oscar went to...
    Die Show, die Witze, die Laudatoren

    Mir ist beim leseng rade aufgefallen: vorhin im radio, ham sie was erzählt, kate winslet hätte ihren Preis ihren kindern gewidmet und dazu haben sie eingespielt "Thank you Anthony and Sidney" und ich dachte schon: hießen die nicht bei der letzten Preisverleihung noch anders; ja, heißen sie (Mia & Joe), gedankt hat sie da Anthony Minghella und Sydney Pollack (warum auch immer...) Jaja, und sowas auf Bayern-wasweißichwieviel xD

  18. #29
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?
    Ja gegen Ende war's schon echt übel mit der Werbung:
    1 Oscar vergeben --> Werbung ---> 1 Oscar vergeben --> Werbung --> Tanzeinlade von Hugh --> Werbung....
    Hier die Berichte von SJ über die Oscars:
    Die Stars vom roten Teppich
    And the Oscar went to...
    Die Show, die Witze, die Laudatoren

    Mir ist beim leseng rade aufgefallen: vorhin im radio, ham sie was erzählt, kate winslet hätte ihren Preis ihren kindern gewidmet und dazu haben sie eingespielt "Thank you Anthony and Sidney" und ich dachte schon: hießen die nicht bei der letzten Preisverleihung noch anders; ja, heißen sie (Mia & Joe), gedankt hat sie da Anthony Minghella und Sydney Pollack (warum auch immer...) Jaja, und sowas auf Bayern-wasweißichwieviel xD

  19. #30
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?
    Das nervt schon manchmal ganz schön, hast recht. Wobei im Kino ist es schon sehr lustig, wenn bei der ein "Aufschrei des Entsetzens" durch die Reihen geht, sobald "The Next Uri Geller" oder "Jamba"-Klingelton-Werbung läuft

    @Viech: sind sogar schon um 6:00 fertig geworden
    Och ja, im Chat hier lässt sich die Nacht bestimmt auch prima rumbringen
    Im Kino war's soweit schon ganz schön, aber sie haben im Vergleich zu den letzten Jahren dieses Mal doch etwas nachgelassen - keine Aktionen (wie Musik im Foyer oder ne kleine Verlosung) zwischen Filmpremiere und Übertragung mehr, aus dem Mitternachtsbuffett wurde ein Frühstücksbuffett, von dem keiner so genau weiß, ab wann es dastand, weil das nicht angesagt wurde - man hat es dann eben entdeckt, wenn man selbst aus dem Saal gegangen ist oder der Nachbar plötzlich ein Brötchen in der Hand hatte) und was mich am meisten gestört hat, nicht einmal eine winzige Begrüßung. Sonst gab es zumindest immer ein kleines "Hallo" vom Kinobetreiber mit Hinweisen, was die Nacht so geplant ist usw. Diesmal war's wirklich ein "normaler" Kinobesuch - Saaltür auf, alle rein, Vorstellung beginnt. Schade
    Na ja, die Show und die netten Sitznachbarn haben das schon wieder wettgemacht

    @saorise: "Slumdog" hatte bei uns auch recht viele Fans. War lustig anzuhören, immer wenn er wieder einen Preis gewonnen hat.
    Den größten Jubel hat aber eindeutig Kate Winslet kassiert. Als hätte sie ihren Fanclub im Saal

  20. #30
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    War zwischen den vielen Werbung eigentlich auch mal ne Preisverleihung? Oder war ich in den Werbepausenpausen immer Pinkeln?
    Das nervt schon manchmal ganz schön, hast recht. Wobei im Kino ist es schon sehr lustig, wenn bei der ein "Aufschrei des Entsetzens" durch die Reihen geht, sobald "The Next Uri Geller" oder "Jamba"-Klingelton-Werbung läuft

    @Viech: sind sogar schon um 6:00 fertig geworden
    Och ja, im Chat hier lässt sich die Nacht bestimmt auch prima rumbringen
    Im Kino war's soweit schon ganz schön, aber sie haben im Vergleich zu den letzten Jahren dieses Mal doch etwas nachgelassen - keine Aktionen (wie Musik im Foyer oder ne kleine Verlosung) zwischen Filmpremiere und Übertragung mehr, aus dem Mitternachtsbuffett wurde ein Frühstücksbuffett, von dem keiner so genau weiß, ab wann es dastand, weil das nicht angesagt wurde - man hat es dann eben entdeckt, wenn man selbst aus dem Saal gegangen ist oder der Nachbar plötzlich ein Brötchen in der Hand hatte) und was mich am meisten gestört hat, nicht einmal eine winzige Begrüßung. Sonst gab es zumindest immer ein kleines "Hallo" vom Kinobetreiber mit Hinweisen, was die Nacht so geplant ist usw. Diesmal war's wirklich ein "normaler" Kinobesuch - Saaltür auf, alle rein, Vorstellung beginnt. Schade
    Na ja, die Show und die netten Sitznachbarn haben das schon wieder wettgemacht

    @saorise: "Slumdog" hatte bei uns auch recht viele Fans. War lustig anzuhören, immer wenn er wieder einen Preis gewonnen hat.
    Den größten Jubel hat aber eindeutig Kate Winslet kassiert. Als hätte sie ihren Fanclub im Saal

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast

Similar Threads

  1. Emmy Awards 2009
    By Houseaddict in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 165
    Last Post: 12.11.09, 18:34
  2. Teen Choice Awards 2009
    By Lia in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 28
    Last Post: 15.09.09, 17:06
  3. SAG Awards 2009
    By Stephie in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 36
    Last Post: 21.04.09, 21:08
  4. Academy Awards 2008 (Oscars)
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 44
    Last Post: 26.02.08, 23:13
  5. Academy Awards 2007 (Oscars)
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 64
    Last Post: 06.03.07, 16:44