5×14 – Spielregeln des Allgemeinwohls (The Greater Good)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 147)
  • Autor
    Beiträge
  • #207363
    Cuddelstein
    Mitglied
    Lisa Cuddy/Edelstein;724585 wrote:
    Dieser Satz gefällt mir am besten. 8o
    Heißt dass House überlegt die Elternschaft für Rachel zu übernehmen?
    Oder vertausche ich da gerade etwas?

    Ich bin jetzt dreist und sage, wer soll es den sonst sein?
    Es gibt nur ein Baby in der Show und Cuddy hat keinen Partner.
    Zudem kommt noch das Promobild mit House und dem Baby dazu.
    Ggf. muss Cuddy auch einen „Ehemann“ vorweisen um Rachel behalten zu dürfen.
    Oh ich flipp aus8o

    #207364
    Anonym
    Gast
    Cuddelstein;724650 wrote:
    Ich bin jetzt dreist und sage, wer soll es den sonst sein?
    Es gibt nur ein Baby in der Show und Cuddy hat keinen Partner.
    Zudem kommt noch das Promobild mit House und dem Baby dazu.
    Ggf. muss Cuddy auch einen „Ehemann“ vorweisen um Rachel behalten zu dürfen.
    Oh ich flipp aus8o

    Klingt nach einer Möglichkeit und hätte ich auch nichts gegen 8o

    … vielleicht sind aber auch nur Taub und seine Frau gemeint… ;(

    #207366
    Cuddelstein
    Mitglied
    cand. med. House;724655 wrote:
    Klingt nach einer Möglichkeit und hätte ich auch nichts gegen 8o

    … vielleicht sind aber auch nur Taub und seine Frau gemeint… ;(

    Taub hat ein Kind? Das wusste ich garnicht? Falls das stimmt darf man diese Möglichkeit natürlich nicht ausschliesen, aber die erste wer mir schon lieber=)
    Gift from TV Gods8o

    #207367
    Anonym
    Gast
    Cuddelstein;724660 wrote:
    Taub hat ein Kind? Das wusste ich garnicht? Falls das stimmt darf man diese Möglichkeit natürlich nicht ausschliesen, aber die erste wer mir schon lieber=)
    Gift from TV Gods8o

    Nein er hat kein Kind, es hieß in dem Zitat ja auch nur „contemplating parenthood“ ( contemplating = in Erwägung ziehen, wenn ich mich nicht irre)
    Also ist ja möglich, dass er seine Frau doch zum Kinderkriegen überreden kann… ;)

    #207369
    House Cuddy
    Mitglied

    Ich glaube, dass sich der Satz auf Taub und seine Frau bezieht und Taub sie endlich überredet. Sie sagte ihm ja immer, sie wolle keine Kinder und er sagte, ihm mache das nichts aus, aber ich denke er wollte trotzdem immer Kinder.

    Dass House und Cuddy beide Rachel als Pflegekind aufnehmen wäre ziemlich unwahrscheinlich. Immerhin haben die beiden [NOCH] nicht mal eine richtige Beziehung und es wäre doch ziemlich unwahrscheinlich. House als Vater wäre aber schon interessant :D

    #207376
    Summer87
    Mitglied
    House + Cuddy;724669 wrote:
    Ich glaube, dass sich der Satz auf Taub und seine Frau bezieht und Taub sie endlich überredet. Sie sagte ihm ja immer, sie wolle keine Kinder und er sagte, ihm mache das nichts aus, aber ich denke er wollte trotzdem immer Kinder.

    Ja, glaube ich auch. Da stand doch auch was in der Zusammenfassung, die gepostet und dann wieder gelöscht wurde, oder?

    House mit Familie wäre sowieso einfach zu viel.:rolleyes:
    Jedoch finde ich das Thema schon interessant. House hätte die Möglichkeit „glücklicher“ zu sein. Ich denke aber, dass er das gar nicht sein will. Wie Wilson mal sagte… er denkt das Unglücklichsein macht ihn zu was Besonderem. Und irgendwie stimmt es auch. Es ist der Grund warum wir diese Serie schauen, warum sie sich von anderen so sehr unterscheidet.

    #207418
    Anonym
    Gast

    Hier eines der neusten Promo-Fotos für die Folge 5×14 (siehe Anhang).
    Die restlichen sind da zu sehen:
    House – Spoilers

    #207475
    Our House
    Mitglied

    An Taub und seine Frau hatte ich gar nicht gedacht.
    Wäre aber möglich. Mir würde das gefallen. Ich mag Taub und ich mag die bisherigen Szenen mit seiner Frau sehr. Ich liebe geradezu die Szene in „Wilson´s Heart“ wo Taub nach Ambers Tod nach House kommt und sich mit Anzug und Schuhen zu seiner Frau ins Bett legt.

    @Sweetcheek: Danke für die Bilder

    Das House/Cuddy Bild ist ja wieder mal grenzgenial.
    Das sieht man einmal mehr, wieviel Chemie die beiden haben (und wie wenig – im Vergleich dazu – Foreman und 13)

    #207696
    Apollo
    Mitglied

    In Ergänzung das von Sweetcheek gepostete Bild hier die anderen:
    5x14thegreatergood1vp0.th.jpg5x14thegreatergood2jd8.th.jpg5x14thegreatergood3ld8.th.jpg5x14thegreatergood4mf6.th.jpg

    Quelle für Bilder in Originalgröße: http://www.spoilertv-house.blogspot.com

    #207698
    _HouseMD
    Mitglied

    Schade, wieder völlig nichtsaussagende Promobilder, bis auf das eine mit House & Cuddy.

    Ich lese diese Zusammenfassung jedenfalls nicht vorher. Finde es auch irgendwie blöd, dass es Leute in diesem Livejournal gibt, die unbedingt meinen, das vorher auszuplaudern zu müssen. Klar ist es jedem freigestellt, dass zu lesen, aber man stolpert vorher doch vielleicht mal ausversehen drüber und ich weiß jetzt schon ungefähr, wie die Endszene aussieht. Super, echt. :kotzen:

    #207705
    Dr. Crusher
    Mitglied

    Hmm ja, ich weiß was du meinst. Zum Glück ging das wohl an mir vorbei und ich war zu faul um mich bei huddy-online anzumelden, um die komplette Recap zu lesen… Ich hab mich schon genug geärgert, die Zusammenfassung zu „Painless“ gelesen zu haben. Leider weiß ich aber von „The Greater Good“ schon, wie House seinen Stock nennt…

    #207744
    Simba
    Mitglied

    Huddys im Glück.:)

    ich freu mich so.

    Dr Crusher: magst du thirteen wirklich nicht oder hast du ein problem damit das sie so viel screen time bekommt? :)

    simba.

    #207745
    Dr. Crusher
    Mitglied
    Simba;727211 wrote:
    Huddys im Glück.:)

    ich freu mich so.

    Dr Crusher: magst du thirteen wirklich nicht oder hast du ein problem damit das sie so viel screen time bekommt? :)

    simba.

    Beides… Ich muss leider gestehen, ich mochte sie von Anfang an nicht so, obwohl ihre Figur schon Potential hatte. Aber irgendwie haben sie es dann meiner Meinung nach versaut, ich weiß nicht… Das mit der zu vielen Screentime haut einfach nicht hin und nimmt zu viel Platz weg für weitaus wichtigere Dinge IMO – Ausarbeitung von Charakterzügen, Subtilität, Fortführung und Vertiefung von bestehenden Handlungsbögen und nicht zuletzt der Ambulanzdienst. Ich hoffe das geht Ende der fünften Staffel wieder zurück. Man hätte das irgendwie geschickter lösen müssen – wenn Thirteen so eine mysteriöse, interessante Figur ist, dann sollte man ihre Geschichte subtiler erzählen und nicht das ganze Pulver schon in einer Staffel verschießen. Ich frage mich, was die Schreiber noch mit ihr anfangen wollen in späteren Staffeln, da gibt es schon jetzt nichts Spannendes mehr zu erzählen. Das wird ja teilweise jetzt schon richtig unglaubwürdig; so konnte ich z.B. schon von jemandem, der den Recap zu 5×14 gelesen hat, aufschnappen dass
    bei Thirteen ein Gehirntumor festgestellt wird.
    Da frage ich mich, was das soll?

    Naja, abwarten und Tee trinken… :)

    #208043
    vanyx
    Mitglied

    Promo for 5×14 „The Greater Good“

    – preview of House S5E14, aired over closing credits of S5E13 („Big Baby“)

    #208045
    Bandit
    Mitglied
    vanyx;724454 wrote:
    And what makes us unhappy, you ask? The complete absence of Cameron and Chase, who’ve been marginalized ever since House adopted his new team.

    :rulze::rulze:

    Besser hätte ich es nicht sagen können!

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 147)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.