1×17 – Versteckte Wahrheit (Role Model)



Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #4714
    georgia
    Mitglied

    Originaler Episodentitel: Role Model
    Episodennummer: 17
    US Erstausstrahlung: 12.04.2005
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.08.2006
    Regisseur: Peter O’Fallon
    Autor: Matt Witten
    Screenshots zur Episode: Hier klicken

    Inhalt: Senator Gary H. Wright, Präsidentschaftskandidat, bricht während einer Wahlkampfveranstaltung zusammen. Dr. House‘ Team vermutet ein Stresssyndrom. Dann jedoch kommt der dringende Verdacht auf, der Senator sei aidskrank. Für Wright allerdings ist nicht einfach nur unvorstellbar, wie er sich mit dem Virus infiziert haben soll, sondern er bestreitet den Befund mit aller Vehemenz. Fürchtet der Politiker einzig um seine Karriere, oder zieht er die Diagnose mit Fug und Recht in Zweifel? Ed Vogler pocht weiterhin darauf, dass House einen seiner Mitarbeiter aus Kostengründen entlässt. Ebenso beharrlich weigert sich der Arzt. Vogler schlägt ihm eine andere Lösung vor: Wenn House auf einem Ärztekongress einen Lobgesang über das neueste Medikament von Voglers Pharamakonzern anstimmt, kann er sich die Entlassung schenken. House willigt ein – und dennoch kommt alles anders. (Quelle: SF Zwei)

    #196508
    whatahouse
    Mitglied

    da hat house sich aber vertan: von wegen, dass das weisse haus so heisst, weil kein schwarzer präsident werden kann.

    naja, aber diesen irrtum verzeihe ich greg

    #211129
    Anonym
    Gast

    Nur weiße kommen in das weiße haus ^^ Das hat man gesehen. Fands nur schade das Cam gekündigt hat.

    #199967
    Dr. Strange
    Mitglied

    Ich fand das Ende der Folge einfach nur genial. Wie House Vogler öffentlich blogestellt hat, war eindeutig die beste Szene der gesamten Folge. Das hat der Typ meiner Meinung nach auch nicht besser verdient.
    Außerdem hat man gemerkt, was House für ’ne Einstellung zur Politik hat. Er geht nicht wählen, aber das tun ja die meisten Amerikaner.

    „Das Weiße Haus heißt nicht nur so wegen seines Anstrichts.“ Man merkt’s. Siehe Obama.

    #234306
    SintoStyLe
    Mitglied

    Super Folge mit Joe Morton als Senator gut besetzt.
    House wieder mal in Top-Form, zeigt sich sogar mal menschlich, als er dem Senator glaubt, was seine Sexualpartner angeht.
    Die Diagnose am Ende fand ich schon überraschend, das beste an der gesamten Folge jedoch war House‘ Vortrag.

    9/10

    #239695
    Sandy House
    Mitglied

    „Versteckte Wahrheit“ ist eine tolle Folge.=)

    Der Fall war gut.

    Die House/Cuddy Szenen sind wieder klasse und der Praxisdienst sowieso.:D :rofl:

    Als Fan von House und Wilson haben mir natürlich auch die Szenen mit den beiden gut gefallen.:)

    Auch die Sprüche von House in dieser Folge waren mal wieder hervorragend.:brille: :rulze:

    Dass House´menschliche Seite wieder etwas zum Vorschein kam, hat mir auch sehr gut gefallen.:)

    Außerdem gab es auch einige gute House/Cameron Szenen, wie zum Beispiel als Cameron House dankt, dass er den Vortrag halten will oder die Szene am Ende als sie kündigt. Allerdings ist das Ende der Folge, als Cameron in House´Wohnung ist und kündigt, traurig.;(

    Der Vortrag von House war wirklich aller erste Sahne.:rulze: :rofl: Wie er Vogler bloß gestellt hat, hat mir gut gefallen.:D Das geschieht dem Fiesling Edward Vogler ganz Recht.:brauen:

    #240806
    Sunshein
    Mitglied

    Wie Wilson beim Vortrag den Kopf schüttelt^^ So richtig schicksalsergeben: „Das musste ja so kommen.“
    „Und wissen Sie, voher ich weiß, dass der neue ACE-Hemmer gut ist? Weil schon der ertse gut war! Der neue ist eigentlich das gleiche, nur etwas teurer. Sehrviel teurer.“
    Das ist House!:D

    #241037
    Kathrina
    Mitglied
    Sunshein;1024777 wrote:
    Wie Wilson beim Vortrag den Kopf schüttelt^^ So richtig schicksalsergeben: „Das musste ja so kommen.“
    „Und wissen Sie, voher ich weiß, dass der neue ACE-Hemmer gut ist? Weil schon der ertse gut war! Der neue ist eigentlich das gleiche, nur etwas teurer. Sehrviel teurer.“
    Das ist House!:D

    Und dafür sollte jeder Arzt ihm eigentlich dankbar sein. Wir sind nicht dafür Ärzte, um der Pharmaindustrie zu helfen, mit Pseudoneuigkeiten möglichst viel Geld aus den Taschen des Gesundheitswesens zu ziehen, welches dann anderswo schmerzlich vermisst wird. Somit hat letzten Endes seine Rede geholfen, Menschenleben zu retten.

    #241068
    MaryReilly
    Mitglied
    Stephie;8087 wrote:
    Das nervt mich auch ein bisschen mit der Wohnung! In Staffel 2 sieht die Wohnung nochmal komplett anders aus. Zum Teil gibt es auch Änderungen im Krankenhaus. House zieht anscheinend gerne um oder lässt regelmäßig seine komplette Wohnung umstylen. ;)

    Das ist mir auch aufgefallen. Vor allem, da House laut Wilson doch Veränderungen so sehr liebt *ironie*… in einer Folge erwähnt Wilson doch mal, dass House seit der 8. Klasse die eine Gitarre spielt, seit 10 Jahren das gleiche Auto fährt und seit 15 (!) Jahren im selben Appartement lebt…

    Erst hab ich überlegt, ob er die Wohnung einfach umgestellt haben könnte… aber das passt nicht, weil die Tür später vom Sofa aus betrachtet rechts in der Ecke ist und bei der Wohnung aus der ersten Staffel links sein müsste. Außerdem gab es in der ersten Staffel Bäume vor seiner Tür und ab der zweiten Staffel nen kleinen Hausflur…

    Aber mir persönlich gefällt die ab der zweiten Staffel besser.:)

    #241088
    Kathrina
    Mitglied
    MaryReilly;1026869 wrote:
    Aber mir persönlich gefällt die ab der zweiten Staffel besser.:)

    Mir auch. Somit haben wir auch eine passende, wenn auch leicht unstimmige Erklärung:

    Nach dem Erfolg kamen wohl die Verbesserungen. Der Enfang ist etwas improvisierter. Ausserdem sieht man Hugh’s kahle Stelle am Kopf am Anfang viel besser als später…

    #246093
    Strypcat
    Mitglied

    Gute Folge, aber Idiopathie kommt aus dem Griechischen :lächeln:

    #246094
    Kathrina
    Mitglied

    @Strypcat 1076698 wrote:

    Gute Folge, aber Idiopathie kommt aus dem Griechischen :lächeln:

    Stimmt. Im Medizinstudium hat uns ein Professor jedoch sehr früh beigebracht:

    „Idiopathisch heisst, dass der Arzt idiotisch ist“ (Sprich: Er hat über die Ursache der Erkrankung keine Ahnung). House war, wie immer, sarkastisch.

    #246163
    Strypcat
    Mitglied

    Mein Anliegen galt auf den Synchronfehler hinzuweisen weil House meinte das Worte komme aus dem Lateinischen.

    #246343
    Anonym
    Gast
    #253485
    MsHousefan
    Mitglied
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.