Violett



Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,591 bis 1,605 (von insgesamt 1,610)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: 3×18 – Horrorflug (Airborne) #149276
    Violett
    Mitglied

    Wieso soll Cameron sich nicht verändern dürfen? Andere Menschen tun es doch auch. Manche in positiver, Andere in negativer Richtung.
    Ich finde es gut, daß Cameron das Sexspiel mit Chase beendet hat.

    Nun zur Folge:
    Weil vieles bereits gesagt ist, kann ich mich kurz fassen.
    Am Anfang hat House genauso gequengelt wie das Kind hinter ihm.
    Die Szene als die Stewardess nach einem Arzt fragte und House dann Cuddy holte, war typisch House. Einfach klase. :großeslol:
    Alles in allem eine starke Folge.
    Aber daß er im Rollstuhl zum Flugzeugeingang geschoben werden mußte, weil sein Stock wegen Terrorgefahr konfisziert wurde, war schon traurig. ;( In so einer Situation wäre ich auch unzufrieden.

    als Antwort auf: 3×18 – Horrorflug (Airborne) #149356
    Violett
    Mitglied

    Wieso soll Cameron sich nicht verändern dürfen? Andere Menschen tun es doch auch. Manche in positiver, Andere in negativer Richtung.
    Ich finde es gut, daß Cameron das Sexspiel mit Chase beendet hat.

    Nun zur Folge:
    Weil vieles bereits gesagt ist, kann ich mich kurz fassen.
    Am Anfang hat House genauso gequengelt wie das Kind hinter ihm.
    Die Szene als die Stewardess nach einem Arzt fragte und House dann Cuddy holte, war typisch House. Einfach klase. :großeslol:
    Alles in allem eine starke Folge.
    Aber daß er im Rollstuhl zum Flugzeugeingang geschoben werden mußte, weil sein Stock wegen Terrorgefahr konfisziert wurde, war schon traurig. ;( In so einer Situation wäre ich auch unzufrieden.

    als Antwort auf: Wie alt seid ihr? #149075
    Violett
    Mitglied

    Bin vor ein paar Tagen 30 geworden. Wollte ich gar nicht. Aber man kann den Lauf der Zeit ja leider nicht aufhalten.
    Fühle mich aber wie Anfang 20.

    Zu den über 40-jährigen: Meine Mutter ist auch House-Fan, 65 Jahre alt und ihr Lieblingscharacter ist Wilson. Sie ist aber nicht im Internet unterwegs.
    Ich habe sie mit dem House-Virus infiziert. Sie sagt mir schon Montags bescheid, daß am nächsten Tag eine neue House-Folge kommt. Demnächst möchte Sie sich sogar mit mir die Wiederholung der ersten Staffel anschauen um die Entzugserscheinungen, in der Sommerpause bis die dritte Staffel anfängt, zu mildern.

    als Antwort auf: Wie alt seid ihr? #149158
    Violett
    Mitglied

    Bin vor ein paar Tagen 30 geworden. Wollte ich gar nicht. Aber man kann den Lauf der Zeit ja leider nicht aufhalten.
    Fühle mich aber wie Anfang 20.

    Zu den über 40-jährigen: Meine Mutter ist auch House-Fan, 65 Jahre alt und ihr Lieblingscharacter ist Wilson. Sie ist aber nicht im Internet unterwegs.
    Ich habe sie mit dem House-Virus infiziert. Sie sagt mir schon Montags bescheid, daß am nächsten Tag eine neue House-Folge kommt. Demnächst möchte Sie sich sogar mit mir die Wiederholung der ersten Staffel anschauen um die Entzugserscheinungen, in der Sommerpause bis die dritte Staffel anfängt, zu mildern.

    als Antwort auf: 3×17 – Erster Kontakt (Fetal Position) #146280
    Violett
    Mitglied

    Tolle Folge!

    Das Beste war als House wärend der OP die Hand des Babys gestreichelt hat.
    Auch der fast Kniefall von Cuddy bei House zu Hause als sie bei ihm kleinlaut und verzweifelt um Rat suchte.

    Die Photos zeigten schöne Einsichten in den Charakter der Ärzte.

    Der verliebte Blick von Chase war nicht gespielt. Die Beiden sind im wahren Leben, außerhalb der Serie, ja wirklich ein Paar.

    House und alleine in Urlaub fahren? Stelle ich mir schwierig vor bei seiner eingeschränkten Bewegungsfreiheit. Er hat ja schon Probleme beim tragen seines Rucksacks. Wie will er dann noch Koffer oder Reisetasche tragen? ?(

    als Antwort auf: 3×17 – Erster Kontakt (Fetal Position) #146357
    Violett
    Mitglied

    Tolle Folge!

    Das Beste war als House wärend der OP die Hand des Babys gestreichelt hat.
    Auch der fast Kniefall von Cuddy bei House zu Hause als sie bei ihm kleinlaut und verzweifelt um Rat suchte.

    Die Photos zeigten schöne Einsichten in den Charakter der Ärzte.

    Der verliebte Blick von Chase war nicht gespielt. Die Beiden sind im wahren Leben, außerhalb der Serie, ja wirklich ein Paar.

    House und alleine in Urlaub fahren? Stelle ich mir schwierig vor bei seiner eingeschränkten Bewegungsfreiheit. Er hat ja schon Probleme beim tragen seines Rucksacks. Wie will er dann noch Koffer oder Reisetasche tragen? ?(

    als Antwort auf: 2×20 – Schlechter Scherz (Euphoria) #146277
    Violett
    Mitglied

    @Jonny Knoxville

    Zum Thema: blaue Dose
    Mein Beobachtungssinn kommt vieleicht von meinem Architekturstudium. Da lernt man die Welt anders wahrzunehmen und mehr auf Details zu achten.

    als Antwort auf: 2×20 – Schlechter Scherz (Euphoria) #146352
    Violett
    Mitglied

    @Jonny Knoxville

    Zum Thema: blaue Dose
    Mein Beobachtungssinn kommt vieleicht von meinem Architekturstudium. Da lernt man die Welt anders wahrzunehmen und mehr auf Details zu achten.

    als Antwort auf: 3×18 – Horrorflug (Airborne) #145330
    Violett
    Mitglied

    Kenne die Promo jetzt auch. Man bin ich gespannt auf die Folge. Kanns kaum noch erwarten!

    als Antwort auf: 3×18 – Horrorflug (Airborne) #145409
    Violett
    Mitglied

    Kenne die Promo jetzt auch. Man bin ich gespannt auf die Folge. Kanns kaum noch erwarten!

    als Antwort auf: 2×20 – Schlechter Scherz (Euphoria) #145326
    Violett
    Mitglied

    So nun kommt endlich auch mein Beitrag fürs Forum. Besser spät als nie.

    Am Besten war die Aktion in der Pathologie als House den bereits Toten erschoss. =)
    Die erschrockenen Gesichter von Cameron und Chase waren spitze. :D
    Auch die schuldbewußen, ängstlichen Gesichter von Allen wärend des Wartens auf das Donnerwetter wegen des zerstörten Tomographen.

    Foreman hat diesmal den Bogen überspannt. Das mit der Spritze war echt heftig. Todesangst hin oder her.

    Es war ergreifend mit anzusehen wie nah die Situation House ging. Das beweist mal wieder wie sensibel House hinter seinem unnahbar wirkenden Äußeren ist.
    Das House die Situation ausnutzt um sich seiner Strafzettel zu entledigen fand ich typisch für House. 8)
    Wilson hat meiner Meinung nach die falsche Fachrrichtung gewählt. Er hätte besser Psychoanalytiker werden sollen als Onkologe. So wie er immer House Verhalten analysiert.

    Ist euch das auch aufgefallen: in der Küche des kranken Polizisten steht, mitten im Chaos, eine blaue Dose mit der Aufschrift House?
    Diese Wohnung ist die reinste Katastrophe. Wie kann man nur so hausen? ?(

    als Antwort auf: 2×20 – Schlechter Scherz (Euphoria) #145407
    Violett
    Mitglied

    So nun kommt endlich auch mein Beitrag fürs Forum. Besser spät als nie.

    Am Besten war die Aktion in der Pathologie als House den bereits Toten erschoss. =)
    Die erschrockenen Gesichter von Cameron und Chase waren spitze. :D
    Auch die schuldbewußen, ängstlichen Gesichter von Allen wärend des Wartens auf das Donnerwetter wegen des zerstörten Tomographen.

    Foreman hat diesmal den Bogen überspannt. Das mit der Spritze war echt heftig. Todesangst hin oder her.

    Es war ergreifend mit anzusehen wie nah die Situation House ging. Das beweist mal wieder wie sensibel House hinter seinem unnahbar wirkenden Äußeren ist.
    Das House die Situation ausnutzt um sich seiner Strafzettel zu entledigen fand ich typisch für House. 8)
    Wilson hat meiner Meinung nach die falsche Fachrrichtung gewählt. Er hätte besser Psychoanalytiker werden sollen als Onkologe. So wie er immer House Verhalten analysiert.

    Ist euch das auch aufgefallen: in der Küche des kranken Polizisten steht, mitten im Chaos, eine blaue Dose mit der Aufschrift House?
    Diese Wohnung ist die reinste Katastrophe. Wie kann man nur so hausen? ?(

    als Antwort auf: 3×16 – Streng geheim (Top Secret) #144259
    Violett
    Mitglied

    Endlich hat sich bestätigt was ich schon lange geahnt habe. Was heißt hier geahnt? Ich war mir sicher. House und Cuddy hatten mal was miteinender. Ich vermute wärend der gemeinsamen Studienzeit.
    House scheint Cuddy sehr zu mögen, sonst hätte er Cuddys Umarmung nicht erwidert und wäre ihr nicht in Richtung Schlafzimmer gefolgt.
    Normalerwise steht er bei Umarmungen immer hilflos da. Z. B. am Ende der Folge Autopsie, als seine kleine Patientin sich bei ihm per Umarmung bedankt hat. 8)

    Das Cameron Chase dafür benutzt um House eifersüchtig zu machen finde ich auch nicht gut. Cameron hat sich ganz schön verändert seit Beginn der Serie.

    House muß gewußt haben, daß Cameron mit Chase im Abstellraum war. Denn er schien nicht überascht als er sie gesehen hat. Ich glaube auch daß er absichtlich dorthin gegengen ist–> Seit wann räumt House freiwillig auf und nimmt dabei noch einen längeren Weg zum Abfalleimer in Kauf? ?(

    House leiden zu sehen ist immer wieder hart. Wie Hugh das spielt ist spitzenmäßig.
    Am Besten war der Schluß. Einer der wenigen Momente in dem man House entspannt lächeln sieht. 8o

    als Antwort auf: 3×16 – Streng geheim (Top Secret) #144310
    Violett
    Mitglied

    Endlich hat sich bestätigt was ich schon lange geahnt habe. Was heißt hier geahnt? Ich war mir sicher. House und Cuddy hatten mal was miteinender. Ich vermute wärend der gemeinsamen Studienzeit.
    House scheint Cuddy sehr zu mögen, sonst hätte er Cuddys Umarmung nicht erwidert und wäre ihr nicht in Richtung Schlafzimmer gefolgt.
    Normalerwise steht er bei Umarmungen immer hilflos da. Z. B. am Ende der Folge Autopsie, als seine kleine Patientin sich bei ihm per Umarmung bedankt hat. 8)

    Das Cameron Chase dafür benutzt um House eifersüchtig zu machen finde ich auch nicht gut. Cameron hat sich ganz schön verändert seit Beginn der Serie.

    House muß gewußt haben, daß Cameron mit Chase im Abstellraum war. Denn er schien nicht überascht als er sie gesehen hat. Ich glaube auch daß er absichtlich dorthin gegengen ist–> Seit wann räumt House freiwillig auf und nimmt dabei noch einen längeren Weg zum Abfalleimer in Kauf? ?(

    House leiden zu sehen ist immer wieder hart. Wie Hugh das spielt ist spitzenmäßig.
    Am Besten war der Schluß. Einer der wenigen Momente in dem man House entspannt lächeln sieht. 8o

    als Antwort auf: 2×19 – Wunderland (House vs. God) #142985
    Violett
    Mitglied

    Ich fand die Folge / den Fall auch interessant. Sie sagt viel aus über House Verhältnis zum Glauben und zu Gott. Der Schluß zeigte mal wieder wie wichtig House die Freundschaft zu Wilson ist. :)
    Finde auch, daß Wilson sich ähnlich verhalten hat wie Cameron.
    Fand es nur schade, daß der Wunderheiler nicht versucht hat House zu heilen. House wäre doch ein prima Kandidat für ihn gewesen. ;)
    DieTabelle von Chase über den Punktestand zwischen House und Gott war auch klasse. :D =)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,591 bis 1,605 (von insgesamt 1,610)