Page 8 of 8 FirstFirst ... 678
Results 71 to 79 of 79

Diät, Sport und Magersucht

Erstellt von TineBiene, 19.03.2007, 22:06 Uhr · 78 Antworten · 7.553 Aufrufe

  1. #71
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Ich würde auch gerne etwas schlanker sein. Sport mache ich hauptsächlich in der Schule, sprich Sportunterricht. Außerdem gehe ich jeden Freitag zum Tanzen, was meinen Waden schon unglaublich geholfen hat! Sonst treibe ich nicht viel Sport.
    Von diesen Magermodels halte ich auch nichts! Die haben doch nen Knall!
    Magersucht ist echt schlimm. Ich habe auch schon ein paar Bücher darüber gelesen, kenne aber Gott sei Dank keinen den es betrifft. Tja, aber wer ist denn Schuld an den vielen Mädchen und auch Jungen die sich fast zu Tode hungern????
    Ich meine, wenn ich z.B. einkaufen gehe und will mir ne Hose oder so etwas kaufen, dann muss man ja heute bei manchen Geschäften aussehen wie ein Staßenschild um da überhaupt reinzupassen!

  2. #71
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Ich würde auch gerne etwas schlanker sein. Sport mache ich hauptsächlich in der Schule, sprich Sportunterricht. Außerdem gehe ich jeden Freitag zum Tanzen, was meinen Waden schon unglaublich geholfen hat! Sonst treibe ich nicht viel Sport.
    Von diesen Magermodels halte ich auch nichts! Die haben doch nen Knall!
    Magersucht ist echt schlimm. Ich habe auch schon ein paar Bücher darüber gelesen, kenne aber Gott sei Dank keinen den es betrifft. Tja, aber wer ist denn Schuld an den vielen Mädchen und auch Jungen die sich fast zu Tode hungern????
    Ich meine, wenn ich z.B. einkaufen gehe und will mir ne Hose oder so etwas kaufen, dann muss man ja heute bei manchen Geschäften aussehen wie ein Staßenschild um da überhaupt reinzupassen!

  3. #72
    Dr. Philipp M.D.
    Dr. Philipp M.D.'s Avatar
    Also Diäten mache ich keine und ich esse auch das was mir gerne schmeckt. Aber Sport betreibe ich mit Ausnahme von Donnerstag und Sonntag täglich.
    Sport finde ich schon wichtig. Außerdem, falls man den richtigen Sport gefunden hat, macht es einem richtig Spaß.
    Ich spiele Badminton und Tennis. Ist ne ungewöhnliche Kombination, macht mir auch manchmal bei Drop spielen zu schaffen. Ich schlage bei kurzen Bällen im Tennis wie im Badminton. Muss ich mir dringend abgewöhnen.

  4. #72
    Dr. Philipp M.D.
    Dr. Philipp M.D.'s Avatar
    Also Diäten mache ich keine und ich esse auch das was mir gerne schmeckt. Aber Sport betreibe ich mit Ausnahme von Donnerstag und Sonntag täglich.
    Sport finde ich schon wichtig. Außerdem, falls man den richtigen Sport gefunden hat, macht es einem richtig Spaß.
    Ich spiele Badminton und Tennis. Ist ne ungewöhnliche Kombination, macht mir auch manchmal bei Drop spielen zu schaffen. Ich schlage bei kurzen Bällen im Tennis wie im Badminton. Muss ich mir dringend abgewöhnen.

  5. #73
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Das ist ja MEIN Thread. Hab alles mal irgendwie durchgemacht (nur in anderer Reihenfolge) und wenn ich heute darüber rede hört sich das irgendwie geisteskrank an: Und das war auch gut so. Auch die Magersucht. Dann Diät, dann Sport und jetzt Sport mit ziemlich guter Diät.

    Die perfekte Diät besteht nämlich nicht darin, bestimmte Nahrung zu verbieten sondern die gute zu empfehlen. Und falls man doch mal was von dem bösen, bösen Zeug nimmt, muss man nur mehr Sport machen. Hat 2 Jahre gedauert, aber irgendwann kommt man auf den Dreh.

  6. #73
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Das ist ja MEIN Thread. Hab alles mal irgendwie durchgemacht (nur in anderer Reihenfolge) und wenn ich heute darüber rede hört sich das irgendwie geisteskrank an: Und das war auch gut so. Auch die Magersucht. Dann Diät, dann Sport und jetzt Sport mit ziemlich guter Diät.

    Die perfekte Diät besteht nämlich nicht darin, bestimmte Nahrung zu verbieten sondern die gute zu empfehlen. Und falls man doch mal was von dem bösen, bösen Zeug nimmt, muss man nur mehr Sport machen. Hat 2 Jahre gedauert, aber irgendwann kommt man auf den Dreh.

  7. #74
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Einen gute Diät besteht darin, Nahrungsmittel, den Wert von Gut und Böse zu nehmen und dann ein Maß dafür zu finden. Man darf sich nicht alles verweigern, auch wenn das erstmal als Lösung so erscheint. Der Körper speichert alles, was er nicht sehr oft bekommt und das wird dann in dem Fett gespeichert und bevor der Körper an seinen Fettreserven geht, dauert das erstmal einen Zeit.

  8. #74
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Einen gute Diät besteht darin, Nahrungsmittel, den Wert von Gut und Böse zu nehmen und dann ein Maß dafür zu finden. Man darf sich nicht alles verweigern, auch wenn das erstmal als Lösung so erscheint. Der Körper speichert alles, was er nicht sehr oft bekommt und das wird dann in dem Fett gespeichert und bevor der Körper an seinen Fettreserven geht, dauert das erstmal einen Zeit.

  9. #75
    Cuddy<3's Avatar

    Join Date
    30.10.2008
    Posts
    856
    Ich will sowieso abnehmen.Hab es ja mit der Schilddrüse,was es nicht gerade erleichtert.
    Aber ich liebe den Sport und habe damit meine Alternative gefunden!

  10. #75
    Cuddy<3's Avatar

    Join Date
    30.10.2008
    Posts
    856
    Ich will sowieso abnehmen.Hab es ja mit der Schilddrüse,was es nicht gerade erleichtert.
    Aber ich liebe den Sport und habe damit meine Alternative gefunden!

  11. #76
    HughLaurie's Avatar

    Join Date
    17.07.2009
    Posts
    69
    Hallo,
    ich wollte mal fragen warum so viele denken das Mädchen in meinem Alter durch Serien wie:"germany´s next topmodel" oder magermodels magersucht bekommen?
    Ich muss jede woche zu einer therapheutin, weil ich ja anscheinend auch magersüchtig bin.
    Ich kenn deshalb echt viele geschichten von erkrankten Mädchen und hab durch die therapie auch viele Freundinen damit.
    Auf jedenfall hat KEINES dieser Mädchen und auch ich nicht mit dem hungern angefangen,weil wir uns solche serien anschauen.
    Im gegenteil, die meisten schauen diese Serien nicht einmal an.
    Meiner meinung nach hat das nichts miteinander zu tun und das verstehen wahrscheinlich auch nur diejenigen die diese Krankheit durchlebt haben.
    Leider kann man sowas ja nicht hintersich lassen, es verfolgt einen für immer.

  12. #76
    HughLaurie's Avatar

    Join Date
    17.07.2009
    Posts
    69
    Hallo,
    ich wollte mal fragen warum so viele denken das Mädchen in meinem Alter durch Serien wie:"germany´s next topmodel" oder magermodels magersucht bekommen?
    Ich muss jede woche zu einer therapheutin, weil ich ja anscheinend auch magersüchtig bin.
    Ich kenn deshalb echt viele geschichten von erkrankten Mädchen und hab durch die therapie auch viele Freundinen damit.
    Auf jedenfall hat KEINES dieser Mädchen und auch ich nicht mit dem hungern angefangen,weil wir uns solche serien anschauen.
    Im gegenteil, die meisten schauen diese Serien nicht einmal an.
    Meiner meinung nach hat das nichts miteinander zu tun und das verstehen wahrscheinlich auch nur diejenigen die diese Krankheit durchlebt haben.
    Leider kann man sowas ja nicht hintersich lassen, es verfolgt einen für immer.

  13. #77
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by d.erda View Post
    Einen gute Diät besteht darin, Nahrungsmittel, den Wert von Gut und Böse zu nehmen und dann ein Maß dafür zu finden. Man darf sich nicht alles verweigern, ...
    Kann ich voll bestätigen. Wenn man sich etwas verweigert, was man wirklich essen möchte, schlägt das nur irgendwann als fiese Heißhungerattacke zurück oder man verliert die Motivation. Man kann wirklich alles essen - eben nur in der richtigen Balance. Hab jetzt mein erstes Jahr Weightwatchers durch, bin knapp 19kg leichter... und trotzdem gibt's gleich zum TV ein paar (Betonung auf ein paar - keine Tüte voll!) Kinder Schoko-Bons. Klappt super :lächeln:

  14. #77
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by d.erda View Post
    Einen gute Diät besteht darin, Nahrungsmittel, den Wert von Gut und Böse zu nehmen und dann ein Maß dafür zu finden. Man darf sich nicht alles verweigern, ...
    Kann ich voll bestätigen. Wenn man sich etwas verweigert, was man wirklich essen möchte, schlägt das nur irgendwann als fiese Heißhungerattacke zurück oder man verliert die Motivation. Man kann wirklich alles essen - eben nur in der richtigen Balance. Hab jetzt mein erstes Jahr Weightwatchers durch, bin knapp 19kg leichter... und trotzdem gibt's gleich zum TV ein paar (Betonung auf ein paar - keine Tüte voll!) Kinder Schoko-Bons. Klappt super :lächeln:

  15. #78
    Flowsen's Avatar

    Join Date
    29.10.2010
    Posts
    3
    Die beste Diät ist meiner Meinung nach immer noch Sport, Sport, Sport.
    Ich mache seit einem halben Jahr Pilates, hilft wirklich super für die Ganzkörpermuskulatur!!

  16. #78
    Flowsen's Avatar

    Join Date
    29.10.2010
    Posts
    3
    Die beste Diät ist meiner Meinung nach immer noch Sport, Sport, Sport.
    Ich mache seit einem halben Jahr Pilates, hilft wirklich super für die Ganzkörpermuskulatur!!

  17. #79
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Hab vor kurzem auch mit Pilates angefangen, da ich für meinen Beruf eine gute Muskulatur benötige, besonders im Rückenbereich.

    Mhhhh, ich habe gestern...oder vorgestern!?! Weiß nicht mehr genau, eine Reportage über Magersucht und Bulemie angeschaut, was mich sehr empört hat, waren die Ausschnitte, über die "Pro Ana" Organisation...echt schlimm, wenn man das hört, da fehlen mir echt die Worte...und das ist wirklich selten!!!

    Und ich habe in den letzten Tagen auch wieder mit meinem üblichen Problem zu tun... es nervt einfach, ich kann es nicht mehr hören, ja ich bin dünn, aber ich kann nichts dafür, ich bin nicht zu dünn und ich esse nun WIRKLICH genug.
    Man muss mir das nicht dauernd unter die Nase reiben, dass ich zu dünn wäre.
    Echt ätzdend!

  18. #79
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Hab vor kurzem auch mit Pilates angefangen, da ich für meinen Beruf eine gute Muskulatur benötige, besonders im Rückenbereich.

    Mhhhh, ich habe gestern...oder vorgestern!?! Weiß nicht mehr genau, eine Reportage über Magersucht und Bulemie angeschaut, was mich sehr empört hat, waren die Ausschnitte, über die "Pro Ana" Organisation...echt schlimm, wenn man das hört, da fehlen mir echt die Worte...und das ist wirklich selten!!!

    Und ich habe in den letzten Tagen auch wieder mit meinem üblichen Problem zu tun... es nervt einfach, ich kann es nicht mehr hören, ja ich bin dünn, aber ich kann nichts dafür, ich bin nicht zu dünn und ich esse nun WIRKLICH genug.
    Man muss mir das nicht dauernd unter die Nase reiben, dass ich zu dünn wäre.
    Echt ätzdend!

Page 8 of 8 FirstFirst ... 678

Similar Threads

  1. Macht ihr Sport?
    By friedaunderna in forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Replies: 36
    Last Post: 26.02.19, 15:43
  2. Es lebe der Sport!
    By tamashii in forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Replies: 90
    Last Post: 16.03.11, 18:35