Zeitungsartikel, Interviews, etc.



Ansicht von 15 Beiträgen - 1,486 bis 1,500 (von insgesamt 1,509)
  • Autor
    Beiträge
  • #248766
    Anonym
    Gast

    House actors on their way to Israel?
    Quelle: Heebonics.com

    [video]http://youtu.be/gJgsJa218jI[/video]

    Nachtrag: An der Sache scheint etwas dran zu sein. Auf Einladung des israelischen Tourismusverbands werden Jesse Spencer, Omar Epps, Lisa Edelstein und Amber Tamblyn sowie David Shore am 8. Mai für acht Tage nach Israel kommen. Auf dem Programm steht unter anderem ein Besuch in Jerusalem, in Neve Zedek in Tel Aviv, Massada, Galiläa und im medizinischen Simulation Center in Tel Hashomer Hospital.

    Quelle: calcalist.co.il

    Nachtrag 2: Es gibt Bilder! Jesse, Amber Tamblyn, Omar und David Shore in Tel Aviv.

    Heute steht ein Besuch in Tel Hashomer Hospital an. Danach scheint es weiter ans Tote Meer zu gehen.
    Quelle: JesseSpencerOnline.org

    #249380
    Kathrina
    Mitglied
    #250063
    MsHousefan
    Mitglied

    Dr. House in der TV Movie – Ausgabe 19 (02. September 2011)

    Interview mit Hugh und die große Frage wie/ob es mit House weitergeht

    c8ba20fccc987d1caeb90f3bb1ced98f.jpg

    #250661
    huddylove
    Mitglied

    Danke an @Hugh_Hotness und @DeLaurious_web für ihre Bemühungen diesen Artikel und Bilder aus der Sunday Times zu bekommen. =)

    #158028
    MsHousefan
    Mitglied

    Die 7. Staffel startet am 14. Februar in Frankreich. Anlässlich dieses Ereignisses gibt es einige Zeitungsartikel zu House:

    Télé Magazine (11. – 17. Februar 2012)

    8711b1f3d246d348d412b240e90ed404.jpg 7672769ef7007b9c2f28744080f5e379.jpg 6c0f46149528a76b649e2b09efc0622f.jpg

    TV Grandes chaines (Februar 2012)

    fa74018188f5a1f7dd6012b92713a6e0.jpg f1a03b13373cb1dec0c1db6fc4da0bc6.jpg 244ab192c132306356bec9c5cc87604e.jpg

    Quelle: [URL=“http://“https//twitter.com/#%21/DrHouseFrance““%5D@DrHouseFrance%5B/URL%5D


    Télé Star (11. – 17. Februar 2012)

    d9597229cd89b6c6c5aae43544812de1.jpg f19572f985a01d007f637c1231df4f19.jpg 348145a40c0cddfa5b17480fc6ed7e9f.jpg 05d302f86d4ea889da98d744b26906cd.jpg

    Quelle: @LapizSilkwood

    Cover & Artikel in der belgischen Fernsehzeitschrift „Télépro“ (7. – 13. April 2012)

    77f71acc683bd6b6a25b2963e3e9ecb7.jpg f019fa270f22f39bec356af8f79c70b4.jpg 08ba0f01222a9d5febdca9047643bfd2.jpg

    #252048
    Violett
    Mitglied

    Einwunderschöner Artikel über Dr. House´s Führungsqualitäten bzw. Lehrmethoden und weshalb sie so erfolgreich sind:

    It may be pure folly to try and unravel the Gordian Knot of Dr. House’s leadership philosophy and teaching methodology, but here are a few points that may or may not shed some light. …

    Hier geht es weiter: A Leadership Prescription (Not Vicodin) from Dr. House – Forbes

    P.S.: Kleine Anmerkung am Rande: Forbes ist ein sehr seriöses und weltweit anerkanntes Wirtschaftsmagazin.

    Edit:

    Euthanasia declared for the TV series House: http://www.thenational.ae/arts-culture/television/euthanasia-declared-for-the-tv-series-house#

    House Comes to an End: Producers and Cast Recall Creating a Curmudgeon: House Comes to an End: Producers and Cast Recall Creating a Curmudgeon – Today’s News: Our Take | TVGuide.com

    #252139
    MsHousefan
    Mitglied

    Cover & Artikel der französischen Fernsehzeitschrift „Télé 7 Jours“ (12. – 18. Mai 2012)

    60ef0f9b9e99220eefc0866bc88853d9.jpg c64627481ffbabee071200b062f4803f.jpg 58b3cf34d9c5e49237fd9adc07016d42.jpg b9bc7849f7bfec45c4f739fa8039a2e7.jpg

    #252140
    MsHousefan
    Mitglied

    Cover & Artikel der französischen Fernsehzeitschrift „Télé 7 Jours“ (12. – 18. Mai 2012)

    60ef0f9b9e99220eefc0866bc88853d9.jpg c64627481ffbabee071200b062f4803f.jpg 58b3cf34d9c5e49237fd9adc07016d42.jpg b9bc7849f7bfec45c4f739fa8039a2e7.jpg

    #252308
    addictet
    Mitglied

    Interview mit HL in der Frankfurter Rundschau.

    #252677
    Violett
    Mitglied

    Die FAZ meldet, dass der erste Michael-Althen-Preis für Kritik an Sarah Khan geht, und zwar für einen Text, den sie für CARGO geschrieben hat. In Heft 13 erschien in der Rubrik Episode, in der Serien aus einer einzelnen Folge erschlossen werden, ihr Beitrag zu Dr. House, den wir hier aus gegebenem Anlass bekannt machen. Derzeit schreibt Sarah Khan an einem diaphanes-Booklet zu der Serie.

    «Dr. House», Staffel 6, Episode 22 (Help me) Sarah Khan (Aktuelle Serie)

    Jennifer Morrison talks and thoughts about the [H]ouse MD series finale:

    „Each year brings the retirement of at least one fondly remembered favourite. This past year was no different. Of all the series to disappear into rerun heaven over the past 12 months, perhaps none will be as fondly remembered, or was more influential in its time, than House, M.D.

    Jennifer Morrison, who played Dr. Allison Cameron for six of House’s eight seasons, thought the final note, in which Hugh Laurie’s irascible Gregory House faked his own death — even going so far as to switch his own dental records — so he would be left alone, was pitch perfect.

    “I thought it was a great ending,” Morrison said in a private interview on the Vancouver set of Once Upon a Time, in which she plays Emma Swan.

    “I thought it was an interesting way for (House) to win his freedom. It was the culmination of eight years of him working, and what it meant to be free from that. The fact that he chose a friendship over his work was such a big deal for him as a person, because his work was all he ever felt safe doing. It was such a fresh and unexpected way to end it. For sure. Because if he had died, and actually died, then there would’ve been no room for his growth as a character. The show was always about growth.”

    Morrison has fond memories of her time on House, and she thought the ending played to London, Ont., series-creator David Shore’s penchant for black humour and twisty surprises. The House finale was pure House, she said, and pure Hugh Laurie, thanks to Shore.

    “David was always true to himself,” Morrison said. “He never wrote to satisfy other people’s ideas of how things should be. He wrote what he thought was authentic for the characters. Always. David’s an extraordinary writer, and I’m sure he put a tremendous amount of thought into the right way for (House) to have that moment of epiphany. The show’s no longer House if House isn’t House. You can’t have him suddenly evolve into this loving, warm person who’s great in relationships.

    “It was eight years of these tiny little bits of watching him grow incrementally. The You can’t have House not be House. There wouldn’t be a show. So how do you end it in such a way that you maintain the integrity of who he was for eight years? I think that David walked that line perfectly.”

    TV procedurals rule the world.

    House was a procedural, in a sense, and it enjoyed a number of seasons as the world’s single most-watched TV series. …“

    Quelle: Bucking the TV trends: Five Events that marked 2012 on TV

    #252889
    MsHousefan
    Mitglied

    Anlässlich des Starts der 8. Staffel in Frankreich… Interview mit Hugh Laurie in der aktuellen Ausgabe der „Télé Star“ (5. – 11. Januar)

    #252892
    MrsHouseWife
    Mitglied

    @MsHousefan 1105755 wrote:

    Anlässlich des Starts der 8. Staffel in Frankreich… Interview mit Hugh Laurie in der aktuellen Ausgabe der „Télé Star“ (5. – 11. Januar)

    Kann das Interview jemand übersetzen? Mein Französisch beschränkt sich nur auf ein paar Worte. :baby:

    #253180
    Violett
    Mitglied

    Ein alter aber informativer Artikel über House MD ‚House‘: New Season Adds a Shot of Romance | EW.com ‚House‘: New Season Adds a Shot of Romance

    The physicians of Princeton Plainsboro take on their most unlikely patient yet: a TV show experiencing sudden growing pains. How Hugh Laurie and Co. plan to put their “House“ back in order …

    #253272
    addictet
    Mitglied

    Jetzt muss nur noch jemand das neue Rolling Stone Heft kaufen und das Interview einscannen ;) :

    „HUGH LAURIE: Der After-House-Blues

    Nach dem Ende seiner Erfolgsserie „Dr. House“ konzentriert sich Hugh Laurie jetzt auf den Blues. Birgit Fuß trifft den Schauspieler, Musiker und ewigen Selbstzweifler in Los Angeles.“

    Hm, Birgit Fuß? Hat die Hugh nicht schon mal interviewt? Kommt mir irgendwie bekannt vor…

    EDIT: Okay, inzwischen weiß ich, die Frau hat schon ne ganze Reihe über ihn geschrieben, u. a. ein Rolling Stone Interview zu LTT (Ausgabe Mai 2011) – hat jemand ne Idee, wo ich das finden kann??? Habe mich schon dumm und dämlich gesucht…

    #253273
    MsHousefan
    Mitglied

    @addictet 1106636 wrote:

    Jetzt muss nur noch jemand das neue Rolling Stone Heft kaufen und das Interview einscannen ;) :

    „HUGH LAURIE: Der After-House-Blues

    Nach dem Ende seiner Erfolgsserie „Dr. House“ konzentriert sich Hugh Laurie jetzt auf den Blues. Birgit Fuß trifft den Schauspieler, Musiker und ewigen Selbstzweifler in Los Angeles.“

    Hier ist schonmal eine Vorschau:

    [ATTACH=CONFIG]8596[/ATTACH]

    @addictet 1106636 wrote:

    Rolling Stone Interview zu LTT (Ausgabe Mai 2011) – hat jemand ne Idee, wo ich das finden kann??? Habe mich schon dumm und dämlich gesucht…

    Ich guck mal in den Tiefen meiner Schränke, ob ich es noch habe…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,486 bis 1,500 (von insgesamt 1,509)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.