2×10 – Ferndiagnose (Failure to Communicate)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 259)
  • Autor
    Beiträge
  • #4992
    Belgarion
    Mitglied

    Ohhhhhhhhhhhhhhhhh diese Folge war so richtig süß^^

    Mit House und Stacy………….

    Richtig niedlich :D

    Und die anderen drei waren gezwungen, mal ohne House einen Fall zu behandeln^^
    Naja, nicht ganz alleine, per Telephon hat er n bissl geholfen :P

    #117837
    lostinhouse
    Mitglied

    Das ist finde ich eine der besten Folgen der 2. Staffel. =)

    House löst den Fall quasi im Alleingang am Telefon, das spricht einmal mehr für seine Qualität. Nur schade, dass deswegen er und Stacy gestört wurden. :(

    Bei diesem Dialog zwischen Wilson und House hätte ich mich wegschmeißen können: :großeslol:

    Wilson: Do you know your phone’s dead? Do you ever recharge your batteries?
    House: They recharge? I just keep buying new phones.

    Auch der Junge mit dem Ball war nicht schlecht… am Ende hat dann House den Ball, wie er da nur rangekommen ist. :D

    #117838
    Belgarion
    Mitglied

    Aber wirklich.
    House und Stacy….das war grad so schöööööööön.
    Aber nein, die 3 kriegen alleine den Fall nicht gebacken und brauchen permanent seine Hilfe :( Neee Neee Neee
    Jop, das Gespräch mit Wilson war super^^

    #117853
    Kinofreak
    Mitglied

    Ich fand es einfach zu herrlich, wie er dem Jungen den Ball geklaut hat (allein diese Mutter: „Honey, you really shouldn’t do that“ – sowas nennt man wohl antiautoritäre Erziehung ;)) und dabei gerade mit Foreman und Co. telefoniert hat und ihnen nen Vortrag hält, dass er ihnen doch das Betrügen und Stehlen beigebracht hat =)

    #117860
    Chilly
    Mitglied

    ich sag nur: „once in your life… shut up!“ *schmelz* scheiß tel! :P

    #117870
    Tascha
    Mitglied

    aww wie er am Telefonierewn war udn gelichzeit um Küssen 8o

    Aber what the heck ist bipolar?? ?? kenne da nur aus chemie :S

    bipolar disorder [psych.] manisch-depressive Erkrankung ???

    Ohja voll toll wie er da am Flugafen den Ball gegen die Wand wirft udn auf seine Ideen starrt …
    Und was fürn Buch er da liest am Anfang beim warten : Lesbian prison stories ?? LMAO gibts sowas wirklich oder haben die das cover slebst gemacht LMAO
    Als ob jmd. am Flughafen oder einem öffentl. Ort sitzt udn so ein Cover in die Runde hält =) =)

    #117873
    Kinofreak
    Mitglied

    Jepp, bipolar disorder = manisch-depressive Erkrankung

    und der einzige, der so’n Buch am flughafen lesen würde, wäre wahrscheinlich tatsächlich House =)

    #117880
    Belgarion
    Mitglied

    Ja, ich befürchte, solche Bücher gibt es wirklich…….

    Aber hatte er am Ende nicht eine Art von Malaria? Gehirn Malaria oder sowas? Weil House sagt doch, sie sollen das Blut nochmal testen aber nicht maschinell sondern per Auge^^
    Und da entdeckt Foreman doch so kleine „Bakterien/Bazillen/Viren“ was auch immer und meint dann das sei Malaria.

    #117886
    Kinofreak
    Mitglied

    Stimmt schon mit der Malaria. Die hat er aber soweit ich mich erinnere nur bekommen, weil er sich wegen der manisch-depressiven Störung einer obskuren Hirn-OP irgenwo im Ausland unterzogen hat

    #118431
    fran
    Mitglied

    oooh die folge ist ja soo süüß!!! hab sie letzte woche das erste mal in voller länge gesehen und da ich mir nun auch endlich beide staffeln bestellt habe, wird sie wohl noch des öfteren bis zur vollkommenen abnutzung der dvd auf dem bildschirm laufen :D :D
    wilsons gespräch mit house am ende war ja soo *schluchz* – da hats mir bald das herz zerissen.. „being miserable doesn`t make you any better… it just makes you miserable“ g045.gif

    #120038
    Gregory
    Mitglied

    Mal ne kurze Frage, wird diese Folge in der deutschen Version wirklich Schizophren heissen? So heisst doch schon die 5. Folge der 1. Staffel. Die die auch kommende Woche bei RTl läuft.

    #120039
    mak-asgard
    Mitglied

    Nee, tut mir leid, da hab ich mich wohl geirrt. Hab den dt. Episodentitel mal rausgenommen!!

    Quote:
    Original von fran
    wilsons gespräch mit house am ende war ja soo *schluchz* – da hats mir bald das herz zerissen.. „being miserable doesn`t make you any better… it just makes you miserable“ g045.gif

    Ich liebe dieses Gespräch zwischen House und Wilson. Wilson sagt sooo die Wahrheit!!!!

    #120041
    Houselover
    Mitglied

    Fand die Folge jetzt mittelmäßig, ist aber Geschmackssache.

    Was für mich die beste Erkenntnis der Folge war:
    Er bemüht sich wie verrückt um Stacey, versetzt sie aber wegen einem Patienten:
    Liebe versus Patient. Und das obwohl für ihn alle Patienten lügen und er den Kontakt meidet. Plötzlich stellt er sie aber über die Liebe zu Stacey.
    Das zeigt mir, wie sehr House Arzt von Herzen ist.

    Aber Küssen kann er schön 8o Zwar nicht der Kuss des Jahres, aber sehr gefühlvoll mit Umarmung *schmacht*

    #120076
    babsi801
    Mitglied
    Quote:
    Original von mak-asgard
    Nee, tut mir leid, da hab ich mich wohl geirrt. Hab den dt. Episodentitel mal rausgenommen!!

    Quote:
    Original von fran
    wilsons gespräch mit house am ende war ja soo *schluchz* – da hats mir bald das herz zerissen.. „being miserable doesn`t make you any better… it just makes you miserable“ g045.gif

    Ich liebe dieses Gespräch zwischen House und Wilson. Wilson sagt sooo die Wahrheit!!!!

    Ich fand das Gespräch zwischen House und Wilson auch wirklich herzzerreissend.
    Nur dass dieses Gespräch erst in der nächsten Folge *need to know* kommt.

    #120079
    mak-asgard
    Mitglied

    Ja ist mir gerade beim durchlesen auch aufgefallen ^^.

    Ich finde die Episode echt klasse gemacht, wie House ohne seine Anwesenheit den Fall dennoch löst. Die Sznen am Flughafen sind der hammer.
    Total süß wie er fast am Ende die Flughafenwand vollschreibt :D :D.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 259)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.