1×01 – Schmerzensgrenzen (Pilot)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #73829
    mak-asgard
    Mitglied

    Also ich habe mir die Pilot-Folge bestimmt schon 5 x angeschaut. Ich gucke sie mir immer mit den Leuten an, die ich noch von Dr. House überzeugen will. ;) Zum Beispiel habe ich es mir letztens mit meinem Onkel und heute mit meiner Mutter angeschaut. Ich finde nämlich, dass diese Folge wirklich ein sehr guter Einstieg in die ganze Serie gibt. Man lernt die einzelnen Charaktere ein wenig kennen und man erfährt ein bisschen, „wie sie so ticken“. :D

    Das mit der etwas merkwürdigen Farbgebung in der Folge ist mir auch schon aufgefallen. Ich dachte schon, dass ich die Farbeinstellung von meinem Fernseher zu hoch eingestellt hatte, denn die Gesichter erscheinen alle sehr orange. ?(

    Außerdem kam mir die Hintergrundmusik ebenfalls des öfteren ziemlich unpassend vor.

    Im Großen und Ganzen jedoch, bin ich der Meinung dass dies eine sehr gute Folge ist. Zwar nicht die Beste, aber bei der ersten Folge muss man ja nicht gleich das Beste erwarten. Sonst gäbe es ja keine Möglichkeit mehr, sich steigern zu können. ;)

    Jedenfalls konnte ich mit Hilfe dieser Folge meinen Onkel und meine Mutter zum Dr.House-gucken animieren. ;) :D

    LG, Sandra

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.