Page 213 of 272 FirstFirst ... 113203211212213214215223 ... LastLast
Results 2.121 to 2.130 of 2712

House / Cuddy (Romance) (+++ SPOILER)

Erstellt von mak-asgard, 25.05.2006, 00:57 Uhr · 2.711 Antworten · 319.754 Aufrufe

  1. #2121
    Baileys's Avatar

    Join Date
    08.11.2007
    Posts
    178
    Quote Originally Posted by BREAK.MY.FALL View Post
    Und sollte man House nun wirklich in eine Beziehung stecken? Wäre das noch House?
    Nein, ich glaube, dann wäre es nicht mehr House... so gern ich Huddy mag, als richtiges Paar kann ich mir die beiden einfach nicht vorstellen!! Ich fänd es auch irgendwie langweilig, wenn die beiden so eine ganz normale Beziehung führen... wie soll das aussehen?

    Mir gefällt es viel besser, wenn zwischen den beiden einfach dieses "Knistern" herrscht, diese Spannung und die Neckereien. Das ist, zumindest aus meiner Sicht, viel spannender.

    Trotzdem wäre es doch schön, wenn sich die Writer mal irgendwas einfallen lassen würden.... dass Lucas wiederkommt, ist doch garnicht so schlecht. Jetzt wird House etwas unternehmen, da bin ich mir sicher!

  2. #2121
    Baileys's Avatar

    Join Date
    08.11.2007
    Posts
    178
    Quote Originally Posted by BREAK.MY.FALL View Post
    Und sollte man House nun wirklich in eine Beziehung stecken? Wäre das noch House?
    Nein, ich glaube, dann wäre es nicht mehr House... so gern ich Huddy mag, als richtiges Paar kann ich mir die beiden einfach nicht vorstellen!! Ich fänd es auch irgendwie langweilig, wenn die beiden so eine ganz normale Beziehung führen... wie soll das aussehen?

    Mir gefällt es viel besser, wenn zwischen den beiden einfach dieses "Knistern" herrscht, diese Spannung und die Neckereien. Das ist, zumindest aus meiner Sicht, viel spannender.

    Trotzdem wäre es doch schön, wenn sich die Writer mal irgendwas einfallen lassen würden.... dass Lucas wiederkommt, ist doch garnicht so schlecht. Jetzt wird House etwas unternehmen, da bin ich mir sicher!

  3. #2122
    Housekatze's Avatar

    Join Date
    13.04.2009
    Posts
    611
    Da kann ich euch absolut zustimmen. Eine glückliche Beziehung der beiden wäre total unrealistisch und absolut langweilig. Denn genau das, was ich bei den beiden mag, ginge dann wohl verloren. Die vielen Andeutungen, Neckereien und die Streitereien.

    Gut, am Anfang wär es bestimmt auch lustig, wie sie sich dann in der Öffentlichkeit verhalten würden. Aber schon nach kurzer Zeit wäre es dann "normal" und dann sind eben auch die Spannungen zwischen den beiden weg.

    Und um dann wieder neue Spannung reinzubekommen, müssten sie sich wieder trennen und ob sie dann noch dieses lockere Verhältnis (das ja jetzt schon teilweise angespannt ist) haben, ist die Frage.

    Mir gefällt deshalb auch die Tatsache, dass Lucas wieder kommt. Das gibt dem Ganzen eine neue Wendung. Und das ist ja nie verkehrt. Denn ein ewiges umeinander rumtänzeln der Beiden wäre ja auch nicht realistisch.

    >> Pro Lydia und Lucas

  4. #2122
    Housekatze's Avatar

    Join Date
    13.04.2009
    Posts
    611
    Da kann ich euch absolut zustimmen. Eine glückliche Beziehung der beiden wäre total unrealistisch und absolut langweilig. Denn genau das, was ich bei den beiden mag, ginge dann wohl verloren. Die vielen Andeutungen, Neckereien und die Streitereien.

    Gut, am Anfang wär es bestimmt auch lustig, wie sie sich dann in der Öffentlichkeit verhalten würden. Aber schon nach kurzer Zeit wäre es dann "normal" und dann sind eben auch die Spannungen zwischen den beiden weg.

    Und um dann wieder neue Spannung reinzubekommen, müssten sie sich wieder trennen und ob sie dann noch dieses lockere Verhältnis (das ja jetzt schon teilweise angespannt ist) haben, ist die Frage.

    Mir gefällt deshalb auch die Tatsache, dass Lucas wieder kommt. Das gibt dem Ganzen eine neue Wendung. Und das ist ja nie verkehrt. Denn ein ewiges umeinander rumtänzeln der Beiden wäre ja auch nicht realistisch.

    >> Pro Lydia und Lucas

  5. #2123
    StevieRyan's Avatar

    Join Date
    20.02.2009
    Posts
    137
    Das ist ja ein echter Zwiespalt...
    entweder House und Cuddy hüpfen weiter umeinander herum, kriegen sich nie und haben eventuell andere Partner oder sie kriegen sich und dann wird für die Fans alles komisch und die Spannung geht verloren.
    Das sind keine schönen Aussichten!

    Ich weiß ja, dass es oft langweilig wird, wenn Paare zusammen kommen, die sich ewig geneckt und geziert haben, aber in diesem Fall würde ich lieber so etwas sehen, als Huddy als unmöglichen Traum ab zu tun.

    Mich stören irgendwie diese Lydia und Lucas Beziehungen...

    Damit keine Langeweile einkehrt und Huddy glücklich werden können, würde ich mir fast ein Ende von House wünschen... (bitte nich hauen )

  6. #2123
    StevieRyan's Avatar

    Join Date
    20.02.2009
    Posts
    137
    Das ist ja ein echter Zwiespalt...
    entweder House und Cuddy hüpfen weiter umeinander herum, kriegen sich nie und haben eventuell andere Partner oder sie kriegen sich und dann wird für die Fans alles komisch und die Spannung geht verloren.
    Das sind keine schönen Aussichten!

    Ich weiß ja, dass es oft langweilig wird, wenn Paare zusammen kommen, die sich ewig geneckt und geziert haben, aber in diesem Fall würde ich lieber so etwas sehen, als Huddy als unmöglichen Traum ab zu tun.

    Mich stören irgendwie diese Lydia und Lucas Beziehungen...

    Damit keine Langeweile einkehrt und Huddy glücklich werden können, würde ich mir fast ein Ende von House wünschen... (bitte nich hauen )

  7. #2124
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Ich verstehe echt nicht warum alle denken das es langweilig werden würde wenn die beiden ein Paar wären! Hallo, was wäre denn daran langweilig, schon allein die Tatsache dass das auf keinen Fall irgendeiner erfahren dürfte, würde es spannend machen. Und ihr Verhalten würde sich auch bessern. Jetzt sind sie total verkrampft und kommen gar nicht mniteinander klar, wirklich lustige Szenen wie früher haben sie auch nicht mehr. Ich denke das würde alles zurückkommen wenn sie zusammen wären.

    Wie lange soll das denn noch weitergehen mit den Neckereien und Andeutungen? Das ist unrealistisch. Wären das echte Menschen wäre die Sache schon lange geritzt, wenn sie nicht spätestens diese Staffel zusammen kommen dann ist es unrealistisch. In den Staffeln davor finde ich auch das es zu schnell und unvorhersehbar wäre, aber ich denke jetzt wäre die Zeit gekommen. Aber das sehen die Autoren wohl anders. Tja, es wären den beiden immermehr Steine in den Weg gelegt und allein das ist doch eigentlich das Zeichen das es nicht mehr abwendbar ist und man versucht etwas künstiches zu schaffen. Manchmal denke ich dass Huddyso gar nicht geplant war und das es irgednwie so was wie ein Selbstauslöser war und das die jetzt total damit überfordert sind. Tja, irgednwie haben die sich ein Eigentor geschossen, rein theoretisch müssten sie zusammen kommen aber man versucht halt alles um es zu verhindern.

  8. #2124
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Ich verstehe echt nicht warum alle denken das es langweilig werden würde wenn die beiden ein Paar wären! Hallo, was wäre denn daran langweilig, schon allein die Tatsache dass das auf keinen Fall irgendeiner erfahren dürfte, würde es spannend machen. Und ihr Verhalten würde sich auch bessern. Jetzt sind sie total verkrampft und kommen gar nicht mniteinander klar, wirklich lustige Szenen wie früher haben sie auch nicht mehr. Ich denke das würde alles zurückkommen wenn sie zusammen wären.

    Wie lange soll das denn noch weitergehen mit den Neckereien und Andeutungen? Das ist unrealistisch. Wären das echte Menschen wäre die Sache schon lange geritzt, wenn sie nicht spätestens diese Staffel zusammen kommen dann ist es unrealistisch. In den Staffeln davor finde ich auch das es zu schnell und unvorhersehbar wäre, aber ich denke jetzt wäre die Zeit gekommen. Aber das sehen die Autoren wohl anders. Tja, es wären den beiden immermehr Steine in den Weg gelegt und allein das ist doch eigentlich das Zeichen das es nicht mehr abwendbar ist und man versucht etwas künstiches zu schaffen. Manchmal denke ich dass Huddyso gar nicht geplant war und das es irgednwie so was wie ein Selbstauslöser war und das die jetzt total damit überfordert sind. Tja, irgednwie haben die sich ein Eigentor geschossen, rein theoretisch müssten sie zusammen kommen aber man versucht halt alles um es zu verhindern.

  9. #2125
    Little_Miss_House's Avatar

    Join Date
    15.03.2009
    Posts
    1.158
    Aber wenn sie ein Paar werden würden, dann wäre das sozusagen "Jump the shark" der Höhepunkt wäre erreicht und weiter gehts nicht. Vielleicht wollen die Writer uns einfach noch die Freude lassen, dass es nach so vielen Staffeln immer noch offen ist, was mit den beiden passiert. Denn wenn sie ein Paar sind und dann es plötzlich fertig ist, können wir vergessen, dass es je wieder Neckereien, Annäherungen oder einen Kuss zwischen den beiden geben wird und das fände ich schade.

  10. #2125
    Little_Miss_House's Avatar

    Join Date
    15.03.2009
    Posts
    1.158
    Aber wenn sie ein Paar werden würden, dann wäre das sozusagen "Jump the shark" der Höhepunkt wäre erreicht und weiter gehts nicht. Vielleicht wollen die Writer uns einfach noch die Freude lassen, dass es nach so vielen Staffeln immer noch offen ist, was mit den beiden passiert. Denn wenn sie ein Paar sind und dann es plötzlich fertig ist, können wir vergessen, dass es je wieder Neckereien, Annäherungen oder einen Kuss zwischen den beiden geben wird und das fände ich schade.

  11. #2126
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Ihr sagt doch slebst, die Serie heißt House MD und nicht Huddy MD, warum wäre es der Höhepunkt der Serie, wenn sie zusammenkommen, wenn es doch gar nicht hauptsächlich um Huddy geht? Das ist ein Widerspruch und nur ne Ausrede. Wer House wegen House guckt und wegen den medizinischen Rätseln, wird weiterhin sehr angetan sein. Im Ernst ich warte doch nciht mehr 2 oder 3 Jahre bis sie zusammen kommen, das ist viiiiiiiiiieeeeeeeeel zu lange, nicht nur weil ich ungeduldig bin (das sowieso) aber auch rein logisch ist es fast unmöglich das zwei Menschen die sich lieben so lange warten. Und man muss nur beachten das sie sich vorher schon ewig kannten. Das würde ja beudeuten das sie sich ihr halbes Leben lang geliebt haben aber diese Zeit benötigten um zusammen zu kommen. Wo gibs denn sowas?

    Bei dem Gedanken fällt mir auf das Cuddy House schon ihr halbes Leben kennt, schätzungweise 23 Jahre und das ist sogar mehr als ihr halbes Leben. Das ist irgendwie schön

    Mla was anderes. heute Nacht kommt doch KEIN Housem, richtig? Nur in den USA nicht, oder überall nicht? Wie siehts aus mit Canada, da ist doch nicht dieses Tanzfest. Kommt es da?

  12. #2126
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Ihr sagt doch slebst, die Serie heißt House MD und nicht Huddy MD, warum wäre es der Höhepunkt der Serie, wenn sie zusammenkommen, wenn es doch gar nicht hauptsächlich um Huddy geht? Das ist ein Widerspruch und nur ne Ausrede. Wer House wegen House guckt und wegen den medizinischen Rätseln, wird weiterhin sehr angetan sein. Im Ernst ich warte doch nciht mehr 2 oder 3 Jahre bis sie zusammen kommen, das ist viiiiiiiiiieeeeeeeeel zu lange, nicht nur weil ich ungeduldig bin (das sowieso) aber auch rein logisch ist es fast unmöglich das zwei Menschen die sich lieben so lange warten. Und man muss nur beachten das sie sich vorher schon ewig kannten. Das würde ja beudeuten das sie sich ihr halbes Leben lang geliebt haben aber diese Zeit benötigten um zusammen zu kommen. Wo gibs denn sowas?

    Bei dem Gedanken fällt mir auf das Cuddy House schon ihr halbes Leben kennt, schätzungweise 23 Jahre und das ist sogar mehr als ihr halbes Leben. Das ist irgendwie schön

    Mla was anderes. heute Nacht kommt doch KEIN Housem, richtig? Nur in den USA nicht, oder überall nicht? Wie siehts aus mit Canada, da ist doch nicht dieses Tanzfest. Kommt es da?

  13. #2127
    Housekatze's Avatar

    Join Date
    13.04.2009
    Posts
    611
    @Liza: Wer sagt dir, dass sie sich lieben? (ja, ich weiß, dass ist ein Pro-Huddy-Thread, aber ich bin Huddy und glaube irgendwie trotzdem nicht, dass da so etwas mächtiges wie Liebe vorhanden ist)
    (5exuelle) Anziehung? ja!
    eine Art Freundschaft? ja!
    House lässt Cuddy näher an sich ran als andere? ja!
    Liebe? nein!

    Und zu deiner Argumentation, die beiden kennen sich schon so lange und das würde es im wahren Leben nie geben, dass sie zusammen kommen:
    1. Kann sein, aber das ist eine Serie und kein wahres Leben. In Wahrheit würde es nie einen Arzt wie House geben.
    2. Es kann durchaus sein, dass auch im wahren Leben Leute lange brauchen, um zu entdecken, dass sie zusammen passen. Vor allem, wenn es sich um eine Art Abgängigkeitsverhältinis (Chef-Angestellter) handelt und einer von beiden gerne jeden und alles verletzt, was ihm vor den Stock kommt..

    Und dann noch was, David Shore hat doch schon so oft gesagt, dass er in House niemanden glücklich sehen will. Das heißt JEDE Beziehung ist zum Scheitern verurteilt (siehe House/Stacy, Wilson/Amber, Chase/Cameron, Foreman/Thirteen). Also wäre ein Paar House/Cuddy doch eigentlich nur ein Rückschritt, weil sie ja dann eh bald wieder unglücklich sind (Das will ich jetzt nicht anprangern, denn mir gefällt die Serie ja).
    Dann lieber so wie jetzt

    Klar, es wär echt lustig, wenn die beiden eine Beziehung verstecken müssten (erinnert mich gerade total an Monica und Chandler bei Friends ) Aber das ganze ist eben keine Sitcom sonder eine Drama-Series.

    Deswegen hoffe ich auf viele weitere Streiterein und schöne Moment zwischen House und Cuddy und freu mich schon auf Houses Reaktion, wenn er das mit Lucas mitbekommt. Und die ein oder andere besondere Szene ist ja auch ganz schön (Joy, Let them eat cake..)

  14. #2127
    Housekatze's Avatar

    Join Date
    13.04.2009
    Posts
    611
    @Liza: Wer sagt dir, dass sie sich lieben? (ja, ich weiß, dass ist ein Pro-Huddy-Thread, aber ich bin Huddy und glaube irgendwie trotzdem nicht, dass da so etwas mächtiges wie Liebe vorhanden ist)
    (5exuelle) Anziehung? ja!
    eine Art Freundschaft? ja!
    House lässt Cuddy näher an sich ran als andere? ja!
    Liebe? nein!

    Und zu deiner Argumentation, die beiden kennen sich schon so lange und das würde es im wahren Leben nie geben, dass sie zusammen kommen:
    1. Kann sein, aber das ist eine Serie und kein wahres Leben. In Wahrheit würde es nie einen Arzt wie House geben.
    2. Es kann durchaus sein, dass auch im wahren Leben Leute lange brauchen, um zu entdecken, dass sie zusammen passen. Vor allem, wenn es sich um eine Art Abgängigkeitsverhältinis (Chef-Angestellter) handelt und einer von beiden gerne jeden und alles verletzt, was ihm vor den Stock kommt..

    Und dann noch was, David Shore hat doch schon so oft gesagt, dass er in House niemanden glücklich sehen will. Das heißt JEDE Beziehung ist zum Scheitern verurteilt (siehe House/Stacy, Wilson/Amber, Chase/Cameron, Foreman/Thirteen). Also wäre ein Paar House/Cuddy doch eigentlich nur ein Rückschritt, weil sie ja dann eh bald wieder unglücklich sind (Das will ich jetzt nicht anprangern, denn mir gefällt die Serie ja).
    Dann lieber so wie jetzt

    Klar, es wär echt lustig, wenn die beiden eine Beziehung verstecken müssten (erinnert mich gerade total an Monica und Chandler bei Friends ) Aber das ganze ist eben keine Sitcom sonder eine Drama-Series.

    Deswegen hoffe ich auf viele weitere Streiterein und schöne Moment zwischen House und Cuddy und freu mich schon auf Houses Reaktion, wenn er das mit Lucas mitbekommt. Und die ein oder andere besondere Szene ist ja auch ganz schön (Joy, Let them eat cake..)

  15. #2128
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Also wie ich weiß gibt es erst am 09.11. eine neue Folge. Dann bin ich gespannt ob die Amis auch Winterzeit oder Sommerzeit haben.

    Ich freu mich am meisten auf die Folge wo es ein paar Rückblicke gibt auf die Vergangenheit von House und Cuddy. Denn ich will unbedingt sehen wie es vor gut 23 Jahren mit den beiden zugegangen ist.

  16. #2128
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Also wie ich weiß gibt es erst am 09.11. eine neue Folge. Dann bin ich gespannt ob die Amis auch Winterzeit oder Sommerzeit haben.

    Ich freu mich am meisten auf die Folge wo es ein paar Rückblicke gibt auf die Vergangenheit von House und Cuddy. Denn ich will unbedingt sehen wie es vor gut 23 Jahren mit den beiden zugegangen ist.

  17. #2129
    BREAK.MY.FALL's Avatar

    Join Date
    20.10.2009
    Posts
    74
    Quote Originally Posted by Liza View Post
    Mla was anderes. heute Nacht kommt doch KEIN Housem, richtig? Nur in den USA nicht, oder überall nicht? Wie siehts aus mit Canada, da ist doch nicht dieses Tanzfest. Kommt es da?
    Ich denke nicht, dass man House weiter in Canada laufen lässt, wenn es nichtmal in Amerika raus kommt. Soweit ich weiß stehen die Daten für Amerika fest und daran wird sich glaub ich auch jedes andere Land halten, welches Zeitgleich mit FOX sendet... (Aber sicher bin ich mir nicht. Ich halte es nur für das Logischte).


    Also, ich sagte nicht, dass House langweilig wird, wenn Huddy entsteht. Ich denke nur, dass es auf diese Weise sehr schwer sein wird House weiter House sein zu lassen. Man kennt House nun schon seit über 5 Jahren und in all der Zeit hat man gesehen wie er sich verhält. Das kann er in einer Beziehung auch weiter so machen, aber muss doch irgendwo klar sein, dass eine solche Beziehung unglaublich viele Schwierigkeiten birgt und es sehr schwer ist darauf etwas ernstes zu bauen, sowohl zwischen House und Cuddy als auch gegenüber den Zuschauern.

    Und dann stellt sich eben die Frage, wie führt dieser Mann eine Beziehung ohne sich zu verändern? Es werden da einfach neue Elemente mit einfließen müssen, wenn es soweit kommt. House in einer Beziehung. Diese Tatsache schließt mit ein, dass er sich frei dazu entschließt, dass er dies zeigt/sagt. Damit würde er weiter gehen, als er es gewohnt ist. Allein das würde schon eine große Veränderung andeuten, die vielen Eigenschaften von House auf einmal wiederspricht. Wobei der größte Punkt dann wohl House' Glück wäre. Schließlich würde er die Beziehung mit Cuddy nicht eingehen, wenn er es nicht wirklich wollte...

    Wenn ich jetzt weiterrede fange ich nur an es irgendwie schlecht zu reden...und das will ich hier gar nicht machen (Ich denke dieses Problem stellt sich bei jedem Pairing mit House). Ich würde den Versuch gerne sehen, allein um der guten Szenen Willen, in denen sich die beiden entweder Fetzen oder nicht mehr Trennen können. Ich halte Huddy zusammen nur für sehr komplex und schwierig, wenn man bedenkt, dass die Show nicht ihr Herz verlieren soll.
    ( Ich denke das wäre wohl eine gute Ausrede für die Autoren )

  18. #2129
    BREAK.MY.FALL's Avatar

    Join Date
    20.10.2009
    Posts
    74
    Quote Originally Posted by Liza View Post
    Mla was anderes. heute Nacht kommt doch KEIN Housem, richtig? Nur in den USA nicht, oder überall nicht? Wie siehts aus mit Canada, da ist doch nicht dieses Tanzfest. Kommt es da?
    Ich denke nicht, dass man House weiter in Canada laufen lässt, wenn es nichtmal in Amerika raus kommt. Soweit ich weiß stehen die Daten für Amerika fest und daran wird sich glaub ich auch jedes andere Land halten, welches Zeitgleich mit FOX sendet... (Aber sicher bin ich mir nicht. Ich halte es nur für das Logischte).


    Also, ich sagte nicht, dass House langweilig wird, wenn Huddy entsteht. Ich denke nur, dass es auf diese Weise sehr schwer sein wird House weiter House sein zu lassen. Man kennt House nun schon seit über 5 Jahren und in all der Zeit hat man gesehen wie er sich verhält. Das kann er in einer Beziehung auch weiter so machen, aber muss doch irgendwo klar sein, dass eine solche Beziehung unglaublich viele Schwierigkeiten birgt und es sehr schwer ist darauf etwas ernstes zu bauen, sowohl zwischen House und Cuddy als auch gegenüber den Zuschauern.

    Und dann stellt sich eben die Frage, wie führt dieser Mann eine Beziehung ohne sich zu verändern? Es werden da einfach neue Elemente mit einfließen müssen, wenn es soweit kommt. House in einer Beziehung. Diese Tatsache schließt mit ein, dass er sich frei dazu entschließt, dass er dies zeigt/sagt. Damit würde er weiter gehen, als er es gewohnt ist. Allein das würde schon eine große Veränderung andeuten, die vielen Eigenschaften von House auf einmal wiederspricht. Wobei der größte Punkt dann wohl House' Glück wäre. Schließlich würde er die Beziehung mit Cuddy nicht eingehen, wenn er es nicht wirklich wollte...

    Wenn ich jetzt weiterrede fange ich nur an es irgendwie schlecht zu reden...und das will ich hier gar nicht machen (Ich denke dieses Problem stellt sich bei jedem Pairing mit House). Ich würde den Versuch gerne sehen, allein um der guten Szenen Willen, in denen sich die beiden entweder Fetzen oder nicht mehr Trennen können. Ich halte Huddy zusammen nur für sehr komplex und schwierig, wenn man bedenkt, dass die Show nicht ihr Herz verlieren soll.
    ( Ich denke das wäre wohl eine gute Ausrede für die Autoren )

  19. #2130
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Also ich denke das sie sich lieben ist ja klar (für mich zumindest) darum kapiere ich die Sachen mit Lydia und Lucas nicht, eben weil Hugh sowie Lisa und ich glaube sogar Shore gesagt hat das sie sich lieben. Und zum Teham House und sich verändern. Er hat sich doch schon so sehr verändet und wenn man soetwas wie "Broken" senden kann, was meiner Meinung nach sowas von OOC war, dann kann House auch die Änderung durchmachen und mit Cuddy zusammen sein. Und was würde sich denn da großartig endern, außer das sie miteiandne rschlafen, ich meine im täglichen Umganz würde sich doch kaum was ändern. OK, vllt würden sie etwas liebevoller zueinander sein, aber sicher nicht auf Arbeit und daher würde man das als Zuschauer vllt gar nicht so mitbekommen.

  20. #2130
    Liza's Avatar

    Join Date
    03.03.2009
    Posts
    527
    Also ich denke das sie sich lieben ist ja klar (für mich zumindest) darum kapiere ich die Sachen mit Lydia und Lucas nicht, eben weil Hugh sowie Lisa und ich glaube sogar Shore gesagt hat das sie sich lieben. Und zum Teham House und sich verändern. Er hat sich doch schon so sehr verändet und wenn man soetwas wie "Broken" senden kann, was meiner Meinung nach sowas von OOC war, dann kann House auch die Änderung durchmachen und mit Cuddy zusammen sein. Und was würde sich denn da großartig endern, außer das sie miteiandne rschlafen, ich meine im täglichen Umganz würde sich doch kaum was ändern. OK, vllt würden sie etwas liebevoller zueinander sein, aber sicher nicht auf Arbeit und daher würde man das als Zuschauer vllt gar nicht so mitbekommen.

Similar Threads

  1. House / Cameron (Romance) (+++ SPOILER)
    By Julchen in forum Shipper Zentrum
    Replies: 1221
    Last Post: 26.12.13, 13:07
  2. House / Cuddy (Friendship) (+++ SPOILER)
    By Vesper in forum Shipper Zentrum
    Replies: 36
    Last Post: 18.05.10, 21:41
  3. House / Other Female Character (Romance) (+++ SPOILER)
    By vanyx in forum Shipper Zentrum
    Replies: 8
    Last Post: 07.04.10, 14:40
  4. Cuddy / Other Male Character (Romance) (+++ SPOILER)
    By Housekatze in forum Shipper Zentrum
    Replies: 14
    Last Post: 18.11.09, 15:25