Page 15 of 15 FirstFirst ... 5131415
Results 141 to 147 of 147

5x14 - Spielregeln des Allgemeinwohls (The Greater Good)

Erstellt von _HouseMD, 13.01.2009, 20:59 Uhr · 146 Antworten · 25.836 Aufrufe

  1. #141
    Remy Hadley's Avatar

    Join Date
    16.05.2009
    Posts
    611
    Ich bin zwar wahrscheinlich so ziemlich die einzige mit dieser Meinung, aber egal.
    Es war definitiv meine Lieblingsfolge, mit 5x09 zusammen und ich fand Nebenhandlung und Patientin einfach nur spannend.

    Die Huddy-Story war lustig, obwohl ich es manchmal etwas übertrieben fand, denn zum Beispiel das mit dem Stolperdraht war schon ziemlich heftig.
    Die Patientin, wie schon gesagt, super! Die Kommentare von ihr waren zwar manchmal ziemlich seltsam, aber das Krankheitsbild war interessant und auch die letzendliche Lösung.
    Am besten fand ich natürlich die Foreteen-Story, wie immer. Als sie sagt "Ich seh' gar nichts mehr" , ist es mir kalt den Rücken runtergelaufen. Leider war es etwas unglaubwürdig, dass der Tumor so schnell kommt und geht, aber darüber seh ich jetzt mal großzügig hinweg...

    ...Insgesamt: Ich schau sie mir 100% noch 1000mal an!!!

  2. #141
    Remy Hadley's Avatar

    Join Date
    16.05.2009
    Posts
    611
    Ich bin zwar wahrscheinlich so ziemlich die einzige mit dieser Meinung, aber egal.
    Es war definitiv meine Lieblingsfolge, mit 5x09 zusammen und ich fand Nebenhandlung und Patientin einfach nur spannend.

    Die Huddy-Story war lustig, obwohl ich es manchmal etwas übertrieben fand, denn zum Beispiel das mit dem Stolperdraht war schon ziemlich heftig.
    Die Patientin, wie schon gesagt, super! Die Kommentare von ihr waren zwar manchmal ziemlich seltsam, aber das Krankheitsbild war interessant und auch die letzendliche Lösung.
    Am besten fand ich natürlich die Foreteen-Story, wie immer. Als sie sagt "Ich seh' gar nichts mehr" , ist es mir kalt den Rücken runtergelaufen. Leider war es etwas unglaubwürdig, dass der Tumor so schnell kommt und geht, aber darüber seh ich jetzt mal großzügig hinweg...

    ...Insgesamt: Ich schau sie mir 100% noch 1000mal an!!!

  3. #142
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Also Cuddys Verhalten in dieser Folge war ja mehr als lächerlich oder besser gesagt kindisch. Denn wenn ich zuhause bei meinem Kind sein will, dann bleib ich auch zuhause... Dann teil ich jemanden ein und stell mich nicht so an... Jeder ist ersetzbar. Dann muss halt Wilson den Boss spielen, oder Cameron zumindest dreimal die Woche, damit sie nur viermal arbeiten muss... aber irgendwie kann man das schon lösen... aber net mit Leute dafür bezahlen, dass der Aufzug immer dann außer Betrieb ist, wenn House kommt.

    Die Patientengeschichte war so langweilig, dass ich net Mal mehr weiß, worum es ging und die Sache mit Thirteen und Foreman... Naja...

  4. #142
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Also Cuddys Verhalten in dieser Folge war ja mehr als lächerlich oder besser gesagt kindisch. Denn wenn ich zuhause bei meinem Kind sein will, dann bleib ich auch zuhause... Dann teil ich jemanden ein und stell mich nicht so an... Jeder ist ersetzbar. Dann muss halt Wilson den Boss spielen, oder Cameron zumindest dreimal die Woche, damit sie nur viermal arbeiten muss... aber irgendwie kann man das schon lösen... aber net mit Leute dafür bezahlen, dass der Aufzug immer dann außer Betrieb ist, wenn House kommt.

    Die Patientengeschichte war so langweilig, dass ich net Mal mehr weiß, worum es ging und die Sache mit Thirteen und Foreman... Naja...

  5. #143
    Remy Hadley's Avatar

    Join Date
    16.05.2009
    Posts
    611
    Hatte noch was vergessen:
    Die Stelle als Cuddy House seinen Stock wiedergibt und er sagt "kleiner, kleiner Greg..." Das war schon lustig!
    Und auch kurz danach er zu Cuddy: "Sie haben wohl den roten Streifen eingelegt..." :-D

  6. #143
    Remy Hadley's Avatar

    Join Date
    16.05.2009
    Posts
    611
    Hatte noch was vergessen:
    Die Stelle als Cuddy House seinen Stock wiedergibt und er sagt "kleiner, kleiner Greg..." Das war schon lustig!
    Und auch kurz danach er zu Cuddy: "Sie haben wohl den roten Streifen eingelegt..." :-D

  7. #144
    Zonk's Avatar

    Join Date
    15.10.2008
    Posts
    24
    "the only wrong thing is to do nothing"

    wie wahr wie wahr...

    storymäßig ist die folge nicht das beste, aber auf grund einiger privater umstände ist sie meine absolute lieblignsfolge und dieses zitat hat mein leben verändert.

  8. #144
    Zonk's Avatar

    Join Date
    15.10.2008
    Posts
    24
    "the only wrong thing is to do nothing"

    wie wahr wie wahr...

    storymäßig ist die folge nicht das beste, aber auf grund einiger privater umstände ist sie meine absolute lieblignsfolge und dieses zitat hat mein leben verändert.

  9. #145
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412
    Sara Hess ist für den NAACP Image Award für das Drehbuch zu "The Greater Good" nominiert!
    Outstanding Writing in a Dramatic Series
    Alexander Woo – "True Blood" – Beyond Here Lies Nothin (HBO)
    Kathleen McGhee-Anderson – "Lincoln Heights" – Home Again (ABC Family)
    Sara Hess – "House" – The Greater Good (FOX)
    Shonda Rhimes – "Grey's Anatomy" – What a Difference A Day Makes (ABC)
    Zoanne Clack – "Grey's Anatomy" – Stand By Me (ABC)
    Quelle: The 41st NAACP Image Awards - Nominees

  10. #145
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412
    Sara Hess ist für den NAACP Image Award für das Drehbuch zu "The Greater Good" nominiert!
    Outstanding Writing in a Dramatic Series
    Alexander Woo – "True Blood" – Beyond Here Lies Nothin (HBO)
    Kathleen McGhee-Anderson – "Lincoln Heights" – Home Again (ABC Family)
    Sara Hess – "House" – The Greater Good (FOX)
    Shonda Rhimes – "Grey's Anatomy" – What a Difference A Day Makes (ABC)
    Zoanne Clack – "Grey's Anatomy" – Stand By Me (ABC)
    Quelle: The 41st NAACP Image Awards - Nominees

  11. #146
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Ich fand die Folge eigentlich recht gut, House hatte offensichtlich, wie Wilson sagte, Schulgefühle wegen Cuddy
    Außerdem macht er sich anscheinend Sorgen um Forman und 13- so kennen wir ihn gar nicht!

  12. #146
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Ich fand die Folge eigentlich recht gut, House hatte offensichtlich, wie Wilson sagte, Schulgefühle wegen Cuddy
    Außerdem macht er sich anscheinend Sorgen um Forman und 13- so kennen wir ihn gar nicht!

  13. #147
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.555
    Ich finde, dass "Spielregeln des Gemeinwohls" eine gute Folge ist.

    Den Fall der Woche mit der ehemaligen Kreb5expertin Dana Miller fand ich eher mittelmäßig bis langweilig.:gähn: Die Nebenhandlungen unter den Charakteren fand ich interessanter.

    Die Geschichte mit House, Foreman und 13 fand ich sehr gut gelungen. Es war sehr dramatisch, was mit Foreman und 13 passiert ist.

    Die Streiche, die Cuddy House gespielt hat, fand ich nicht so gut.:Augenrollen: Die Huddy Szenen waren lustig, aber die Aktion mit dem Stolperdraht fand ich nicht in Ordnung.

    Die Geschichte mit Wilson, der immer noch nicht Ambers Tasse abspülen konnte, fand ich gut, aber auch traurig. Das Ende als Wilson sich schließlich doch dazu durchringt, die Tasse abzuspülen, war schön. Auch die Nebenhandlung mit Taub und seiner Frau Rachel hat mir gefallen.

    Schade fand ich, dass weder Cameron noch Chase in der 100. Folge vorgekommen sind. Bei so einem Jubiläum hätten die beiden ruhig auch einen kleinen Auftritt haben können.

  14. #147
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.555
    Ich finde, dass "Spielregeln des Gemeinwohls" eine gute Folge ist.

    Den Fall der Woche mit der ehemaligen Kreb5expertin Dana Miller fand ich eher mittelmäßig bis langweilig.:gähn: Die Nebenhandlungen unter den Charakteren fand ich interessanter.

    Die Geschichte mit House, Foreman und 13 fand ich sehr gut gelungen. Es war sehr dramatisch, was mit Foreman und 13 passiert ist.

    Die Streiche, die Cuddy House gespielt hat, fand ich nicht so gut.:Augenrollen: Die Huddy Szenen waren lustig, aber die Aktion mit dem Stolperdraht fand ich nicht in Ordnung.

    Die Geschichte mit Wilson, der immer noch nicht Ambers Tasse abspülen konnte, fand ich gut, aber auch traurig. Das Ende als Wilson sich schließlich doch dazu durchringt, die Tasse abzuspülen, war schön. Auch die Nebenhandlung mit Taub und seiner Frau Rachel hat mir gefallen.

    Schade fand ich, dass weder Cameron noch Chase in der 100. Folge vorgekommen sind. Bei so einem Jubiläum hätten die beiden ruhig auch einen kleinen Auftritt haben können.

Page 15 of 15 FirstFirst ... 5131415

Similar Threads

  1. The Good Doctor
    By Sandy House in forum Serien-Arena
    Replies: 0
    Last Post: 28.03.18, 10:08
  2. The Good Wife
    By DMesuoH in forum Serien-Arena
    Replies: 1
    Last Post: 18.03.10, 00:23
  3. Too Good to be True [FF]
    By Housekatze in forum Fanfiktion Section (offene FFs)
    Replies: 5
    Last Post: 13.02.10, 16:43
  4. The Good Man [FF] (FSK 18)
    By Gregor Haus in forum FSK 18 Fanfiktion (offen)
    Replies: 2
    Last Post: 04.05.09, 22:55
  5. Feedback - 'The Good Man'
    By Gregor Haus in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 0
    Last Post: 13.12.08, 17:24