5×24 – Nichts geht mehr (Both Sides Now)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 339)
  • Autor
    Beiträge
  • #219163
    Darina
    Mitglied

    @ Liza

    Danke fürs Info, mal ne super geile Nachricht! ICh galube aber auch, dass es irgendwann mal dazu würde :)

    #219172
    Apollo
    Mitglied
    vanyx;802053 wrote:
    Marykir hat ein Interview mit Carl Reiner @ Bonnie Hunt Show hochgeladen
    Er erzählt ein bisschen was über seine Rolle.
    Klingt als würde es ein lustiger anfang weren. xD

    EDIT: Schon wieder zu spät. xD

    Carl Reiner ist echt lustig. Gerade erst 87 geworden und dann soll er einen 86-Jährigen spielen. Sein Kommentar „Ich werde mir alte Bilder ansehen“ war zu cool. Und das unkontrollierte Quaken zaubert bestimmt wieder einen coolen, unnachahmlichen Gesichtsausdruck auf House’s Gesicht

    #219415
    Stephie
    Mitglied

    Das Press Release zum Finale verrät im Text nichts Neues, aber die Guest Cast-Liste finde ich ganz interessant:

    HOUSE TAKES ON A CASE OF MIND OVER MATTER AS A PATIENT’S RIGHT AND LEFT BRAIN STRUGGLE FOR DOMINANCE ON THE SEASON FINALE OF “HOUSE” MONDAY, MAY 11, ON FOX

    Carl Reiner (“Ocean’s Thirteen”) Guest-Stars

    House and the team are intrigued by Scott, a man whose left brain and right brain operate independently, leaving him with two distinct personalities and no control over some of his actions. As the two sides of Scott’s brain struggle for dominance, his warring personalities make it increasingly difficult for the team to figure out what is causing the unique problem. The team is forced to use some unusual methods to get him to cooperate with their necessary testing. Meanwhile, when House refuses to make an appearance in the clinic, Cuddy takes an unconventional approach to force House to make up the time with a particular patient (guest star Reiner) in the “Both Sides Now” episode of HOUSE airing Monday, May 11 (8:00-9:00 PM ET/PT) on FOX. (HOU-524) (TV-14 D, L)

    Cast: Hugh Laurie as Dr. Gregory House; Lisa Edelstein as Dr. Lisa Cuddy; Omar Epps as Dr. Eric Foreman; Robert Sean Leonard as Dr. James Wilson; Jennifer Morrison as Dr. Allison Cameron; Jesse Spencer as Dr. Robert Chase; Peter Jacobson as Dr. Chris Taub; Kal Penn as Dr. Lawrence Kutner; Olivia Wilde as Thirteen

    Guest Cast: Carl Reiner as Eugene Schwartz; Anne Dudek as Amber; Ashton Holmes as Scott; Maria Thayer as Annie; Scott Conley as Warren; Sheila Daley as Paula; Richard Sabine as John; Jason Boegh as Leo; William Woff as Minister; Jennifer Crystal Foley as Rachel Taub; Adam Trahan as Private Stripper; Bobbin Bergstrom as Nurse

    Amber ist also auch im Finale wieder dabei, Taubs Frau sehen wir ebenfalls wieder und was es mit dem Privatstripper auf sich hat, interessiert mich jetzt auch brennend (am Ende vielleicht nur ein Teil der Patientenstory). Außerdem freue ich mich sehr auf Ashton Holmes als PotW. Der hat mir in „A History of Violence“ sehr gefallen.

    EDIT: Ach, und der „Minister“ vielleicht für eine Hochzeit?

    #220005
    Anonym
    Gast

    hier ist ein TV Guide Scan zum Finale:

    steht zwar nicht wirklich was neues drin, aber das Bild allein ist schon einen Post wert ;)

    Quelle: http://spoilertv-house.blogspot.com/2009/04/tv-guide-scan.html

    #220016
    Dr. Crusher
    Mitglied

    Naja, aber immerhin erfahren wir, dass House tatsächlich versucht, vom Vicodin loszukommen – das stand bisher noch nicht fest, oder? Würde ja auch den Kotzeimer in den Promobildern zu 5×23 erklären. Oje, der Arme…

    #220017
    Anonym
    Gast
    Dr. Crusher;813072 wrote:
    Naja, aber immerhin erfahren wir, dass House tatsächlich versucht, vom Vicodin loszukommen – das stand bisher noch nicht fest, oder? Würde ja auch den Kotzeimer in den Promobildern zu 5×23 erklären. Oje, der Arme…

    Ach stand noch nicht offiziell fest? Dann war das meine eigene feste Überzeugung zum Thema „House is willing to do the unthinkable“ ;) und wie du gesagt hast, passt ja auch hervorragend zu den Promobildern…

    #220020
    Kathrina
    Mitglied

    Das würde mich sehr wundern, wie sie das mit dem Verzicht auf Vicodin hinstellen werden. Während Vicodin keine Lösung ist für chronische Schmerzen, es gibt kaum Alternativen dazu, welche ohne Opiate auskommen. Es gibt Opiate, die weniger halluzinogen sind als Vicodin, das Problem ist, dass sie allesamt noch stärker sind und gegen fluktuierende (d.h. in der Intensität stark schwankende) Schmerzen sind Pflaster und kontinuierlich abgebende Pillen keine gute Alternative. Andererseits war Methadon sehr wirksam, wenn auch wohl an de obersten tolerierbaren Grenze angesiedelt.

    Die einzige nicht opioide Schmerzlinderung währen Antiepileptika, das heisst Medikamente gegen Anfallsleiden. Diese können gegen nervenbedingte Schmerzen wie bei House gut wirken. Aber so wie House den Fall in ‚Painless‘ gelöst hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass er diese Medikamente noch nie ausprobiert habe. Andere moderne Medikamente gegen nervenbedingte Schmerzen wie Lyrica senken den Blutdruck und können müde machen. Das würde House nicht so gut gefallen.

    Jedenfalls alleine der Vicodin-Entzug ist eine sehr mühsame Sache (und jeder chronische Schmerzpatient, der Opiate braucht, entwickelt eine körperliche Abhängigkeit, House ist da keine Ausnahme) und erklärt den Kotzkübel ausreichend.

    An der Vicodin-Theorie (des Autorenteams) stört mich sehr, dass er Halluzinationen nach über 7 Jahre Gebrauch entwickelt, mitten in einer depressiven Phase bzw. Lebenskrise. Das spricht bei mir kaum für Medikamenten-Nebenwirkung und mehr für Komplikation der Depression. Aber das Autorenteam kümmert sich bei House selber weniger um medizinische Korrektheit, mehr um die Geschichte und ihre Bedürfnisse.

    #220070
    Dr. Crusher
    Mitglied

    Die Promobilder sind bei SpoilerTV!

    House – Spoilers: Episode 5.24 – Both Sides Now – Promotional Photos

    Hihi, dieser Carl Reiner ist irgendwie niedlich :)

    #220071
    Sir
    Mitglied
    Quote:
    Naja, aber immerhin erfahren wir, dass House tatsächlich versucht, vom Vicodin loszukommen – das stand bisher noch nicht fest, oder? Würde ja auch den Kotzeimer in den Promobildern zu 5×23 erklären. Oje, der Arme…

    Also ich les da ja lediglich, dass er mal wieder mit seiner Sucht konfrontiert wird. Da steht kein Wort von Detoxication.

    #220073
    Dr. Crusher
    Mitglied
    melting_snow;813440 wrote:
    Also ich les da ja lediglich, dass er mal wieder mit seiner Sucht konfrontiert wird. Da steht kein Wort von Detoxication.

    Naja für mich hängt das zusammen… Und „nur mit seiner Sucht konfrontiert“ wurde er ja schon in Season 3. Das mit dem Entzug hatten wir noch nicht – jedenfalls noch nicht in vollem Ausmaß und dass er es auch wirklich in Betracht zieht. Warten wir’s ab :)

    #220074
    babsi801
    Mitglied

    Weiss nicht warum aber bei diesen Bildern bekomme ich echt das Gefühl das Cameron und Chase sich trennen, geht es euch auch so?

    Es wirkt auf mich so dass beide darüber sprechen dass es doch nichts wird..oder ich sehe da einfach zu viel, wer weiss…

    #220078
    Sir
    Mitglied
    babsi801;813455 wrote:
    Weiss nicht warum aber bei diesen Bildern bekomme ich echt das Gefühl das Cameron und Chase sich trennen, geht es euch auch so?

    Es wirkt auf mich so dass beide darüber sprechen dass es doch nichts wird..oder ich sehe da einfach zu viel, wer weiss…

    Auf jeden Fall sieht Cameron nicht sonderlich gluecklich aus. Vielleicht troestet er sie nur, aber happy is Cam auf jeden Fall nicht.

    #220079
    babsi801
    Mitglied
    melting_snow;813465 wrote:
    Auf jeden Fall sieht Cameron nicht sonderlich gluecklich aus. Vielleicht troestet er sie nur, aber happy is Cam auf jeden Fall nicht.

    Ja genau das lässt mich das glauben, sie sieht worklich unglücklich aus. Also entweder passiert was anderes, oder es ist vorbei, was ich erlich gesagt sehr traurig fände, hätte mich über eine Hochzeit gefreut

    #220081
    Cuddelstein
    Mitglied
    babsi801;813468 wrote:
    Ja genau das lässt mich das glauben, sie sieht worklich unglücklich aus. Also entweder passiert was anderes, oder es ist vorbei, was ich erlich gesagt sehr traurig fände, hätte mich über eine Hochzeit gefreut

    Vielleicht sagt sie ihm auch das sie noch nicht bereit ist für die Hochzeit, aber da Chase ja im allgemeinen ein sehr „ernster“ Typ ist, denke ich das er sie nicht Umarmen würde, wäre in dem Moment schluss……..*kann man mir folgen*?^^

    #220082
    Sir
    Mitglied
    babsi801;813468 wrote:
    Ja genau das lässt mich das glauben, sie sieht worklich unglücklich aus. Also entweder passiert was anderes, oder es ist vorbei, was ich erlich gesagt sehr traurig fände, hätte mich über eine Hochzeit gefreut

    Na ja, Chase ist ja ziemlich cholerisch. Wenn Cameron sich von ihm trennen wuerde, wuerd er nur wieder ausrasten und sich von ihr trennen. Er hat sie ja mit der Verlobung praktisch auch erpresst. Heirate mich oder wir sind getrennte Leute.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 339)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.