Page 4 of 4 FirstFirst ... 234
Results 31 to 40 of 40

Academy Awards 2009 (Oscars)

Erstellt von Kinofreak, 22.01.2009, 22:20 Uhr · 39 Antworten · 3.980 Aufrufe

  1. #31
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Ja, der Oscar für Kate hat mich auch wahnsinnig gefreut, ich fühlte mich auch erleichtert, dass ihr endlich die Anerkennung verliehen wurde, die sie längst verdient hat, aber am meisten habe ich mich über die beiden Oscars für 'Milk' gefreut. Bei dem Preis für Original-Drehbuch sind mir richtig die Tränen gekommen, die Rede war so toll.

    Dne Oskar für Sean habe ich in erster Linie als Würdigung für die tolle Rolle und weniger Sean zu liebe ersehnt (es ist ja schliesslich nicht sein erster). Und ich war von der Rede nicht enttäuscht, die war erstklassig. Er mag persönlich nicht so bescheiden und sympatisch sein wie Hugh Laurie, aber er hatte eine gesunde Dosis Selbstironie und hat der Rolle eine grossartige Rede gewidmet. Ein grandioser Schauspieler ist er unbestrittenermassen.


    Schade, dass ich "Slumdog Millionaire" noch nicht gesehen hatte, es hätte sicher noch mehr Spass gemacht, sich über die Oskars mitzufreuen, wenn man den Film bereits kannte.

  2. #31
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Ja, der Oscar für Kate hat mich auch wahnsinnig gefreut, ich fühlte mich auch erleichtert, dass ihr endlich die Anerkennung verliehen wurde, die sie längst verdient hat, aber am meisten habe ich mich über die beiden Oscars für 'Milk' gefreut. Bei dem Preis für Original-Drehbuch sind mir richtig die Tränen gekommen, die Rede war so toll.

    Dne Oskar für Sean habe ich in erster Linie als Würdigung für die tolle Rolle und weniger Sean zu liebe ersehnt (es ist ja schliesslich nicht sein erster). Und ich war von der Rede nicht enttäuscht, die war erstklassig. Er mag persönlich nicht so bescheiden und sympatisch sein wie Hugh Laurie, aber er hatte eine gesunde Dosis Selbstironie und hat der Rolle eine grossartige Rede gewidmet. Ein grandioser Schauspieler ist er unbestrittenermassen.


    Schade, dass ich "Slumdog Millionaire" noch nicht gesehen hatte, es hätte sicher noch mehr Spass gemacht, sich über die Oskars mitzufreuen, wenn man den Film bereits kannte.

  3. #32
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich habe es auch gesehen und fand, es war eine sehr gute Show und Hugh Jackman war einfach mal klasse. Besonders sein Auftakt war sehr gut und hate viel Spaß in die Show gebracht. Des Weiteres stimme ich ihm voll und Ganz zu, wenn er ssagt, dass die Sendung der Oscars mehr Show braucht und weniger Business. Ich finde, er hat das sehr gut gemacht.

    Was mich verwundert hat in der Sendung, als sie die verstorbenen Künstler genannt haben. Wann ist denn Bernie Mac gestorben?

  4. #32
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich habe es auch gesehen und fand, es war eine sehr gute Show und Hugh Jackman war einfach mal klasse. Besonders sein Auftakt war sehr gut und hate viel Spaß in die Show gebracht. Des Weiteres stimme ich ihm voll und Ganz zu, wenn er ssagt, dass die Sendung der Oscars mehr Show braucht und weniger Business. Ich finde, er hat das sehr gut gemacht.

    Was mich verwundert hat in der Sendung, als sie die verstorbenen Künstler genannt haben. Wann ist denn Bernie Mac gestorben?

  5. #33
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Alexil View Post
    ...
    Was mich verwundert hat in der Sendung, als sie die verstorbenen Künstler genannt haben. Wann ist denn Bernie Mac gestorben?
    So ganz genau kann ich's dir auch gar nicht mehr sagen, aber ich meine, irgendwann im Herbst letzen Jahres.
    Was ich bei dem "In Memoriam"-Teil diesmal aber gar nicht mochte, war die Art, wie sie die Bilder gezeigt haben. Bei manchen Leuten konnte man wirklich kaum den Namen lesen, weil die Kamera gerade auf Queen Latifah (die wirklich schön gesungen hat) gerichtet war. Wenn man dann mit dem Gesicht in den paar Sekunden nichts anfangen konnte... nicht schön Dafür sollten Sie bei der TV-Übertragung das nächste mal doch lieber wieder den ganzen Bildschirm ausnutzen und auf die Effekte (wie Splitscreen oder von einer Seite "hereinziehender" Bilder) verzichten.

    @Kathrina: ja, Mitfiebern geht immer am besten, wenn man die Filme schon kennt. Bei Slumdog kannte ich ja wenigstens noch den Hauptdarsteller Dev Patel (hat in ner britischen Teenie-Serie mitgespielt), insofern gewann der Film dadurch schon mal etwas an Sympathie. Und das tolle Auftreten der Darsteller und Crew bei der Show hat ein Übriges dazu beigetragen, dass ich denen auch fröhlich die Daumen gedrückt habe.

    Hat eigentlich irgendjemand Pro Siebens Übertragung vom roten Teppich und die neuesten Peinlichkeiten von Steven Gätjen gesehen? Ehrlich, wie schafft der es nur, immer so blöde Sprüche zu bringen? Von Dev Patel und Filmpartnerin Freida Pinto will er ne Tanzeinlage sehen, Brad Pitt und Angelina versucht er krampfhaft dazu zu bringen, mögliche Freunde in Berlin zu grüßen (überhaupt - ist das "Wetten, dass...?"? Jeden deutschen Promi fragte er, ob der/die jemanden Grüßen will. Ist ja schlimmer als bei Gottschalk. "Ich grüße meine Mutti..." )
    Witzig war nur Bully. Wie der dahin gekommen ist, weiß immer noch keiner, aber es war amüsant, ihn da plötzlich zu sehen

  6. #33
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Alexil View Post
    ...
    Was mich verwundert hat in der Sendung, als sie die verstorbenen Künstler genannt haben. Wann ist denn Bernie Mac gestorben?
    So ganz genau kann ich's dir auch gar nicht mehr sagen, aber ich meine, irgendwann im Herbst letzen Jahres.
    Was ich bei dem "In Memoriam"-Teil diesmal aber gar nicht mochte, war die Art, wie sie die Bilder gezeigt haben. Bei manchen Leuten konnte man wirklich kaum den Namen lesen, weil die Kamera gerade auf Queen Latifah (die wirklich schön gesungen hat) gerichtet war. Wenn man dann mit dem Gesicht in den paar Sekunden nichts anfangen konnte... nicht schön Dafür sollten Sie bei der TV-Übertragung das nächste mal doch lieber wieder den ganzen Bildschirm ausnutzen und auf die Effekte (wie Splitscreen oder von einer Seite "hereinziehender" Bilder) verzichten.

    @Kathrina: ja, Mitfiebern geht immer am besten, wenn man die Filme schon kennt. Bei Slumdog kannte ich ja wenigstens noch den Hauptdarsteller Dev Patel (hat in ner britischen Teenie-Serie mitgespielt), insofern gewann der Film dadurch schon mal etwas an Sympathie. Und das tolle Auftreten der Darsteller und Crew bei der Show hat ein Übriges dazu beigetragen, dass ich denen auch fröhlich die Daumen gedrückt habe.

    Hat eigentlich irgendjemand Pro Siebens Übertragung vom roten Teppich und die neuesten Peinlichkeiten von Steven Gätjen gesehen? Ehrlich, wie schafft der es nur, immer so blöde Sprüche zu bringen? Von Dev Patel und Filmpartnerin Freida Pinto will er ne Tanzeinlage sehen, Brad Pitt und Angelina versucht er krampfhaft dazu zu bringen, mögliche Freunde in Berlin zu grüßen (überhaupt - ist das "Wetten, dass...?"? Jeden deutschen Promi fragte er, ob der/die jemanden Grüßen will. Ist ja schlimmer als bei Gottschalk. "Ich grüße meine Mutti..." )
    Witzig war nur Bully. Wie der dahin gekommen ist, weiß immer noch keiner, aber es war amüsant, ihn da plötzlich zu sehen

  7. #34
    nezu's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    253
    Soa, ich hab es net geschafft - ich muss jetzt auf die Aufnahme zurück greifen (wie jedes Jahr). Kann ich wenigstens die blöde Werbung überspulen.

    Da kennt man schonmal 3 der 5 Filme und es gewinnt trotzdem nen anderer *g*. Aber sehr überraschend war es für mich net. Es freut mich total für Sean Penn, weil ich den auch super fand (und natürlich für die gute Kate *g* - natürlich auch da ich jetzt sagen kann ein Oscarprämierter Film wurde in meiner Heimatstadt gedreht =D).

    @Kinofreak: Wolltest du dir den Oscar nicht im Kino anschauen? Was für nen "Überraschungsfilm" haben sie denn vorher gebracht (du hattest da doch mal was erwähnt).

    @saorise: Musical-DVDs? Hab ich was verpasst (oder willst du mir ne PM schreiben *g*)?
    Ich mag Hugh Jackman ja auch total, und die CD von "The Boy from Oz" gehört auch zu meinen Favoriten (ich glaube würde er heute am Broadyway das oder was besseres nochmal spielen - ich wäre im Internet auf der Suche nach nem günstigen Flug nach NY *g*).

  8. #34
    nezu's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    253
    Soa, ich hab es net geschafft - ich muss jetzt auf die Aufnahme zurück greifen (wie jedes Jahr). Kann ich wenigstens die blöde Werbung überspulen.

    Da kennt man schonmal 3 der 5 Filme und es gewinnt trotzdem nen anderer *g*. Aber sehr überraschend war es für mich net. Es freut mich total für Sean Penn, weil ich den auch super fand (und natürlich für die gute Kate *g* - natürlich auch da ich jetzt sagen kann ein Oscarprämierter Film wurde in meiner Heimatstadt gedreht =D).

    @Kinofreak: Wolltest du dir den Oscar nicht im Kino anschauen? Was für nen "Überraschungsfilm" haben sie denn vorher gebracht (du hattest da doch mal was erwähnt).

    @saorise: Musical-DVDs? Hab ich was verpasst (oder willst du mir ne PM schreiben *g*)?
    Ich mag Hugh Jackman ja auch total, und die CD von "The Boy from Oz" gehört auch zu meinen Favoriten (ich glaube würde er heute am Broadyway das oder was besseres nochmal spielen - ich wäre im Internet auf der Suche nach nem günstigen Flug nach NY *g*).

  9. #35
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by nezu View Post
    ...
    @Kinofreak: Wolltest du dir den Oscar nicht im Kino anschauen? Was für nen "Überraschungsfilm" haben sie denn vorher gebracht (du hattest da doch mal was erwähnt).

    @saorise: Musical-DVDs? Hab ich was verpasst (oder willst du mir ne PM schreiben *g*)?
    Ich mag Hugh Jackman ja auch total, und die CD von "The Boy from Oz" gehört auch zu meinen Favoriten (ich glaube würde er heute am Broadyway das oder was besseres nochmal spielen - ich wäre im Internet auf der Suche nach nem günstigen Flug nach NY *g*).
    Ich hab's im Kino angeguckt - der Film vorneweg war (keine Überraschung ) "Der Vorleser". Schon ein schöner Film, aber ich war ganz glücklich damit, dass er außer für Kate Winslet nichts gewonnen hat. Ich denke, in den anderen Kategorien waren die Siegerfilme schon noch etwas besser.

    Die Info zu den Musical-DVDs nehme ich dann auch, bitte. Was ich bisher so von Hugh als Sänger und Tänzer gesehen habe, macht das echt Lust auf mehr

  10. #35
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by nezu View Post
    ...
    @Kinofreak: Wolltest du dir den Oscar nicht im Kino anschauen? Was für nen "Überraschungsfilm" haben sie denn vorher gebracht (du hattest da doch mal was erwähnt).

    @saorise: Musical-DVDs? Hab ich was verpasst (oder willst du mir ne PM schreiben *g*)?
    Ich mag Hugh Jackman ja auch total, und die CD von "The Boy from Oz" gehört auch zu meinen Favoriten (ich glaube würde er heute am Broadyway das oder was besseres nochmal spielen - ich wäre im Internet auf der Suche nach nem günstigen Flug nach NY *g*).
    Ich hab's im Kino angeguckt - der Film vorneweg war (keine Überraschung ) "Der Vorleser". Schon ein schöner Film, aber ich war ganz glücklich damit, dass er außer für Kate Winslet nichts gewonnen hat. Ich denke, in den anderen Kategorien waren die Siegerfilme schon noch etwas besser.

    Die Info zu den Musical-DVDs nehme ich dann auch, bitte. Was ich bisher so von Hugh als Sänger und Tänzer gesehen habe, macht das echt Lust auf mehr

  11. #36
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Leider konnte ich die Verleihung nicht live sehen - ich musste heute noch arbeiten - aber ich bin eigentlich ganz zufrieden damit, wie sie gelaufen sind. Heath war ja sowieso klar, und dass Kate gewonnen hat freut mich ganz besonders.

    Nach all euren Ausführungen musste ich mich grad auf die Suche nach Hughs Tanzeinlage machen und bin auch fündig geworden Einfach genial! Der Mann kann wohl alles, oder??
    Bei seinen Sprüchen musste ich aber auch so lachen... "Kate who is English plays a German - nominated. Robert who is an American plays an Australian playing a african-american - nominated. Me who is an Australian plays an Australian in a film named Australia - host." Dumm gelaufen!!

    FÜr alle, die das opening nicht gesehn haben:

  12. #36
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Leider konnte ich die Verleihung nicht live sehen - ich musste heute noch arbeiten - aber ich bin eigentlich ganz zufrieden damit, wie sie gelaufen sind. Heath war ja sowieso klar, und dass Kate gewonnen hat freut mich ganz besonders.

    Nach all euren Ausführungen musste ich mich grad auf die Suche nach Hughs Tanzeinlage machen und bin auch fündig geworden Einfach genial! Der Mann kann wohl alles, oder??
    Bei seinen Sprüchen musste ich aber auch so lachen... "Kate who is English plays a German - nominated. Robert who is an American plays an Australian playing a african-american - nominated. Me who is an Australian plays an Australian in a film named Australia - host." Dumm gelaufen!!

    FÜr alle, die das opening nicht gesehn haben:

  13. #37
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ich finde Hugh Jackman so genial...der Name Hugh spricht langsam wirklich für sich...und das hat er gestern nur wieder bestärkt!

    Schon alleine die ersten Sätze, dann über sich so ein zweifelndes:"Hosting!"

    Und seine Aufführung dann: Echt der Hammer!!!

    Wie er dann mit den Tänzern mit machte!!!

    Aber auch jede Sekunde von dem Rest war so was von genial, besonders wenn er dann wieder selbst kurz so total süß lachen musste!!!

    Und...der gute kann es sich wohl auch nicht verkneifen, bei jedem Auftritt irgendeine Frau rumzuschleppen, oder!!! rofl:

    Was mir noch auffiel...: der erst Tanz mit den Tänzern, gezielt die eine Bewegung mit dem Fuß...hatte durchaus etwas von dem Tanz, den Olivia Wilde heute hinlegte!!!rofl:

  14. #37
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ich finde Hugh Jackman so genial...der Name Hugh spricht langsam wirklich für sich...und das hat er gestern nur wieder bestärkt!

    Schon alleine die ersten Sätze, dann über sich so ein zweifelndes:"Hosting!"

    Und seine Aufführung dann: Echt der Hammer!!!

    Wie er dann mit den Tänzern mit machte!!!

    Aber auch jede Sekunde von dem Rest war so was von genial, besonders wenn er dann wieder selbst kurz so total süß lachen musste!!!

    Und...der gute kann es sich wohl auch nicht verkneifen, bei jedem Auftritt irgendeine Frau rumzuschleppen, oder!!! rofl:

    Was mir noch auffiel...: der erst Tanz mit den Tänzern, gezielt die eine Bewegung mit dem Fuß...hatte durchaus etwas von dem Tanz, den Olivia Wilde heute hinlegte!!!rofl:

  15. #38
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Dieses Jahr fand ich die Verleihung extrem kurzweilig, was positiv gemeint ist. Hugh Jackman war klasse und die Idee den nominierten Schauspielern eine Art Paten zu geben, fand ich auch gut.
    Schade fand ich, dass beim "In memoriam" - Teil, die Bilder fürs TV-Publikum recht klein waren und man deshalb die Namen der Verstorbenen nicht lesen konnte.
    Überrascht hat mich eigentlich nur der Oscar für Sean Penn, da ich den dann doch Mickey Rourke gewünscht hätte.
    Am Schlimmsten waren jedoch die ständigen Werbeunterbrechungen. Armes Amerika, wenn die das bei jeder Show/Serie haben.

  16. #38
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Dieses Jahr fand ich die Verleihung extrem kurzweilig, was positiv gemeint ist. Hugh Jackman war klasse und die Idee den nominierten Schauspielern eine Art Paten zu geben, fand ich auch gut.
    Schade fand ich, dass beim "In memoriam" - Teil, die Bilder fürs TV-Publikum recht klein waren und man deshalb die Namen der Verstorbenen nicht lesen konnte.
    Überrascht hat mich eigentlich nur der Oscar für Sean Penn, da ich den dann doch Mickey Rourke gewünscht hätte.
    Am Schlimmsten waren jedoch die ständigen Werbeunterbrechungen. Armes Amerika, wenn die das bei jeder Show/Serie haben.

  17. #39
    SorayaAmidala's Avatar

    Join Date
    05.09.2006
    Posts
    580
    Ich habe die Sendung gestern erst gesehen aber ich habe mich riesig für Kate gefreut. Schade das sie nicht für Zeiten des Aufruhrs nominiert war sowie bei den Globes dann hätte sie glaube ich beide bekommen. Und natürlich das Heath Ledger der Oscar bekommen hat war für mich keine Überraschung. Obwohl ich glaube er hätte den auch bekommen wenn er noch leben würde.

  18. #39
    SorayaAmidala's Avatar

    Join Date
    05.09.2006
    Posts
    580
    Ich habe die Sendung gestern erst gesehen aber ich habe mich riesig für Kate gefreut. Schade das sie nicht für Zeiten des Aufruhrs nominiert war sowie bei den Globes dann hätte sie glaube ich beide bekommen. Und natürlich das Heath Ledger der Oscar bekommen hat war für mich keine Überraschung. Obwohl ich glaube er hätte den auch bekommen wenn er noch leben würde.

  19. #40
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Ich habe die Show jetzt noch mal in Ruhe gesehen und finde sie immer besser. Von den Gesangseinlagen kann man gar nicht genug bekommen (im Hugh Jackman Thread werde ich mal was zum Thema Hugh und Musicals posten) und die Sprüche waren auch herrlich. Zu Mickey rourke: "keine Sorge, sag was du willst, wir senden mit 7 Sekunden Verzögerung. Wenn du gewinnst schalten wir auf 20 min Verzögerung "

  20. #40
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Ich habe die Show jetzt noch mal in Ruhe gesehen und finde sie immer besser. Von den Gesangseinlagen kann man gar nicht genug bekommen (im Hugh Jackman Thread werde ich mal was zum Thema Hugh und Musicals posten) und die Sprüche waren auch herrlich. Zu Mickey rourke: "keine Sorge, sag was du willst, wir senden mit 7 Sekunden Verzögerung. Wenn du gewinnst schalten wir auf 20 min Verzögerung "

Page 4 of 4 FirstFirst ... 234

Similar Threads

  1. Emmy Awards 2009
    By Houseaddict in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 165
    Last Post: 12.11.09, 18:34
  2. Teen Choice Awards 2009
    By Lia in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 28
    Last Post: 15.09.09, 17:06
  3. SAG Awards 2009
    By Stephie in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 36
    Last Post: 21.04.09, 21:08
  4. Academy Awards 2008 (Oscars)
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 44
    Last Post: 26.02.08, 23:13
  5. Academy Awards 2007 (Oscars)
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 64
    Last Post: 06.03.07, 16:44