Allgemeines zu Hugh/House



Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 1,045)
  • Autor
    Beiträge
  • #117064
    mak-asgard
    Mitglied

    Ich hab leider noch nichts gesehen außer House von Hugh, aber in comedy-serien kann ich ihn mir sehr gut vorstellen *gg* und wenn ich die Gelegenheite bekomme werd ich mir mal paar seiner comedy-serien anschauen :D.

    Und Hughs Stimme ist der wahnsinn… er muss in „Dr. House“ seinen britischen Akzent unterdrücken und dass ist für ihn recht schwer, was er mal in einem Interview erzählt hatte und wenn man ihn in Real sprechen hört, dann ist sein britischer Azent total süß *ggg*.

    Besonders gut find ich es wenn er auf englisch in House MD „Patient“ ausspricht….total süß…. 8o 8o 8o *schwärm* *g*

    Ich hab irgendwo gelesen, dass er früher gerudert ist… nicht schlecht *gg*

    #117078
    Lilia
    Mitglied

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir hier Feinde machen, aber als der gute Hugh jünger war, wirkte er auf mich ziemlich schlacksig, wenn ihr versteht was ich meine. Ich hätte nie gedacht, dass er auch mal „seriös“ wirken kann, so wie in House ( obwohl man dem Wort „seriös“ in dem Fall einen weiten Spielraum überlassen sollte :D).

    #117079
    mak-asgard
    Mitglied

    Ja ich weiß was du meintst. Ich hab mal paar Clips von ihm in anderen Filmen/Serien gesehen und da wirkt er einfach total anders… also wie du schon gesagt hast so schlacksig und im Gegensatz zu der Rolle des House, ist dass schon krass.
    Da erkennt man aber auch die gute schauspielerischen Fähigkeiten von Hugh :D.

    #117130
    joyce
    Mitglied

    hey, weiss jemand ob house eigentlich auch mal operiert hat?würd mich ja mal interessieren!als ich die letze folge gesehen habe ist mir aufegfallen das alle anderen von den dreien also forman,chase und cameron operieren oder zumindest dabei sin und house nie!ich mein bei ops muss er sich ja net mit den patienten unterhalten :D MFG

    #117133
    Moondust
    Mitglied

    ..also ich gebe allen hier völlig Recht. :rulze: Hugh ist echt ein absolut
    gutaussehender Mann. 8o Da kann ich als Frau nur schwach werden. :O
    Ich glaub wenn ich ihn mal irgendwann mal per Zufall treffen würde, dann würde ich kein Wort rausbringen. Ich hab absolut Respekt vor seiner Arbeit. Wenn ich mir House anschaue, dann fasziniert es mich immer wieder wie schnell er von seinen sarkasmus auf Ernst umschalten kann. Siehe Folge Leben wider Willen – wo er einmal mit Dr. Cuddy spricht um sie zu bitten das er noch einige Tests machen darf und sie dann sagt, dass Dr. Hamilton ihn seinen Wunsch erfüllen möchte..und er dann doch einen Anwalt möchte und dann als er „glücklich“ und „hönisch“ gesagt hat zu Dr. Formann und Dr. Hamilton, dass er ihn doch nicht abschalten darf, weil er noch eine Anhörung vor Gericht hat und Dr. Hamilton ihn dann sagte, dass die Anzeige gegen ihn zurück genommen wurde und er es jetzt doch machen darf..und House nur noch sagen konnte: ..“aber er muss nicht sterben“….!!!

    Der Hammer..da bin ich persönlich sprachlos…und verwundert über House…
    er hasst Menschen, riskiert aber Karriere und Job für sie…das zeichnet für mich
    wahren Charakter aus….
    Wie Hugh im wahren Leben ist weiß ich natürlich nicht, aber ich persönlich denke, dass er so einiges von House Charakter hat. :) Engländer haben ja von Natur aus
    schwarzen Humor und wenn er was für richtig hält, denke ich mal, dass auch der wahre Hugh es durchziehen würde…Allerdings würde er nicht seine Karriere und Job auf Spiel setzen….

    Nun ja, ich werde mir jetzt nach und nach seine Filme anschauen und mich weiterhin in seine Bann ziehen lassen…. 8o :knuddel:

    #117138
    Lilia
    Mitglied

    Jepp, stimmt. Rein äußerlich sieht er wirklich gut aus. Er ist zwar nicht sowas wie ein Schönling, aber er hat das gewisse Etwas im Aussehen. Vielleicht ist er ja das Britische oder so, aber irgendwas hat der gut Kerl auf jeden Fall… Finde ihn jetzt auch viel hübscher als früher, irgendwie steht ihm sein jetziges Alter ungemein.

    #117148
    Kinofreak
    Mitglied

    Der Mann hat nicht nur ne irre Ausstrahlung, er ist auch ein echtes Multitalent. Da wären u.a.:
    Neben der Schauspielerei kann er ganz offensichtlich ziemlich gut Klavier spielen (wie man nicht nur in House, sonder auch vielen seiner alten Sketche sieht; ausserdem hat er vor kurzem in der Promi-Band für ne Charity-Veranstaltung am Keyboard gesessen) und auch mit ner Gitarre und ner Mundharmonika hab ich ihn schon gesehen…

    Er ist ein ziemlich guter Sportler (er war mal englischer Junioren-Meister im Rudern und ist beim Boat Race Oxford-Cambridge angetreten – ok, das ist Jahre her, aber was solls :D)

    Und wie ich gerade herausgefunden habe, hat er nicht nur Sketche für seine TV-Comedies aus den 80/90er-Jahren geschrieben, sondern auch einen Roman – „The Gun Seller“, ein absolut herrliches Buch. Von der Handlung her eine Art James Bond-Story, aber absolut witzig geschrieben ( „Besuchen Sie Casablanca niemals im Sommer. Wenn Sie es einrichten können, und ihr Terminkalender lässt es zu, besuchen Sie Casablanca überhaupt nicht“) :D :D :D

    Gibt es was, was er nicht kann? 8o

    #117152
    Lilia
    Mitglied

    Na ja, offensichtlich kann er nichts falsch machen.
    Ist aber schon etwas seltsam, dass er jetzt erst seinen richtigen Durchbruch mit House hat….

    #117162
    Natalie
    Mitglied

    Schaut mal in der neuen TV Spielfilm auf Seite 158, das ist echt lustig :D

    Da sagt Hugh über seinen TV-Job: „Ich bin wie das Abziebild meines Dads – nur mit höherem Einkommen“ (Zitat)

    Hab leider kein Scanner hier, aber vielleicht kanns jemand anderes noch Einscannen. :D

    #117168
    Lilia
    Mitglied

    *lach*
    Oje, der war ja ein richtiger Lausebub. :D :D

    #117172
    Natalie
    Mitglied
    Quote:
    Original von Kinofreak
    Er schein seinem Dad sowieso in manchen Punkten zu ähneln (erfolgreicher Ruderer usw.) Er hat da mal in ner Talkshow ne ganz schöne Anekdote erzählt: Sein Vater war Arzt, und wenn der außer Haus war, ist Hugh immer ans Telefon gegangen und hat die Anrufe der Patienten entgegengenommen. Weil seine Stimme wohl so wie die seines Vaters klang, haben die Patienten dann angefangen, ihm die Symptome zu beschreiben , solange bis er dann meinte „Ich sags dem Doktor, wenn er wiederkommt“ :D
    Man stelle sich die völlig entsetzten Patienten am anderen Ende der Leitung vor
    lol

    Au, mann. :D :D :D Da ist´s ja klar das er Dr. House wurde. Er hat ja schon früh geübt :D.

    #117173
    Charlie
    Mitglied
    Quote:
    Original von Kinofreak
    Er schein seinem Dad sowieso in manchen Punkten zu ähneln (erfolgreicher Ruderer usw.) Er hat da mal in ner Talkshow ne ganz schöne Anekdote erzählt: Sein Vater war Arzt, und wenn der außer Haus war, ist Hugh immer ans Telefon gegangen und hat die Anrufe der Patienten entgegengenommen. Weil seine Stimme wohl so wie die seines Vaters klang, haben die Patienten dann angefangen, ihm die Symptome zu beschreiben , solange bis er dann meinte „Ich sags dem Doktor, wenn er wiederkommt“ :D
    Man stelle sich die völlig entsetzten Patienten am anderen Ende der Leitung vor
    lol

    *ggg* Das Interview habe ich gestern noch gesehen. Sehr sehr genial. :rulze:

    #117176
    Charlie
    Mitglied

    Es ist eines der Videos auf youtube.com
    Müsste ich nochmal genau nachschauen – oder du suchst selbst. ;)

    Link zu den Videos steht irgendwo hier in diesem Thread.

    #117178
    Lilia
    Mitglied

    Achso auf youtube. Danke, dann finde ich es auch selber. Danke für en Tip. :kiss:

    #117182
    Eileen13
    Mitglied

    Oh ja! Das hab ich vor einigen Tagen auch gesehen. Habt ihr das Interview mit Jay Leno gesehen, wo sich die beiden über den Motorrad-Führerschein unterhalten, den nur Jay Leno und Hugh beim ersten Mal geschafft haben? Und bei dem, was Hugh über den Verkehr in LA erzählt, musste ich so lachen. :rolleyes:

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 1,045)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.