Page 18 of 18 FirstFirst ... 8161718
Results 171 to 175 of 175

5x04 - Unerwünschte Herkunft (Birthmarks)

Erstellt von _HouseMD, 26.09.2008, 12:20 Uhr · 174 Antworten · 35.549 Aufrufe

  1. #171
    MaryReilly's Avatar

    Join Date
    21.05.2010
    Posts
    197
    Eine meiner Lieblingsfolgen, gerade weil House und Wilson dann wieder "zusammen" kommen und Wilson sich am Ende entscheidet wieder beim PPTH anfängt.

    Die Sache mit House und seinem Vater fand ich schon heftig, aber ich musste grinsen, weil Greg es nicht lassen konnte diesen DNS-Test zu machen... oder als Wilson die Flasche durch die Scheibe warf.

    Für mich eine der besten Folgen der 5. Staffel.

  2. #171
    MaryReilly's Avatar

    Join Date
    21.05.2010
    Posts
    197
    Eine meiner Lieblingsfolgen, gerade weil House und Wilson dann wieder "zusammen" kommen und Wilson sich am Ende entscheidet wieder beim PPTH anfängt.

    Die Sache mit House und seinem Vater fand ich schon heftig, aber ich musste grinsen, weil Greg es nicht lassen konnte diesen DNS-Test zu machen... oder als Wilson die Flasche durch die Scheibe warf.

    Für mich eine der besten Folgen der 5. Staffel.

  3. #172
    Al Dopa
    Al Dopa's Avatar
    Diese Folge ist die beste dieser Staffel bisher und und gehört zu den gelungensten Folgen überhaupt. Eigentlich brauche ich weiter gar nichts mehr dazu schreiben, weil alles bereits gesagt wurde, ein Beweis dafür, dass wirklich gutes Fernsehen auch ein breites Publikum zum Nachdenken anregen kann.
    Hier wurde alles geboten, was die Serie ausmacht, ein spannender medizinischer Fall, ein Handlung, die die bisherigen Geschehnisse und Charakterentwicklungen aufgreift und weiterbringt und natürlich viel Humor ohne ins Alberne abzudriften.

    Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Auflösung des medizinischen Falles immer weniger gut erklärt wird und lediglich auf ein paar Schlagworte, hier “Eisennagel“ und “Magnet“ reduziert wird. Es ist in dieser Folge eigentlich unmöglich, die Gedankengänge nachzuvollziehen, die House auf die Lösung bringen und den Verlauf der Symptome zu verstehen ohne die Episode mehrmals anzusehen oder im Internet zu recherchieren.

    House vermutet anhand der Symptome eine Hämochromatose d.h. eine oft erbliche Krankheit, bei der zuviel Eisen ins Blut aufgenommen wird und die u.a. zu Leber und Herzschädigungen führt, wie sie die Patientin hat. Deshalb ruft er bei dem Adoptionsvermittler an und fragt ob die Eltern auch Symptome dieser Krankheit (dunkle Haut, schlechte Zähne) zeigen. Dessen Bemerkung, dass die Eltern einfache Bauern sind führt im Gespräch mit Wilson zu der chinesischen „Ein Kind Politik“ und der Überlegung, dass die Eltern das Kind loswerden wollten und das wiederum zu dem Geistesblitz mit dem Nagel.
    Die Verschiebung des Nagels durch den Magneten hat nur die anfänglichen Schmerzen verursacht, die späteren Symptome wurden ausgelöst, weil sich aus dem Eisennagel zuviel des Metalls im Blut löste.

    Ich kann schon verstehen, dass immer weniger Zeit bleibt für Erläuterungen und . viele Leute die genaue Auflösung des medizinischen Falls eh nicht interessiert, doch ich finde es schade, denn die Grundidee von House M.D. war ja die des medizinischen Detektivs und diese Idee macht auch jetzt noch einen großen Reiz der Serie aus und dazu gehört ein ordentliches Rätsel und eine ordentliche Aufklärung.

  4. #172
    Al Dopa
    Al Dopa's Avatar
    Diese Folge ist die beste dieser Staffel bisher und und gehört zu den gelungensten Folgen überhaupt. Eigentlich brauche ich weiter gar nichts mehr dazu schreiben, weil alles bereits gesagt wurde, ein Beweis dafür, dass wirklich gutes Fernsehen auch ein breites Publikum zum Nachdenken anregen kann.
    Hier wurde alles geboten, was die Serie ausmacht, ein spannender medizinischer Fall, ein Handlung, die die bisherigen Geschehnisse und Charakterentwicklungen aufgreift und weiterbringt und natürlich viel Humor ohne ins Alberne abzudriften.

    Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Auflösung des medizinischen Falles immer weniger gut erklärt wird und lediglich auf ein paar Schlagworte, hier “Eisennagel“ und “Magnet“ reduziert wird. Es ist in dieser Folge eigentlich unmöglich, die Gedankengänge nachzuvollziehen, die House auf die Lösung bringen und den Verlauf der Symptome zu verstehen ohne die Episode mehrmals anzusehen oder im Internet zu recherchieren.

    House vermutet anhand der Symptome eine Hämochromatose d.h. eine oft erbliche Krankheit, bei der zuviel Eisen ins Blut aufgenommen wird und die u.a. zu Leber und Herzschädigungen führt, wie sie die Patientin hat. Deshalb ruft er bei dem Adoptionsvermittler an und fragt ob die Eltern auch Symptome dieser Krankheit (dunkle Haut, schlechte Zähne) zeigen. Dessen Bemerkung, dass die Eltern einfache Bauern sind führt im Gespräch mit Wilson zu der chinesischen „Ein Kind Politik“ und der Überlegung, dass die Eltern das Kind loswerden wollten und das wiederum zu dem Geistesblitz mit dem Nagel.
    Die Verschiebung des Nagels durch den Magneten hat nur die anfänglichen Schmerzen verursacht, die späteren Symptome wurden ausgelöst, weil sich aus dem Eisennagel zuviel des Metalls im Blut löste.

    Ich kann schon verstehen, dass immer weniger Zeit bleibt für Erläuterungen und . viele Leute die genaue Auflösung des medizinischen Falls eh nicht interessiert, doch ich finde es schade, denn die Grundidee von House M.D. war ja die des medizinischen Detektivs und diese Idee macht auch jetzt noch einen großen Reiz der Serie aus und dazu gehört ein ordentliches Rätsel und eine ordentliche Aufklärung.

  5. #173
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Also wie Cuddy und Wilson unseren armen Housei zur Beerdigung dessen Varters gezwungen haben, war ja schon irgendwie gemein
    Was aber auch genial war, war die Szene zwischen House und Cuddy, in House' Büro.
    Und House' verzweifelte Versuche abzuhaun und zu verhindern, dort aufkreuzen zu müssen

    Was ich aber auch gut als Szene fand, war, als das Team auf House einreden wollte, weil seine Mum angerufen hatte
    House: "Ich hab' in der Notaufnahme Camerons Tasche gefilzt und was heißes gefunden."
    Kuttner: "Ihre Mutter hat zwei Mal angerufen."
    House: "Ein Glück, sie ist noch gesund. Diese 25 Jährige Frau hingegen..."
    Kuttner: "Die Nachricht klang ziemlich dringend."
    House: "Naja, so hören sich Frauen an, wenn ihnen nach 50 Jahren Ehe der Mann wegstirbt."

  6. #173
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Also wie Cuddy und Wilson unseren armen Housei zur Beerdigung dessen Varters gezwungen haben, war ja schon irgendwie gemein
    Was aber auch genial war, war die Szene zwischen House und Cuddy, in House' Büro.
    Und House' verzweifelte Versuche abzuhaun und zu verhindern, dort aufkreuzen zu müssen

    Was ich aber auch gut als Szene fand, war, als das Team auf House einreden wollte, weil seine Mum angerufen hatte
    House: "Ich hab' in der Notaufnahme Camerons Tasche gefilzt und was heißes gefunden."
    Kuttner: "Ihre Mutter hat zwei Mal angerufen."
    House: "Ein Glück, sie ist noch gesund. Diese 25 Jährige Frau hingegen..."
    Kuttner: "Die Nachricht klang ziemlich dringend."
    House: "Naja, so hören sich Frauen an, wenn ihnen nach 50 Jahren Ehe der Mann wegstirbt."

  7. #174
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Quote Originally Posted by DrGregoryGregHouseMD View Post
    Also wie Cuddy und Wilson unseren armen Housei zur Beerdigung dessen Varters gezwungen haben, war ja schon irgendwie gemein
    Was aber auch genial war, war die Szene zwischen House und Cuddy, in House' Büro.
    Und House' verzweifelte Versuche abzuhaun und zu verhindern, dort aufkreuzen zu müssen

    Was ich aber auch gut als Szene fand, war, als das Team auf House einreden wollte, weil seine Mum angerufen hatte
    House: "Ich hab' in der Notaufnahme Camerons Tasche gefilzt und was heißes gefunden."
    Kuttner: "Ihre Mutter hat zwei Mal angerufen."
    House: "Ein Glück, sie ist noch gesund. Diese 25 Jährige Frau hingegen..."
    Kuttner: "Die Nachricht klang ziemlich dringend."
    House: "Naja, so hören sich Frauen an, wenn ihnen nach 50 Jahren Ehe der Mann wegstirbt."
    Ja, das ist auch eins meiner Lieblingszitate der Folge:lächeln: und die Blicke des Teams

  8. #174
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Quote Originally Posted by DrGregoryGregHouseMD View Post
    Also wie Cuddy und Wilson unseren armen Housei zur Beerdigung dessen Varters gezwungen haben, war ja schon irgendwie gemein
    Was aber auch genial war, war die Szene zwischen House und Cuddy, in House' Büro.
    Und House' verzweifelte Versuche abzuhaun und zu verhindern, dort aufkreuzen zu müssen

    Was ich aber auch gut als Szene fand, war, als das Team auf House einreden wollte, weil seine Mum angerufen hatte
    House: "Ich hab' in der Notaufnahme Camerons Tasche gefilzt und was heißes gefunden."
    Kuttner: "Ihre Mutter hat zwei Mal angerufen."
    House: "Ein Glück, sie ist noch gesund. Diese 25 Jährige Frau hingegen..."
    Kuttner: "Die Nachricht klang ziemlich dringend."
    House: "Naja, so hören sich Frauen an, wenn ihnen nach 50 Jahren Ehe der Mann wegstirbt."
    Ja, das ist auch eins meiner Lieblingszitate der Folge:lächeln: und die Blicke des Teams

  9. #175
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja.. und das Kommentar "Hoffentlich ist das Vicodin-Liquit" (Rechtschreibung, ich weis ). Zum wegschießen
    Aber der arme Housei hatte seinem Ball-y für die lange Reise nicht dabei

  10. #175
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja.. und das Kommentar "Hoffentlich ist das Vicodin-Liquit" (Rechtschreibung, ich weis ). Zum wegschießen
    Aber der arme Housei hatte seinem Ball-y für die lange Reise nicht dabei

Page 18 of 18 FirstFirst ... 8161718

Similar Threads

  1. Replies: 5
    Last Post: 20.07.10, 15:41