Lost



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #105087
    filmfreak
    Mitglied

    Ich kann dir nur zustimmen, was für eine unglaublich großartige Folge! WOW

    Wie man vielleicht schon an meinem Icon sehen kann, find ich Bens Charakter großartig, egal was für ein hinhältiger Mistkerl er ist. Eine Ben-centric Episode hat bei mir also schon einmal einen Pluspunkt gesammelt.

    Zu der Strandgesellschaft hab ich nicht so viel zu sagen, sie waren eher unwichtig in dieser Folge. Jack ist krank, Bernhard darf mal wieder was machen (Ich mag ihn einfach) und eine Leiche wird angespült. Mal sehen, was mit dem Doc auf dem Frachter noch passiert, dass er so endet.

    Nach dieser Folge nach, scheint sich Ben wirklich durch Raum und Zeit bewegen zu können. Er erwacht mitten in der Wüste in einer Winterjacke und hat eine Verletzung am Arm. Entweder seine ?Reiseart? ist sehr kalt oder er hat erwartet woanders, wo es kälter ist, herauszukommen. Wir erinnern uns auch an die Eisbären, die Charlotte in der Wüste gefunden hat. Ich tippe er hat den gleichen ?Weg? wie die Eisbären genommen. Zudem fragt er die Frau im Hotel nach dem Jahr, also deutlicher kann es doch wohl wirklich nicht sein!

    Hah, wie er die beiden Nomaden in Jack Bauer/Indianer Jones Manier erledigt hat.
    Auch unfreiwillig komisch war, als er ein Gewehr aus dem Pianostuhl hervorzaubert und als diese drei Statisten erschossen wurden. Zwei von ihnen hatten auch (fast) ein rotes Hemd an.

    Sawyer, Locke und Hurley spielen Risiko. Hat Hurleys Aussage, dass Australien der Schlüssel ist, eine Bedeutung?

    Sawyer wird ja langsam zu einem richtigen Kuschelbär, rettet zuerst ganz heldenhaft Claires Leben und legt sich dann mit Locke an, weil er nicht will, dass Hurley etwas passiert. Aww.

    Ich hatte irgendwie mit Alex Tod gerechnet, war aber dann doch überrascht, wie tragisch ihr Tod war. Letztendlich war es ein unschuldiges 16 jähriges Mädchen, das auf ihren Knien mit einem Kopfschuss exekutiert wurde. Aber im Gegensatz zu dem Tod von dem einen und anderen Charakter bisher, scheint ihr Tod eine gewisse Wirkung zu haben und die Handlung voranzutreiben. Wir haben gesehen, dass auch Ben nicht immer mit seinen Manipulationen gewinnen kann und dass er auch im Stande ist soetwas wie Gefühle zu zeigen (Ich fand?s toll gemacht, wie er sich in dem ganzen Chaos und Lärm von ihr verabschiedet hat). Zudem könnten sie ab diesem Punkt die Serie auch in ?Vendetta? umbenennen, wo beide, Ben und Sayid, der kurz nach seiner Hochzeit Nadja für immer verliert, auf Rache aus sind.

    Zu der Aussage, dass er die Regeln geändert hat, gibt es die Interpretation, dass das (Alex Tod) nicht passieren sollte. Stimmt die Theorie mit dem Zeitreisen und das Ben die Zukunft kennt, dann könnte er schon gewusst haben, wie die Situation ausgehen sollte, also dass Alex die ganze Sache überleben sollte. Widmore hat aber irgendwie die Zukunft geändert und Alex ist wirklich gestorben. (Hat das irgendjemand verstanden?)
    Oder die beiden hatten wirklich irgendwann einmal vereinbart, Familienangehörige nicht hineinzuziehen und weil Alex für Ben so etwas wie eine Tochter war, hat Widmore hier die Regel verändert. Man muss aber beachten, dass keine Regel gebrochen, sondern nur verändert wurde.

    Smokey war in Höchstform. Wie es am Fenster vorbeigerauscht ist und dann den Saustall aufgeräumt hat?
    Interessant aber, dass Ben Smokey bis zu einem bestimmten Grad kontrollieren oder besser gesagt rufen kann. Da hat er scheinbar die Essenglocke in seinem Keller geläutet, als er für kurze Zeit verschwunden war. :D

    Ich verstehe nicht ganz warum sie Hurley brauchen, um Jakobs Hütte zu finden.

    Das Zusammentreffen Ben und Widmore war klasse, zwei ?Gentleman? die so ein Art Spiel um die Insel haben, egal wie viele Opfer es gibt ? wie Risiko. Ich glaube aber nicht, dass Penny etwas zustößt. Desmond wird diese Sache sicherlich nicht gefallen. Wo soll sie aber sein, wenn er sie nicht finden kann?
    Die Szene war auch toll umgesetzt, jeweils eine Hälfte von ihrem Gesicht war hell in diesem blauen Ton erleuchtet, während die andere Hälfte vollkommen dunkel war. Soll das Bedeuten, dass beide eine dunkle und eine helle (aber kalte) Seite haben?

    Ich bin auf jeden Fall total gespannt wie es weiter geht. :)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.