2×24 – Widerspiel (No Reason)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 324)
  • Autor
    Beiträge
  • #117745
    miss_julie
    Mitglied

    Ja, genau! „The skinny brunette“ =)

    Fand die Szenen kurz vor dem Ende auch super krass, wo der Roboter den Mann so aufgeschnitten hat und man wirklich nur gebetet hat, dass House recht hat und alles nur in seinem Kopf statt findet! :P

    #117751
    mak-asgard
    Mitglied

    Weil er auch noch am Ende so krass verzweifelt geschaut hat und man selberkurz denkt… man was hast du getan. So ging es mehr zumindestens…. ich wusste nicht so recfht was ich denken sollte und als House diesen Blick drauf hatte, dachte ich mir ne…. jetzt nicht im ernst oder?!… aber dann kam die Hand und die Kugel und bei mir im Schädel gabs diesen „Aha“ Effekt, was ich so liebe :D.

    Ja die Anfangsszene war super lustig^^

    #117765
    Tascha
    Mitglied

    welche hand ? welche kugel? ich befürchte bei mir steht der aha-effekt noch aus !!!
    ic hatte die ganze zeit angst er würde cam. weh tun :( aber lustig ,dass er sie mit dem roboter ansatzweise ausgezogen hat 8o

    #117793
    miss_julie
    Mitglied

    Nun ja, am Ende!! Da hat der Mann auf dem OP Tisch seine Hand aufgemacht und die Kugel ist runtergefallen! Da hat man gemerkt, dass sich House das alles nur eingebildet hat! Und dann sagt er doch „Goodbye“!!

    #117794
    Stephie
    Mitglied

    Beim Betrachten der Bilder, die ich zur Folge abgespeichert habe, ist mir nochmals aufgefallen, dass Hughs Beine auch glatt als schöne Frauenbeine durchgehen würden. =) Als House im Gang zusammenbricht, hat man einen guten Blick darauf.

    #118011
    Dr. Gregory House
    Gast

    Ich habe bisher nur Ausschnitte der Folge in Videos gesehen…
    Manno!! Ich möchte die so gern gleich heute noch ansehen!!! *ungeduldigist*

    Ich liebe die Serie!!! :O :O :O

    #118016
    miss_julie
    Mitglied

    Besonders lustig ist auch die Stelle, als House merkt, dass er nur geträumt hat und dann feststellen muss, dass er anscheind ins Bett gemacht hat!! =) Und genau dann kommen die anderen drei rein!! :P

    #118022
    Stephie
    Mitglied

    Ja, schnell die Bettdecke drüber! Ich denke mal sie hätten auch nix gesagt, wenn sie es bemerkt hätten. Man kann doch seinen Chef nicht in solch peinliche Situationen bringen! :D Aber war ja eh alles nicht real…

    #118027
    miss_julie
    Mitglied

    Nee, sie hätten wahrscheinlich nichts vor ihm gesagt, aber vielleicht später untereinander, wie sie es des öfteren machen! ;)

    #118047
    Belgarion
    Mitglied

    Wow, ich habe die Folge gerade gesehen.
    Die ist ja mehr als grandios!!!!!!!!!!!

    Aber ich glaube, so ecklig wie heute wars noch nie…..das Auge und am Ende als er komplett aufgeschnitten wird…..uargh…… :kotzen: :kotzen:

    Aber wie er den Roboter vorführt und Cameron als Versuchskaninchen benutzt….loooooool wie geil war das denn?

    #118054
    miss_julie
    Mitglied

    Oh ja, die Szene mit dem Auge war wohl total ekelhaft!! Und zu dem Zeitpunkt auch unerwartet!! Hätte nie gedacht, dass das Auge vollkommen rausspringt!! :kotzen: Ich war wirklich total überrascht und konnte auch nicht mehr wegschauen! :P

    #118272
    Chilly
    Mitglied
    Quote:
    Original von Kinofreak
    Was den Ekelfaktor angeht, war das bis jetzt wirklich die krasseste House-Folge.

    oh ja, also es war schon mega an der grenze. die zunge allein war ja schonmal fies, aber ok… komm ich grad noch drüber. :P aber das auge… es war so fies, dass es schon wieder geil war. *lol*

    ne, im ernst. absoluter schocker! und das ende ja auch sehr… „offen“?! *g* kann verstehen, wie sich die ami’s in der zwischenzeit zur 3. staffel gefühlt haben.

    #118493
    Siana
    Mitglied
    Quote:
    Original von Pascal40
    Zum Glück war alles nur ne Halluszination, denn sonst könnte House seines Amtes als Arzt verwiesen werden. Kurz: Er würde gefeuert werden.

    Gefeuert? Wohl eher gegrillt. Das was Mord.

    Naja. Oh mann, was für eine Hammerfolge. Einer der besten überhaupt, meiner Ansicht nach. Was ich besonders spannend finde an der Tatsache, dass sich alles in House‘ Kopf abspielt, ist die Frage, was das über seine Persönlichkeit, sein Unterbewusstsein aussagt. Wirklich, charakterisierungstechnisch ist die Folge ein Holzhammer in rosa Geschenkpapier. Hier ein paar Gedanken:

    -Der ‚Killer‘ bringt ganz schöne harte Anschuldigungen vor. Dass nicht nur eiskalte Logik und Verstand zählen, dass es noch tausende andere Arten gibt, Dinge in den Sand zu setzen, als in medizinischer Hinsicht, die Frage, was es bringt, Leben zu retten, wenn einem das Leben nichts bedeutet… klar, nichts, was House nicht schon hundertmal vorgeworfen wurde, aber da alle diese Gespräche lediglich in seinem Kopf stattfinden, heißt das in letzter Konsequenz, dass er sich diese Vorwürfe selber macht. Was ich besonders krass finde: Der Satz, der ihn endgültig erkennen lässt, dass er mit sich selber redet ist ‚I don’t know why you wanna live.‘ Wie hart ist das?

    -Für Shipper: House ist nicht alleine, als er aufwacht. Ich meine, das ist seine Fantasie, da hätte jeder sitzen können. Carmen Electra, Angelina Jolie, oder auch Stacy. Aber nö, es ist Cameron. Süüß! :rolleyes:

    -Die ‚Ehefrau‘, das erste, was House als Halluzination erkennt. Daraus werd ich nicht schlau, was heißt das? House fantasiert, und eines der ersten Dinge, die er sich ausdenkt, ist eine Frau, die ihm versichert, dass Liebe nichts mit ‚wert sein‘ oder ‚verdient haben‘ zu tun hat. Ich rieche tiefe Symbolik und Charakterentwicklung, ich weiß bloß nicht genau, wie.

    -Die Szene, in der House sich mit der sterbenden Frau im Auto sieht, dann Überblendung ins Krankenzimmer, und das erste, was er sagt ist ‚I’m sorry.‘ Krass. Kloß im Hals+Gänsehaut, echt. Oh mann.

    -Was sagt ihr zum Title? No Reason, hm, Kein Verstand und Kein Grund. Kein Verstand ist ja die offensichtliche Bedeutung, aber nach all den unbeantworteten Fragen nach Gründen bin ich versucht, hier eine Doppeldeutigkeit zu sehen.

    Overanalyzing, mein Lieblingshobby. ;)

    Gute Nacht,
    Siana

    #118496
    miss_julie
    Mitglied

    Wow, gute Analyse, vor allem für diese Uhrzeit! :D

    Leider muss ich auch sagen, dass ein paar Dinge in der Folge passieren, die man sich nicht so leicht erklären kann!

    Kann mir auch kein Reim draus machen, warum House von der Ehefrau halluziniert..Ich meine, das Thema kam in der Staffel schon drin vor, aber Stacy ist zu diesem Zeitpunkt schon lange weg und auch sonst wäre es ein wenig aus der Luft gegriffen..Kann natürlich sein, dass ihn dieses Thema die ganze Zeit im Unterbewusstsein geschäftigt und er einfach keine Lösung oder Antwort findet..Aber selbst wenn es so wäre, warum macht ihm dieses Themaso zu schaffen?
    Wie gesagt, ist ziemlcih schwer, hinter solche Dinge zu kommen..

    #118831
    Belgarion
    Mitglied

    Also in meiner Interpretation ist die Frau, mit der er redet bevor er zusammenbricht die Ehefrau des Mannes der ihn angeschossen hat.
    Weil später sieht man ja wie sie im Auto sitzt und sich genau so umbringt, wie der Mann erzählt hatte…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 324)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.