4×07 – Hässlich (Ugly)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #190393
    HouseAndCameron
    Mitglied

    Huiii, das war ne tolle Folge :D
    Am besten fand ich auch den Gesichtsausdruck von House am Ende =) Der war einfach super lustich !!!
    Genial fand ich auch wo Cameron dann rausgerutscht ist das sie House liebt 8o Und wo sie danach ihre Rechtfertigung vor Chase geübt hat :P Irgendwie hat er mir dabei Leid getan :rolleyes:
    Aber es war auf jeden Fall ne sehr interessante Folge mit sehr viele Lachern :D

    #190394
    Trailerpark
    Mitglied

    interesse idee mit dem kamerateam! was mich allerdings gestört hat, war die stümperhafte filmweise dieses kameramanns. bin selber kameramann und was da stellenweise zusehen war…mitten drin schärfe gezogen, ein ständiges wegzoomen und dann wieder ranzoomen. es gab kaum momente, wo das bild mal 3 sekunden still stand. keine ahnung, wie solche berichte in amerika gedreht werden, aber ne…das ging absolut nicht! gefühlsvolle momente wurden durch das ständige hin und herschwenken vollkommen ruiniert.
    interessant war aber der patient in der ambulanz, der nich zusehen sein wollte aber sich auch kein meter weg bewegte >_< oder house, der schon zu beginn in die kamera geguckt hat...der mann weiß wie man einstellungen versaut XD

    asso..ja..zur folge XD
    beste szene war das ende, als cuddy und house den bericht gesehen haben..ja house kann einem schon leid tun >_< und sein kleines problem mit frauen...nett umgesetzt :D „foremon…könnte das hinhauen?“ lol

    #190428
    Dr. M
    Mitglied

    Also hier auch mal mein Senf zur FOlge.

    HouseMD, keine Sorge, mir ist das Thema „Schönheit“ durchaus aufgefallen. Das hat sich ja auch wirklich die ganze Folge durchgezogen: DIe Ducklings versuchen, vor der Kamera gut dazustehen (Amber mit neuem Lippenstift, Taub indem er die Klappe hält etc.), nur House ist das egal. Und er ist hinterher ausgerechnet derjenige, der durch die Doku falsch dargestellt wurde!

    Was mir noch auffiel: Taub, der Schönheitschirurg, ist der einzige, der sich wirklich um den hässlichen Patienten kümmert… Plastische Chirurgen haben ja nicht gerade nen guten Ruf, aber als er sagte, er sehe die Menschen so, wie sie aussehen KÖNNTEN, machte ihn das doch sehr sympatisch. Ist ein guter Gegensatz zu House, der sich immer Mühe gibt, die Menschen so zu sehen wie sie SIND. Ich denke, beides hat seine Vorzüge… Insgesamt wars ein guter Auftritt von Taub.

    Nochwas: 13 – die kleine Schönheit – ist diejenige, die den Fall löst, weil sich sonst niemand andres zuvor die Mühe gemacht hat, den Patienten richtig anzusehen. Ausgerechnet sie tut das aber…

    Also die Folge gehört zu meinen Liebingen in dieser Staffel. Wie House versucht, den Kameras aus dem Weg zu gehen, Wilsons kleines Interview, Cuddy… einfach super. Und es gab mal wieder so viele gute Sprüche, dass ich sie nciht mehr alle zusammen bekomme…

    „Ich wurde nur wegen des Films Patch Adams Arzt.“
    Cuddy (am Schluss, nachdem House und sie die Doku gesehen haben):
    „Was werden sie jetzt tun? KLeine Kätzchen vorm Ertrinken retten? tauben Kindern was vorlesen?“
    (Bitte den letzten Satz nochmal lesen, der ist so gut!)

    #190483
    Royal_Pride
    Mitglied

    Also ich fand die Folge auch spitze.
    Bin allerdings froh dass Terzi wieder weg ist, obwohl ich gerne gesehen hätte wie „Biest“ sich weiterhin ihr gegenüber verhalten hätte LOL.

    Die Idee mit dem Kamera-Team fand ich total super; immer wieder schwarz/weiß Szenen dazwischen – das war echt eine abwechslungsreiche Folge.

    Gut fand ich auch, dass Chase und Cameron wieder öfter zu sehen waren und Foreman eher die Klappe gehalten hat. So sollte das sein :P.
    Cameron übt eine Stellungnahme for Chase – Göttlich. Der Arme kann einem echt Leid tun. :P

    Wilson war wieder bahnbrechend: „Feuer Sie und geh mit ihr aus. Oder geh mit 13 aus, die ist hübsch. Oder Biest?“ haha genial. =)

    Dann möchte ich noch sagen, dass jetzt langsam schon auffällt wer im Team bleiben wird. War auch ne super-Taub-Folge. Hinter seiner Fasade steckt ja doch ein interessanter Charakter *g* Bin happy, weil ich mich auch mit dem neuen Team gut identifizieren kann. Kutner, der „Defi-Spezialist“, war der Knaller wie er in die Kamera gegrinst hat. :rolleyes:

    8,5 von 10 Punkte von meiner Seite für 4×07 „Ugly“
    Kanns kaum erwarten die weiteren Folgen zu sehen.8)

    #190663
    nivar
    Mitglied

    fein… man kann sich also als Team auch selbst auf die Schippe nehmen ;)
    ich hab die ganze episode über fast nur gegrinst…hat Spaß gemacht :)

    die Idee „Film im Film“
    ist nicht besonders neu, beweist aber dass sich die Produzenten
    bemühen Abwechslung in jeder Hinsicht in diese Staffel zu bringen.

    beauty is in the eye of the beholder

    #190733

    Ich mag die Folge Ugly.
    Sie hat einerseits ein ernstes Thema (Schönheit/Hässlichkeit, Aussehen=Verhalten?), aber auch viele witzigen Sprüche und Szenen.

    Meine absolute Lieblingsszene ist natürlich die Endszene. Ich sag nur Huddy is watching. 8o
    House guckt das Video mit Horror und Cuddy findet es toll. Ihr Lächeln ist so niedlich. :)

    Die Storyline mit Terzi fand ich auch gut, aber ich bin trotzdem froh, dass sie gefeuert wurde.
    Es war zwar lustig, wie House in ihrer Nähe zum Idioten wurde, dennoch mag ich ihn lieber als Genie. :D
    Dabei fand ich ihr Aussehen gar nicht so überwältigend, im Gegenteil neben 13 und Amber sah sie geradezu hässlich aus.
    Ist aber eher Ansichtsache, was diese Folge ja auch gezeigt hat.

    Auch der Wechsel zwischen schwarz-weiß und bunt und zwischen den versch. Perspektiven bringt in dieser Folge tolle Abwechslung und passt gut zur Thematik.

    Insgesamt eine gelungene Folge, da sie Witz und Ernst wunderbar vereint.

    #190784
    Anonym
    Gast

    Super Folge, hab viel gelacht. Schön das House sich wegen der Frauen auch mal zum Deppen gemacht hat. Hatte mir schon gedacht das die CIA-Tussi wieder gehen muss, ist auch gut so, die anderen sind schon genug neue Charaktere an die man sich gewöhnen muss.
    War schon interessant zu sehen, wie ein Kamera-Team alle durcheinander bringt und sich zum Schluss keiner mehr so recht traut etwas zu sagen. Schön das 13 den Fall gelöst hat, ich glaub das war nötig für ihr Ego…
    Wie Wilson mit House über seine mangelnde Beurteilungsgabe spricht war echt schön.

    Auch die Cuddy und House-Szenen – echt spitze!!

    Cameron liebt House-wir haben es doch schon immer gewusst!!!8o8o8o

    #191006
    Mascha
    Mitglied

    Was mich an der Folge gestört hat, war die Sache mit der Wanderröte. Das ist sicher das klassische Erkennungszeichen einer Borreliose, aber es muss nicht auftreten! House sollte sowas wissen. Es gibt verschiedene Schätzungen, aber sicher ist, dass bei mindestens 10% der Patienten keine Wanderröte auftritt. Umgekehrt ist auch nicht jede Rötung nach einem Zeckenbiss automatisch eine Borreliose, es kann sich dabei um eine entzündliche Stichreizung handeln. Das ärgert mich. Das war vermutlich die erste Krankheit, die in der Serie diagnostiziert wurde, mit der ich mich auskenne, und prompt finde ich einen Fehler. Ich glaube, jetzt kann ich die Serie nicht mehr so genießen wie vorher, jetzt bin ich misstrauisch, inwieweit das alles stimmt. Aber es bleibt natürlich trotzdem sehenswert wegen der Charaktere.

    #191107
    tigerlara
    Mitglied

    @Mascha
    Stimmt, dass ist mir aufgefallen… fande House bzgl. der Krankheit in dieser Folge etwas unkonzentriert!
    Vielleicht war er durch das Kamerateam etwas abgelenkt?!? :D

    Jetzt muss ich ja vorher immer Google befragen, wenn ich mal was medzinisches sagen will, was ich aus Dr. House gelernt habe, um damit angeben zu können! ;( :D

    #194097
    Cuddy3
    Mitglied

    die folge war eigentlich ganz gut

    am besten fand ich jah den schluss an dem cuddy so sagt
    wollen sie kindern vorlesen gehn!?
    übelst geil…..
    sie freut sich übel das der film ihn als freundlichen artz zeigt naja
    eigentlich feiert sie ihn ausxD
    und er is angepisst…verständlich er ist der BÖSE onkel Doctor

    #196507
    whatahouse
    Mitglied

    in der ersten staffel gan es schonmal eine zecke. da hat sich house nicht davon abschrecken lassen, dass man keinen roten ring sah.

    insofern fand ich die lösung des falles eher lahm und unlogisch.

    aber die szenen mit dem filmteam waren toll.

    #202772
    Huddy3
    Mitglied

    Ich fand die Folge i-wie gut..
    Vorallem natürlich die House/Cuddy Szenen
    Cuddy und House schauen sich zusammen das Video an, echt spitze

    #206292
    Our House
    Mitglied

    Eigentlich war das eine enorm witzige Folge.
    House wie er in Gegenwart schöner Frauen zum Idioten wird und House und Wilsons Dialoge darüber, waren zum krumlachen. :rofl:
    House „Just watch twenty minutes and tell me if I´m out of my mind“
    Wilson „Finally, we have video evidence“

    Was mir auch gefiel war, dass am Ende klar gemacht wurde, dass Thirteen eben nicht nur schön ist, sondern auch fähig ist, einen Fall zu lösen. Hier gefiel mir Thirteen mal ganz gut.

    Ja, und nicht zuletzt House und Cuddy, als sie sich den Film ansahen.
    Cuddy „It´s hard not to be touched“. :D

    #206496
    Kathrina
    Mitglied
    whatahouse;650333 wrote:
    in der ersten staffel gan es schonmal eine zecke. da hat sich house nicht davon abschrecken lassen, dass man keinen roten ring sah.

    insofern fand ich die lösung des falles eher lahm und unlogisch.

    aber die szenen mit dem filmteam waren toll.

    Oh ja, wenn man immer den Ausschlag suchen würde, um auf Borrhelien zu tippen, hätte man sehr, sehr unglückliche Patienten. Ich hatte mal eine Patientin, sie hatte eine Gesichtslähmung und eine schlimme Endokarditis (Entzündung der inneren Auskleidung des Herzens), sie ist fast daran gestorben. den Ausschlag hat nie jemand bemerkt. Aber die Pointe war trotzdem sehr edukativ, tolles Beispiel für Medizinstudierende:

    Nur weil ICH keinen Ausschlag sehe, heisst es noch lange nicht, dass er nicht da ist.

    #217401

    Ich habe die Epsiode endlich gesehen und muss sagen, dass sie zu meinen Lieblingen gehört.
    Man sieht mal, wie das Team reagieren würde, House macht mal nette Bemerkungen, Cuddy und Cameron stottern ziemlich vor der Kamera und Kutnr zieht sich ne Kravatte an.
    Das war toll, könnte mal wieder so was geben :D

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 93)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.