7×09 – Mutter aus heiterer Hölle (Larger Than Life)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #116782
    Violett
    Mitglied
    Press Release

    **WINTER PREMIERE**—“HOUSE”—(8:00-9:00 PM ET/PT) CC-HDTV 720p-Dolby Digital 5.1

    PA: Viewer discretion is advised.

    Every Hero Has His Kryptonite on an all-new “HOUSE”

    Candice Bergen (“Boston Legal”), Matthew Lillard (“Scooby-Doo”)

    and Amber Tamblyn (“Sisterhood of the Traveling Pants”) Guest-Star

    When a man (guest star Lillard) puts his life on the line to save a stranger who fell onto the subway tracks, he emerges from the dramatic scene miraculously unscathed but then suddenly collapses. Both the hospital and the town become captivated by the man’s selfless deed, but as the team works to diagnose his symptoms, they discover that the hero’s seemingly life-changing deed failed to break old habits. Meanwhile, House tries to avoid Cuddy’s birthday dinner with her opinionated mother Arlene (guest star Bergen), and Taub draws unexpected attention when his face graces billboards advertising the hospital. As Taub and his wife reignite a physical relationship, Masters’ (guest star Tamblyn) outside perspective helps him realize that it’s time to take action on his crumbling marriage in the all-new “Larger Than Life” episode of HOUSE airing Monday, Jan. 17 (8:00-9:00 PM ET/PT) on FOX. (HOU-709) (TV-14 D, L)

    Cast: Hugh Laurie as Dr. Gregory House; Lisa Edelstein as Dr. Lisa Cuddy; Robert Sean Leonard as Dr. James Wilson; Omar Epps as Dr. Eric Foreman; Jesse Spencer as Dr. Robert Chase; Olivia Wilde as Thirteen/Dr. Remy Hadley; Peter Jacobson as Dr. Chris Taub

    Guest Cast: Amber Tamblyn as Martha Masters; Candice Bergen as Arlene; Matthew Lillard as Jack; Jennifer Crystal Foley as Rachel Taub; Kayla Colbert as Rachel Cuddy; Rylie Colbert as Rachel Cuddy; Shyloh Oostwald as Daisy; Sprague Grayden as Eva; Julie Mitchell as Chloe; Nate Witty as Bike Messenger; Rosalyn Sidewater as Woman in Suit; Thai Douglas as Conductor; Bobbin Bergstrom as Nurse

    Quelle: FOX FLASH – FOX PRIMETIME
    Promo-Photo Quellen: Lifejournal, SpoilerTV, jessespenceronline

    #246314

    Dann will ich mal :Augenzwinkern_2:

    Der Patient of the week war sehr interessant, auch wenn ich nicht verstehen kann, das die Frau des Patienten nicht ein _bisschen_ stolz ist auf das, was ihr Mann gemacht hat. Natürlich hat er seiner Tochter angst gemacht was blöd war, aber er hat auch das Leben einer Frau gerettet.

    Die Haltestellen-Szene von House und dessen Team war köstlich =)
    Und das Beschreiben der Anzeigetafel mit dem anschließenden bemalen von Taub’s Gesicht auf der Werbung war einfach nur…einfahc nur House.

    Die House/Cuddy/Wilson Szene war grandios!
    House will sich natürlich gekonnt vor Cuddy’s Mum drücken, schließlich hat er die Wahl und als er sich für Wilson entscheidet, bekommt er direkt gesagt das er auch da ist :rofl: Das sind die guten alten Folgen die ich vermisst habe! :rulze:
    In diesem Moment dachte ich mir ‚Wow. Eine Folge auf die ich gewartet habe – eine auf die gute alte Art‘.

    Und anschließend hat House das Vergnügen mit der Mutter von Cuddy in der Ambulanz =)
    Besser hätte es ja nicht kommen können, oder etwa doch? =)
    House, so schockiert wie er war, wollte zu Cuddy und das erste was er ihr sagt, als er sie anruft „We have a situation“ Klasse! :rulze: und er hat keine Chance zu entkommen =)

    Taub und Rachel hatten einen Quickie im Behandlungsraum..und ich dachte diese Beziehung ist zum scheitern verurteilt..

    Oha…ooooha. ALso… erst nockt unser guter Freund Housei die böse böse Mami aus, weil sie so viele Fragen stellt und House das wahrscheinlich schon im Vorraus wusste. Und ich dachte das Spielchen wäre damit gespielt, aber nein, dann auch noch Wilson :rofl:
    Aber Cuddy scheint darüber auch etwas glücklich zu sein.. :huddy:

    Am Ende der Episode ist eine glückliche Cuddy und ein glücklicher House zu sehen und das freut mich :lächeln:
    Und schließlich bekommt House seinen langersehnten Abend mit seinem Fernseher und seinem Scotch (oder Wein oder was auch immer auf dem Couchtisch stand?!)

    Alles in allem war die Folge echt klasse! :huddy:

    #246315
    Lisa Edelstein
    Mitglied

    @DrGregoryGregHouseMD 1079525 wrote:

    Dann will ich mal :Augenzwinkern_2:

    Der Patient of the week war sehr interessant, auch wenn ich nicht verstehen kann, das die Frau des Patienten nicht ein _bisschen_ stolz ist auf das, was ihr Mann gemacht hat. Natürlich hat er seiner Tochter angst gemacht was blöd war, aber er hat auch das Leben einer Frau gerettet.

    Die Haltestellen-Szene von House und dessen Team war köstlich =)
    Und das Beschreiben der Anzeigetafel mit dem anschließenden bemalen von Taub’s Gesicht auf der Werbung war einfach nur…einfahc nur House.

    Die House/Cuddy/Wilson Szene war grandios!
    House will sich natürlich gekonnt vor Cuddy’s Mum drücken, schließlich hat er die Wahl und als er sich für Wilson entscheidet, bekommt er direkt gesagt das er auch da ist :rofl: Das sind die guten alten Folgen die ich vermisst habe! :rulze:
    In diesem Moment dachte ich mir ‚Wow. Eine Folge auf die ich gewartet habe – eine auf die gute alte Art‘.

    Und anschließend hat House das Vergnügen mit der Mutter von Cuddy in der Ambulanz =)
    Besser hätte es ja nicht kommen können, oder etwa doch? =)
    House, so schockiert wie er war, wollte zu Cuddy und das erste was er ihr sagt, als er sie anruft „We have a situation“ Klasse! :rulze: und er hat keine Chance zu entkommen =)

    Taub und Rachel hatten einen Quickie im Behandlungsraum..und ich dachte diese Beziehung ist zum scheitern verurteilt..

    Oha…ooooha. ALso… erst nockt unser guter Freund Housei die böse böse Mami aus, weil sie so viele Fragen stellt und House das wahrscheinlich schon im Vorraus wusste. Und ich dachte das Spielchen wäre damit gespielt, aber nein, dann auch noch Wilson :rofl:
    Aber Cuddy scheint darüber auch etwas glücklich zu sein.. :huddy:

    Am Ende der Episode ist eine glückliche Cuddy und ein glücklicher House zu sehen und das freut mich :lächeln:
    Und schließlich bekommt House seinen langersehnten Abend mit seinem Fernseher und seinem Scotch (oder Wein oder was auch immer auf dem Couchtisch stand?!)

    Alles in allem war die Folge echt klasse! :huddy:

    Kann mich dir nur anschließen. Vor allem die Haltestelleszene war genial. Hat mich ein wenig an Two and a half men erinnert, wo Charlie mal ne Pappfigur seiner Mum genauso verziert hat.

    #246317
    Sandy House
    Mitglied

    Ich finde die Folge super.

    Der Fall war gut.

    Die Szene mit House und Cuddys Mom in der Ambulanz fand ich auch klasse.

    Die :huddy: Szenen haben mir wieder richtig gut gefallen. Tut einfach gut wieder einen glücklichen House und eine glückliche Cuddy zu sehen.:verliebt:

    #246322
    Lisa Edelstein
    Mitglied

    Eins hab ich da aber nicht ganz verstanden. Hat er nicht von Scheidung geredet? Oder hab ich schon wieder was falsch verstanden? :Augenrollen:

    #246323
    StevieRyan
    Mitglied

    Was für eine schöne Folge. Der POTW war sehr interessant und auch die Geschichten rund um die Hauptcharas waren gut.

    Taub als Gesicht des PPTH… wirklich gut. Vor allem, weil sich keiner erklären konnte, warum nur er zu sehen ist. Sehr schade ist jedoch die Sache mit Rachel…

    Taub und Rachel hatten einen Quickie im Behandlungsraum..und ich dachte diese Beziehung ist zum scheitern verurteilt..

    Is sie ja auch. die beiden lassen sich scheiden, weil Rachel sich in einen anderen verliebt hat.;(

    House war in dieser Folge wieder voll witzig. Wie er versucht hat, sich nen Abend freizuhalten, um mal allein zu sein und seine Ruhe zu haben.
    Am besten fand ich, als er zu Cuddy und Wilson meinte: „Ah I forgot that you guys talk“ :happy:
    Und dann muss er doch zu Cuddys Geburtstagsessen. Geschieht ihm recht. :happy:
    Cuddys Mom und Wilson zu betäuben ist so House. einfach nur witzig.

    Am meisten hat mich gefreut, dass es lustige Huddyszenen gab. Das hat echt gefehlt.

    #246321
    Cuddy3
    Mitglied

    Bei dem Patienten hab‘ ich nichts hinzuzufügen.

    Ach,Ich liebe Candince Bergen einfach und in der Rolle von Cuddys Mutter noch sehr viel mehr.
    Hab mich in allen Szenen mit ihnen köstlich amüsiert!:)
    House/Cuddy -Beziehung gerne weiter so.Die Szene auf der Couch war so süß.
    Und er kommt noch zu seinem Abend alleine.

    Heute war House,House und das hat mir gefallen.
    Bitte mehr davon.

    #246324
    Sandy House
    Mitglied

    Wirklich schade, dass sich Taub und Rachel scheiden lassen.;(
    Andererseits aber irgendwie einleuchtend, denn in der vorherigen Folge hat es ja schon ganz schön zwischen den beiden gekriselt.

    #246326

    @StevieRyan 1079539 wrote:

    Is sie ja auch. die beiden lassen sich scheiden, weil Rachel sich in einen anderen verliebt hat.;(

    Hatte vergessen den Text etwas abzuändern – ich hab‘ ihn in den Pausen abgetippt weil ich mich da auch an alles noch richtig erinnern konnte =)
    Aber ich fand‘ es klasse das Taub und Rachel schon fast in ‚frieden‘ sich getrennt haben. Denn richtigen Streit zwischen den beiden hat es ja nicht gegeben zuletzt..
    Und die letzte Taub-Szene war auch irgendwie..schön..als Taub sein eigenes Bild mit Farbbomben verunstaltet hatte..

    #246327
    Lisa Greg
    Mitglied

    Eine wirklich klasse Folge.
    House kommt wirklich zum Schluss zu seinem persönlichen freien Abend und kann ihn richtig geniessen.

    Ich hoffe doch das wir Cuddy ihre Mom noch einmal erleben werden.
    Wird mir die Folge jetzt noch einmal rein ziehen.:happy:

    #246329
    brick-house
    Mitglied

    Kann mich nur anschliesen, eine durchgehend tolle Folge:lächeln:
    House hat stets so reagiert wie ich es von ihm erwartet hätte.
    Es gab viele lustige szenen z.B. das Abendessen mit cuddys mom, welche mir übrigends sehr sehr gut gefällt.
    Auch der Potw war recht interessant
    Sogar Taubs storyline hat mir gefallen.
    Wie bereits MD erwähnt hat haben wir zum Ende einen glücklich wirkenden House und Cuddy was mich auch sehr freut :D
    Die nächste Folge kann kommen:lächeln:

    #246331
    Kathrina
    Mitglied

    Gott, habe ich wie eine Irre gelacht durch die ganze Folge!

    Der Fall war spannend, der POW war sehr interessant, vielschichtig, menschlich.

    House und Cuddy’s mum… Ohh, was soll ich sagen? Wo soll ich anfangen, wo aufhören? Sie hat jedes Fettnäpfchen volle Pulle erwischt, das rumgestanden ist, und noch welche hinzugefügt. Einfach herrlich! Und House hat es tatsächlich geschafft, den Mund zu halten… OK, er hat ein wenig nachgeholfen, und dennoch. :rofl:

    Mal sehen ob ich es nach dem dritten Mal sehen schaffe, ohne laute Lachattacken alles noch einmal zu sehen.

    Die Trennung der Taubs war traurig… Schön, wie selbstlos und ehrlich Taub zu handeln bereit war. Die Farbbeutel waren so romantisch, wäre ich Rachel, hätte ich mich wieder in ihn verliebt.

    3M: :Zunge: Sie kann nicht einmal prahlen, wenn sie Recht hatte :rofl:

    PS: House wählte Wilson vor Cuddy! :lächeln:

    #246332
    Lisa_Cuddy_3
    Mitglied

    :happy::happy::happy::happy::happy::happy:

    eine der besten folgen seit langen würd ich sagen-
    Ganz ehrlich? Ich hätte Cuddy´s mum auch sediert^^
    herrlich das abendessen.

    Aber auch die szene an der haltestelle war toll :D

    #246350
    Violett
    Mitglied

    Ein paar Behind the Scenes Photos vom Dreh der Folge von Sara Hess.

    Photoquelle: Twitpic / SaraHess

    #246351
    Huli3
    Mitglied

    Cuddys Mum war ja wohl der Hammer.:Zunge: Ich kann House da schon verstehen. Aber ich fand’s einfach nur klasse!!!!!!
    Ich war dann sogar etwas überrascht als er Wilson dann auch noch sediert hat. Cuddys Reaktion war besonders gut. Sie schien fast schon amüsiert. Und endlich gab’s auch am Ende mal wieder eine schöne Szene zwischen den beiden.:verliebt:

    Taub tat mir irgendwie leid. Aber ehrlich gesagt, hat es mich nicht überrascht.
    Rachel war auch mal wieder zu sehen. Der könnten sie vllt. mal Text geben. Wäre bestimmt niedlich.

    Den Fall fand ich sehr interessant. Die arme Frau hatte es am Ende aber auch nicht leicht mit ihm.

    Alles in allem ein sehr schöne Folge.:happy:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.