Lieblings-Kandidaten



  • Dieses Thema hat 42 Antworten und 35 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre von Houslerin.
Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #144391
    Lisa Edelstein
    Mitglied

    Ih find Taub und Kutner viel besser als Cole, ich fand den von Anfang an komisch.

    #144315
    ghostworld
    Mitglied

    @ *sUnShInE**:

    Der schwarze Doktor, welcher von House liebevoll „Big Love“ genannt wurde.

    edi-gathegi.jpg

    #144385
    ghostworld
    Mitglied

    @ *sUnShInE**:

    Der schwarze Doktor, welcher von House liebevoll „Big Love“ genannt wurde.

    edi-gathegi.jpg

    #143917

    Ich war/ bin ganz zufrieden mit Kutner und Taub, die sind ja ganz gute Freunde geworden und Cole hat Kutner verraten nur um safe zu sein, ich denke Taub wäre nicht soweit gegangen, obwohl er ist auch ziemlich selbstsüchtig.

    #143997

    Ich war/ bin ganz zufrieden mit Kutner und Taub, die sind ja ganz gute Freunde geworden und Cole hat Kutner verraten nur um safe zu sein, ich denke Taub wäre nicht soweit gegangen, obwohl er ist auch ziemlich selbstsüchtig.

    #143919
    sUnShInE
    Mitglied

    @ ghostworld:
    Ah, dankeschön! Jetzt kenn ich ihn wieder. xD
    Aber ich finde kuttner und taub trotzdem besser :D

    #143999
    sUnShInE
    Mitglied

    @ ghostworld:
    Ah, dankeschön! Jetzt kenn ich ihn wieder. xD
    Aber ich finde kuttner und taub trotzdem besser :D

    #140581
    Chase_Cameron
    Mitglied

    6,13,15 :p

    #140632
    Chase_Cameron
    Mitglied

    6,13,15 :p

    #200022
    Lupus
    Mitglied

    Ich war von Anfang an Kuttner Fan und war geschockt als in House gefeuert hat. Gut das er so dreist war und seine Nummer einfach umgedreht hat. :)

    #206018
    Dr. Strange
    Mitglied

    Ja, ich hab auch für Kutner gestimmt. Der Typ ist echt witzig, sympathisch und abgedreht.
    Eigentlich bin ich mit der Wahl, die House getroffen hat, recht zufrieden.
    Taub und Kutner passen gut zusammen, und 13 hat so ’ne geheimnisvolle Aura.
    Amber wäre sicher auch witzig gewesen, aber sie taucht ja zum Glück wieder auf, obwohl sie gefeuert wurde. Das mit ihr und House wäre sicher nicht lange gutgegangen, da sind sich die beiden wirklich zu ähnlich.

    #210656
    Elloran
    Mitglied

    Zugegeben, auch wenn das Thema mittlerweile keine Rolle mehr spielt, moecht ich dennoch mal meinen Senf dazu geben.

    Als erstes waere da Amber. Mit ihr waere mal ein Frau dabei gewesen, die nicht bloss wegen ihrer Optik ueberzeugt. Und zumindest fuer mich waere sie eine viel bessere „House-Versteherin“ gewesen als 13. Ausserdem ist sie (meiner Meinung nach) die perfekte Ergaenzung zu meinem zweiten Favoriten.

    Kutner. Durch die Teamkonstelation, die letztlich (wohl oder uebel) in der Serie entstanden ist, wurde er mir (genau wie der Rest der neuen Truppe) ziemlich schnell vermiest, obwohl er sich durchaus zu einem interessanten Charakter haette entwickeln koennen. Ich haette ihn mir relativ gut zusammen mit Amber als so eine Art Rivalen-Duo vorstellen koennen. Ist natuerlich nur meine Sicht.

    Tja, und zu guter Cole. So nervig er auch manchmal sein mochte, er ist von den uebrigen Kandidaten noch der, der mir am ehesten in den Kram gepasst haette.

    Wen ich von Anfang an nicht sehen wollte waren 13 und Brennan. Beim Rest waere es mir relativ egal gewesen, auch wenn es mir lange Zeit schwer fiel, Taub zu akzeptieren.

    So, hoffe mal es haben sich keine Schreib-, Grammatik- oder Logikfehler eingeschlichen ;)

    #210657
    Houslerin
    Mitglied

    @Elloran 1102373 wrote:

    Zugegeben, auch wenn das Thema mittlerweile keine Rolle mehr spielt, moecht ich dennoch mal meinen Senf dazu geben.

    Als erstes waere da Amber. Mit ihr waere mal ein Frau dabei gewesen, die nicht bloss wegen ihrer Optik ueberzeugt. Und zumindest fuer mich waere sie eine viel bessere „House-Versteherin“ gewesen als 13. Ausserdem ist sie (meiner Meinung nach) die perfekte Ergaenzung zu meinem zweiten Favoriten.

    Kutner. Durch die Teamkonstelation, die letztlich (wohl oder uebel) in der Serie entstanden ist, wurde er mir (genau wie der Rest der neuen Truppe) ziemlich schnell vermiest, obwohl er sich durchaus zu einem interessanten Charakter haette entwickeln koennen. Ich haette ihn mir relativ gut zusammen mit Amber als so eine Art Rivalen-Duo vorstellen koennen. Ist natuerlich nur meine Sicht.

    Tja, und zu guter Cole. So nervig er auch manchmal sein mochte, er ist von den uebrigen Kandidaten noch der, der mir am ehesten in den Kram gepasst haette.

    Wen ich von Anfang an nicht sehen wollte waren 13 und Brennan. Beim Rest waere es mir relativ egal gewesen, auch wenn es mir lange Zeit schwer fiel, Taub zu akzeptieren.

    So, hoffe mal es haben sich keine Schreib-, Grammatik- oder Logikfehler eingeschlichen ;)

    Warum spielt das Thema keine Rolle mehr? House läuft doch noch…und es sind immer noch verschiedene Charas dabei…also!?
    Also Amber war wirklich ein interessanter Chara.
    Aber Kutner als Rivale? Kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    Fand aber beide wirklich toll, auch im Zusammenspiel mit Remy hatten die beiden irgendwie was und natürlich auch mit House!

Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.