Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 33

6x11 - Menschenbilder (The Down Low)

Erstellt von Violett, 23.12.2009, 05:47 Uhr · 32 Antworten · 14.867 Aufrufe

  1. #21
    Pillendose's Avatar

    Join Date
    26.07.2009
    Posts
    23
    Ein kurzes "Behind the scenes" Interview mit RSL zu dieser Folge. Lief gestern während einer Wiederholung:


  2. #21
    Pillendose's Avatar

    Join Date
    26.07.2009
    Posts
    23
    Ein kurzes "Behind the scenes" Interview mit RSL zu dieser Folge. Lief gestern während einer Wiederholung:


  3. #22
    Bugs's Avatar

    Join Date
    15.03.2010
    Posts
    21
    Selten so gelacht! House und Wilson sind einfach nur klasse! Immer wieder schön den beiden zu zusehen

  4. #22
    Bugs's Avatar

    Join Date
    15.03.2010
    Posts
    21
    Selten so gelacht! House und Wilson sind einfach nur klasse! Immer wieder schön den beiden zu zusehen

  5. #23
    nivar's Avatar

    Join Date
    16.03.2007
    Posts
    687
    Auch ich habe lange nicht mehr so in einer der Folgen gelacht.
    Und wie klar mir schon vorher war was Wilson im Restaurant tun wird ist fast erschreckend...ich hatte es kommen sehen...aber das es sooo brillant sein würde in der Ausführung hat mich dann doch umgehauen.
    Laurie und RSL sind einfach ein klasse eingespieltes Actingpaar (und hier sind sie ein Paar im Wortsinn )

    vom PotW hat diese ganze "Männerwirtschaft" natürlich ziemlich abgelenkt...und dass obwohl auch er und sein Partner interessant waren und House erneut einen Patienten mit ihm verlor.

  6. #23
    nivar's Avatar

    Join Date
    16.03.2007
    Posts
    687
    Auch ich habe lange nicht mehr so in einer der Folgen gelacht.
    Und wie klar mir schon vorher war was Wilson im Restaurant tun wird ist fast erschreckend...ich hatte es kommen sehen...aber das es sooo brillant sein würde in der Ausführung hat mich dann doch umgehauen.
    Laurie und RSL sind einfach ein klasse eingespieltes Actingpaar (und hier sind sie ein Paar im Wortsinn )

    vom PotW hat diese ganze "Männerwirtschaft" natürlich ziemlich abgelenkt...und dass obwohl auch er und sein Partner interessant waren und House erneut einen Patienten mit ihm verlor.

  7. #24
    Bugs's Avatar

    Join Date
    15.03.2010
    Posts
    21
    Ich hatte es auch schon kommen sehen aber bei mir war es eher so ein: Er wird doch jetzt nicht da rein gehen und das tun…
    Und er hat es getan, immer alles sehr überraschend bei der Serie und das ist auch das tolle daran.
    Irgendwie gefällt es mir auch das der Anfang der 6. Staffel noch mehr die Beziehungen von Greg beleuchtet und tiefer in sein Privatleben geht. Die eigentlichen Fälle rücken in den Hintergrund. Das stört mich allerdings wirklich gar nicht weil ich die Serie auch zu 80% wegen der tollen Charaktere und wunderbaren Dialoge schaue.

  8. #24
    Bugs's Avatar

    Join Date
    15.03.2010
    Posts
    21
    Ich hatte es auch schon kommen sehen aber bei mir war es eher so ein: Er wird doch jetzt nicht da rein gehen und das tun…
    Und er hat es getan, immer alles sehr überraschend bei der Serie und das ist auch das tolle daran.
    Irgendwie gefällt es mir auch das der Anfang der 6. Staffel noch mehr die Beziehungen von Greg beleuchtet und tiefer in sein Privatleben geht. Die eigentlichen Fälle rücken in den Hintergrund. Das stört mich allerdings wirklich gar nicht weil ich die Serie auch zu 80% wegen der tollen Charaktere und wunderbaren Dialoge schaue.

  9. #25
    Niume's Avatar

    Join Date
    07.08.2010
    Posts
    178
    Die eigentlichen Fälle rücken in den Hintergrund. Das stört mich allerdings wirklich gar nicht weil ich die Serie auch zu 80% wegen der tollen Charaktere und wunderbaren Dialoge schaue.
    Ja, finde ich auch. es war zwar nicht gerade der spannendste fall, aber der patient hat mir am ende echt leid getan - der mann, der sich so lieb um ihn gekümmert hat und ihn als echten freund betrachtet, wird quasi durch ihn an die polizei geliefert und seine familie, die er deswegen 16 monate nicht gesehn hat, seine letzten 16 monate.
    dafür war der rest umso witziger - endlich mal wieder eine tolle hilson folge!! house, wie er das vertrauen der nachbarin, mit seinem undurchschaubarem plan, gewinnen will. wilson, der eigentlich nur versucht das ganze wieder richtigzustellen und house sozusagen mit "seinen eigenen waffen" schlägt, indem er ihm einen heiratsantrag macht. die beiden sind sind einfach nur genial zusammen!

  10. #25
    Niume's Avatar

    Join Date
    07.08.2010
    Posts
    178
    Die eigentlichen Fälle rücken in den Hintergrund. Das stört mich allerdings wirklich gar nicht weil ich die Serie auch zu 80% wegen der tollen Charaktere und wunderbaren Dialoge schaue.
    Ja, finde ich auch. es war zwar nicht gerade der spannendste fall, aber der patient hat mir am ende echt leid getan - der mann, der sich so lieb um ihn gekümmert hat und ihn als echten freund betrachtet, wird quasi durch ihn an die polizei geliefert und seine familie, die er deswegen 16 monate nicht gesehn hat, seine letzten 16 monate.
    dafür war der rest umso witziger - endlich mal wieder eine tolle hilson folge!! house, wie er das vertrauen der nachbarin, mit seinem undurchschaubarem plan, gewinnen will. wilson, der eigentlich nur versucht das ganze wieder richtigzustellen und house sozusagen mit "seinen eigenen waffen" schlägt, indem er ihm einen heiratsantrag macht. die beiden sind sind einfach nur genial zusammen!

  11. #26
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412

    6x11 - Menschenbilder (The Down Low)

    Originaler Episodentitel: The Down Low
    Episodennummer: 121
    US Erstausstrahlung: 11.01.2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.10.2010
    Regisseur: Nick Gomez
    Autor: Liz Friedman & Sara Hess


    Inhalt:
      Spoiler 
    Während eines Drogendeals bricht einer der Händler plötzlich zusammen. House nimmt an, dass während der Übergabe ein Schuss gefallen sein muss und kann mit einem lauten Knall auch tatsächlich einen erneuten Zusammenbruch des Patienten provozieren. Foreman geht unterdessen dem Verdienst seiner Kollegen nach und kann nicht glauben, dass sein Lohnzettel eine bedeutend geringere Summe aufweist.

    mit Hugh Laurie (Dr. Gregory House), Lisa Edelstein (Dr. Lisa Cuddy), Robert Sean Leonard (Dr. James Wilson), Omar Epps (Dr. Eric Foreman), Jesse Spencer (Dr. Robert Chase), Olivia Wilde (Dreizehn)

    Quellen : Dr. House: Infos zur TV-Serie Dr. House / House, M.D. (TV-Serie) - wunschliste.de

  12. #26
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412

    6x11 - Menschenbilder (The Down Low)

    Originaler Episodentitel: The Down Low
    Episodennummer: 121
    US Erstausstrahlung: 11.01.2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.10.2010
    Regisseur: Nick Gomez
    Autor: Liz Friedman & Sara Hess


    Inhalt:
      Spoiler 
    Während eines Drogendeals bricht einer der Händler plötzlich zusammen. House nimmt an, dass während der Übergabe ein Schuss gefallen sein muss und kann mit einem lauten Knall auch tatsächlich einen erneuten Zusammenbruch des Patienten provozieren. Foreman geht unterdessen dem Verdienst seiner Kollegen nach und kann nicht glauben, dass sein Lohnzettel eine bedeutend geringere Summe aufweist.

    mit Hugh Laurie (Dr. Gregory House), Lisa Edelstein (Dr. Lisa Cuddy), Robert Sean Leonard (Dr. James Wilson), Omar Epps (Dr. Eric Foreman), Jesse Spencer (Dr. Robert Chase), Olivia Wilde (Dreizehn)

    Quellen : Dr. House: Infos zur TV-Serie Dr. House / House, M.D. (TV-Serie) - wunschliste.de

  13. #27
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Da der "RTL-Thread" noch geschlossen ist, muss ich also hier meinen Senf zur Folge verfassen, bevor ich ins Bett gehe:

    House und Wilson wohnen also nun gemeinsam in der neuen Wohnung. Ein Problem ist jedoch, dass sie dort für schwul gehalten werden. Besonders Wilson ist nicht begeistert darüber, da er ein Auge auf die Nachbarin geworfen hat. House bekräftigt diese in ihrem Verdacht, weil er ebenfalls was von ihr will. Das Ganze gipfelt schließlich in einem Heiratsantrag Wilsons...die beiden sind einfach immer zu köstlich zusammen. :happy:

    Auch 13, Chase (mit neuer Frisur..seine Haare hat wohl Cameron als Abfindung bekommen ) und Taub wollen Foreman verarschen. Sie gaukeln ihm vor, dass sie mehr Gehalt als er bekommen. Foreman revanchiert sich aber und am Ende bringt er die drei dazu, zu seinen Gunsten auf einen Teil des Gehaltes zu verzichten.

    Den Fall fand ich mal wieder nicht sooo interessant und es gab auch insgesamt schon bessere Folgen.
    Aber es ist mal wieder ein Patient gestorben..es wäre auch langweilig, wenn House jeden Patienten retten würde. Und Wilsons Gesangseinlage am Ende war klasse. :happy:

  14. #27
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Da der "RTL-Thread" noch geschlossen ist, muss ich also hier meinen Senf zur Folge verfassen, bevor ich ins Bett gehe:

    House und Wilson wohnen also nun gemeinsam in der neuen Wohnung. Ein Problem ist jedoch, dass sie dort für schwul gehalten werden. Besonders Wilson ist nicht begeistert darüber, da er ein Auge auf die Nachbarin geworfen hat. House bekräftigt diese in ihrem Verdacht, weil er ebenfalls was von ihr will. Das Ganze gipfelt schließlich in einem Heiratsantrag Wilsons...die beiden sind einfach immer zu köstlich zusammen. :happy:

    Auch 13, Chase (mit neuer Frisur..seine Haare hat wohl Cameron als Abfindung bekommen ) und Taub wollen Foreman verarschen. Sie gaukeln ihm vor, dass sie mehr Gehalt als er bekommen. Foreman revanchiert sich aber und am Ende bringt er die drei dazu, zu seinen Gunsten auf einen Teil des Gehaltes zu verzichten.

    Den Fall fand ich mal wieder nicht sooo interessant und es gab auch insgesamt schon bessere Folgen.
    Aber es ist mal wieder ein Patient gestorben..es wäre auch langweilig, wenn House jeden Patienten retten würde. Und Wilsons Gesangseinlage am Ende war klasse. :happy:

  15. #28
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.556
    Ich finde, dass "Menschenbilder" eine sehr gute Folge ist.:lächeln:

    Die House/Wilson Szenen fand ich super. Ich habe mich köstlich amüsiert, dass House der neuen Nachbarin Nora vorgegaukelt hat, dass er und Wilson schwul wären.
    Der Heiratsantrag von Wilson war auch lustig.

    Die Geschichte mit 13, Taub und Chase, die Foreman hereinlegen, hat mir auch gefallen. Doch Foreman revanchiert sich und legt seine Kollegen ebenfalls herein. Clever.:brille:

    House´Spruch zu Chase´neuer Frisur war auch super.

    Die Verfolgungsjagd mit Thirteen und Chase fand ich klasse. Herrlich, wie die beiden sich wegen Kleinigkeiten gezankt haben. Fast so wie ein altes Ehepaar.

  16. #28
    Sandy House's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    2.556
    Ich finde, dass "Menschenbilder" eine sehr gute Folge ist.:lächeln:

    Die House/Wilson Szenen fand ich super. Ich habe mich köstlich amüsiert, dass House der neuen Nachbarin Nora vorgegaukelt hat, dass er und Wilson schwul wären.
    Der Heiratsantrag von Wilson war auch lustig.

    Die Geschichte mit 13, Taub und Chase, die Foreman hereinlegen, hat mir auch gefallen. Doch Foreman revanchiert sich und legt seine Kollegen ebenfalls herein. Clever.:brille:

    House´Spruch zu Chase´neuer Frisur war auch super.

    Die Verfolgungsjagd mit Thirteen und Chase fand ich klasse. Herrlich, wie die beiden sich wegen Kleinigkeiten gezankt haben. Fast so wie ein altes Ehepaar.

  17. #29
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Wirklich richtig gute Hilson Momente.
    Die beiden haben ein Auge auf die neus Nachbarin geworfen.

    Die vermute wirklich das die beiden schwul sind. Sowas hätte wirklich auch jeder gedacht.
    Schließlich haben Männer in ihrem Alter Familie.

    House hätte ich sein schwul sein echt abgekauft.
    Das größste war wirklich der Antrag von Wilson.

    Die Verfolgsjagd von Thirteen und Chase war auch richtig toll.

  18. #29
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Wirklich richtig gute Hilson Momente.
    Die beiden haben ein Auge auf die neus Nachbarin geworfen.

    Die vermute wirklich das die beiden schwul sind. Sowas hätte wirklich auch jeder gedacht.
    Schließlich haben Männer in ihrem Alter Familie.

    House hätte ich sein schwul sein echt abgekauft.
    Das größste war wirklich der Antrag von Wilson.

    Die Verfolgsjagd von Thirteen und Chase war auch richtig toll.

  19. #30
    Hilson*love*'s Avatar

    Join Date
    31.05.2010
    Posts
    117
    Diese Folge war wirklich hammer! Wie Wilson House den Heiratsantrag gebracht hat...zum Schrein!! Aber ich greife vor...

    Erstmal zum PdW: Immerwieder interessant, was alles einen krank machen kann. Und die Symptome erst: Hilfe!
    13 war auch witzig...Eine Schauspielerin die in ihrer Rolle schauspielert...WOW!
    Wie 13, Taub und Chase Foreman verarscht haben, fand ich einerseits lustig andererseits gemein...Aber lustig!!!
    Die Hilson-Momente waren einfach nur mega abgefahren!!! W:"Wir sind nichts schwul!" H:"Wir sind beide hetero!".....Eigentlich hat House Wilson die Kleine nur weggeschnappt, weil Wilson sie haben haben wollte...jaja! Aber: Ein Bild für die Götter: Der Heiratsantrag!!! Also absoluter Hilson-Shipper fand ich diese Szene gleichzeitig zum lachen und zum heulen...Ich hatte diese schon vorher in Englisch gesehen, allerdings ohne die Vorgeschichte (also wusste ich nicht warum....) und da klingt Wilson so überzeugend, gleichzeitig aufgeregt, traurig und froh, dass ich da wirklich dachte er macht ernst...ich habe mich schlussendlich fürs lachen entschieden...trotzdem finde ichs schade vorallem nach dem schluss der letzten Folge...

    Alles im allem aber eine sehr schöne Folge: 9/10 Punkten

  20. #30
    Hilson*love*'s Avatar

    Join Date
    31.05.2010
    Posts
    117
    Diese Folge war wirklich hammer! Wie Wilson House den Heiratsantrag gebracht hat...zum Schrein!! Aber ich greife vor...

    Erstmal zum PdW: Immerwieder interessant, was alles einen krank machen kann. Und die Symptome erst: Hilfe!
    13 war auch witzig...Eine Schauspielerin die in ihrer Rolle schauspielert...WOW!
    Wie 13, Taub und Chase Foreman verarscht haben, fand ich einerseits lustig andererseits gemein...Aber lustig!!!
    Die Hilson-Momente waren einfach nur mega abgefahren!!! W:"Wir sind nichts schwul!" H:"Wir sind beide hetero!".....Eigentlich hat House Wilson die Kleine nur weggeschnappt, weil Wilson sie haben haben wollte...jaja! Aber: Ein Bild für die Götter: Der Heiratsantrag!!! Also absoluter Hilson-Shipper fand ich diese Szene gleichzeitig zum lachen und zum heulen...Ich hatte diese schon vorher in Englisch gesehen, allerdings ohne die Vorgeschichte (also wusste ich nicht warum....) und da klingt Wilson so überzeugend, gleichzeitig aufgeregt, traurig und froh, dass ich da wirklich dachte er macht ernst...ich habe mich schlussendlich fürs lachen entschieden...trotzdem finde ichs schade vorallem nach dem schluss der letzten Folge...

    Alles im allem aber eine sehr schöne Folge: 9/10 Punkten

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast