Langschläfer oder Frühaufsteher?



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 64)
  • Autor
    Beiträge
  • #148959
    Cuddy3
    Mitglied

    Also ich weiß nicht,ich bin überhaupt kein Langschläfer.Und auch wenn ich in der Schule frühs spätestens um 6 raus muss,weil ich auf den Bus angewiesen bin ist das für mich absolut kein Problem.Es ist egal wann ich ins Bett gehe.Klingelt der Wecker,bin ich wach.In den Ferien bin ich meißt gegen 9.oo Uhr aufgestanden,aber in der letzen Woche hab ich ein exaktes aufwachen immer um 8.44 Uhr bemerkt:D und ich weiß nicht warum gerade da.Und ich muss auch sagen,ich gehe nicht gerade früh ins bett,aber ich bin dann halt wach.
    Und auch so,ich könnte niemals Tagsüber schlafen,das ist für mich einfach unmöglich.

    #179783
    Dr. Strange
    Mitglied

    Ich schlafe aufgrund der Schule nicht besonders lange, auch am Wochenende und in den Ferien nicht. Das ist dann einfach so im Biorhythmus drin. Ich wache auf, auch wenn ich eigentlich noch müde bin.
    Früher war das noch viel schlimmer. Da habe ich mich oft regelrecht geweigert, ins Bett zu gehen, auch wenn ich totmüde war. Tja, jetzt ist das zum Glück ein bisschen besser, aber ich glaube, ein echter Langschläfer wird nie aus mir.

    #179595
    Prime
    Mitglied

    Auf jeden Fall Langschläfer. Theoretsich könnte ich bestimmt bis nachmittags um 3 im Bett rumliegen und pennen. :D Na ja, aber irgendwann steht man dann doch auf. Vor allem wegend er Schule. Am Wochenende stehe ich meistens zwischen 9 und 10 auf, manchmal auch zwischen 10 und 11.

    #178540
    -Fabiola-
    Mitglied

    Ich bin eine extreme Langschläferin…
    Das ist leider nicht positiv.

    An Tagen wo ich erst nachmittags Unterricht habe liege ich acuh solange im Bett, während andere sich mit Freunden treffen oder Hausaufgaben machen.

    Und Samstags bin ich auch nicht vor 1 Uhr zu sprechen.

    Ich weiß auch leider nicht woran das liegt, ich gehe ja nicht extrem spät ins Bett.
    Aber morgens aus dem Bett komme ich nie, ich muss so oft zum Bus rennen, weil ich zu spät aufstehe.

    Ich wäre gerne Frühaufsteher, man verpasst nicht so viel vom Leben ;)

    #178463
    rollstone
    Mitglied

    Langschläfer!!

    Früh aufstehen geht garnicht, vorallem weil ich auch nicht jemand bin der besonders früh schlafen geht.

    #178447
    Housekatze
    Mitglied

    Seit Dienstag bin ich wieder Frühausteher.. Aber wenn mich kein nerviger Wecker jeden morgen wecken würde, dann würde ich länger schlafen.
    Das lebe ich dann am Wochenende aus, wenn ich nicht in der Früh nen dummen Bus erwischen muss..

    Und abends bin ich dann auch gerne seeehr lange auf. Irgendwie mag ich das, wenn alles still ist und man hört nur noch meine Finger, wenn sie über die Tastatur tippen, oder wenn sie Seiten in einem Buch umblättern.

    #175288
    yasmin
    Mitglied

    Ich bin leider Frühausteherin, wenn auch nicht freiwillig, sondern arbeitstechnisch. Dadurch bin ich dann dummerweise am WE auch immer früh auf, wenn ich abends nicht unterwegs war. Letztes Jahr habe ich abends gearbeitet und konnte immer bis eins oder zwei im Bett liegen, wie ich das vermisse..

    #161738
    madgirl
    Mitglied

    definitiv Langschläfer…ich geh auch meist erst sehr spät ins Bett oder eher früh,wie manns nimmt.

    #161475
    Philine
    Mitglied

    @madgirl 1030797 wrote:

    definitiv Langschläfer…ich geh auch meist erst sehr spät ins Bett oder eher früh,wie manns nimmt.

    Dito.

    #241819

    Also ich bin ein totaler Langschläfer.. Aber wenn ich über die Woche immer früh aufstehen muss ist es ja eigendlich logisch das ich Samstags früher wach bin da ich das ja gewohnt bin.. aber in dern Ferien wenn ich mich ans lange schlafen gewöhnt habe dann schlafe ich auch schonmal bis mittags um 2 oder 3 =)

    #241822
    MaryReilly
    Mitglied

    Also ich bin eher ein Frühaufsteher und so gar kein Nachtmensch. Momentan schlaf ich allerdings nachts nicht sooo gut, weshalb ich morgens nicht aus den Federn komme. Aber generell reichen mir normal 5-6 Stunden Schlaf.

    Wenn ich dann morgens wach bin und daran denke, was ich jetzt schon alles machen könnte… da kann ich einfach nicht liegen bleiben… das kommt mir dann so vor, als würde ich meine Zeit verschwenden XD und dann hab ich eh keine Ruhe mehr und muss einfach aufstehen.

    #242124
    brick-house
    Mitglied

    Langschläfer: ich schlafe nie unter 12 Sunden wenn ich die möglichkeit dazu habe

    #242125
    Meitantei_ph
    Mitglied

    Ich bin klar ein Langschläfer. Das regt inzwischen meinen Vater total auf, dass ich immer meinen halben Tag verschlafe^^
    Naja, dafür bin ich auch um einiges länger wach als er.
    Ich geh am WE so gegen 3-4 Uhr schlafen, und steh gegen 13.00 Uhr auf.
    Und auch in der Woche, halb 11 schlafen, und kurz vor sieben wach, waschen, fahrrad, schule^^
    mein tag geht länger, fängt dafür später an, viel später

    #243447
    friedaunderna
    Mitglied

    Also es ist ganz unterschiedlich mal früh, mal Langschläferin=)

    #253368
    hugh is cool
    Mitglied

    Früh austeher wenn es drauf ankommt. Wenn nicht schlaf ich gern recht lang ^^

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 64)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.